20.06.2016

Kräuter für Cocktails, Smoothies, Tee und vieles mehr


Kräuter sind reich an Aroma, gesund und voll im Geschmack. Erleben Sie mit unseren Rezepten und Tipps die Vielfalt an erfrischenden Getränken und starten Sie in den Sommer mit Cocktails, Eistee und vielem mehr.
 

Getränke mit frischen Kräutern

Erleben Sie den Sommer mit frischen Kräuter-Drinks. Jetzt sind die Aromapflanzen reich an wertvollen Inhaltsstoffen und können durch ihr starkes Wachstum im Garten oder auf dem Balkon geerntet werden. Mit duftenden Blüten lassen sich Cocktails zauberhaft dekorieren, während Kinder Eistee mit Minze lieben. Lernen Sie die Vielfalt der Kräuter kennen und genießen Sie einen frisch zubereiteten Kräutertee, Eistee, Smoothie und Cocktail, lecker und reich an wertvollen Aroma.

 

Welche Vorteile bieten Getränke mit frischen Kräutern:

•  können ohne Zuckerzusätze hergestellt werden

•  schmecken aromatisch

•  sind frei von künstlichen Zusatzstoffen

•  schnell herzustellen

•  sorgen für Abwechslung

•  enthalten wertvolle Inhaltsstoffe und sind gesund

Die Verwendung und der Genuss von Kräutern als Tee hat eine lange Tradition. Als altes Hausmittel findet Kräutertee besonders bei Erkältungen Verwendung. Neben dem Gebrauch als Heilmittel ist frisch aufgebrühter Kräutertee ein bekömmliches und sehr gesundes Mittel zur Entspannung.

shutterstock_305697665-blog-kraeuter-getraenke-796x450-062016

Mit unseren Tipps erleben Sie Kräutertee auf ganz besondere Art und Weise:

•  Verwenden Sie frisch geerntete Kräuter.

•  Mit Zitronenscheiben, Sauerampferblättern, Zitronenverbene und Fruchtminzen erhalten Sie eine erfrische Mischung.

•  Probieren Sie immer wieder neue Mischungen, so wird der Teegenuss abwechslungsreich.

Bestens geeignet für aromatische Tees aus dem eigenen Kräutergarten sind neben den Tee-Klassikern Pfefferminze und Melisse auch viel bekannte mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Thymian und Lavendel. Lassen Sie sich von unseren besonderen Kräutern überraschen und probieren die Vielfalt der Kräuter aus.

 

Drei besondere Teekräuter für Ihre Gesundheit:

KrautJiaogulan (Kraut der Unsterblichkeit)BrahmiGotu Kola (Pflanze der Langlebigkeit)
Botanische Bezeichnung Gynostemma pentaphyllum Bacopa monnieri Cenntella asiatica
Wirkung beruhigende Wirkung, stärkt das innere Gleichgewicht unterstützt das Gedächtnis, fördert die Konzentration Steigerung geistiger Merkfähigkeit, stärkt das Herz-Kreislaufsystem
verwendete Pflanzenteile Blätter, frisch oder getrocknet Blätter getrocknet Blätter frisch
Geschmack süßlich-herber Tee leicht bitter aromatisch

 Die in der Tabelle genannten Heilanwendungen dienen lediglich Ihrer Information. Im Krankheitsfall ersetzen Heilkräuter nicht den Besuch und die Beratung beim Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

 

 

shutterstock_434125363-blog-kraeuter-getraenke-796x450-062016

Auch für Kinder ist es besonders wichtig, dass sie ausreichend trinken. Sind Sie auf der Suche nach leckeren und gleichzeitig auch gesunden Getränken? Selbst hergestellte Erfrischungsgetränke auf der Basis von Kräutern sind eine wertvolle Bereicherung. Probieren Sie es selbst aus und erfahren Sie ganz neue Geschmackserlebnisse. So eignet sich Kölle’s Bio Apfelminze für leckeren Apfel-Minz-Tee. Dieser Tee ist durch den geringen Mentholgehalt der Minze ein ideales Getränk für die ganze Familie.

Zum Süßen der gesunden Erfrischungsgetränke auf Kräuterbasis verwenden Sie idealerweise Kräuter mit süßender Wirkung. Das schmeckt lecker, ist gesund und spart Kalorien.

 

Besonders geeignet sind hierfür:

•  Kölle’s Bio Zuckerblatt
– der kalorienfreie Zuckerersatz. Bereits 2-3 Blättchen pro Tasse Tee sorgen für dieselbe Süßkraft wie ein Teelöffel Zucker. So einfach kann Süßen ohne Reue sein.

•  Kölle’s Bio Aztekisches Süßkraut – die natürliche Süßkraft ohne Kalorien. Die Blätter liefern frisch oder getrocknet ein einmaliges Geschmackserlebnis, welches an Minze und Honigmelone mit einem leichten Anisgeschmack erinnert. Nicht zuletzt aufgrund dieses besonderen Aromas eignet sich Kölle's Bio Aztekisches Süßkraut ideal für leckeren Tee.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Aus der Kombination von Kräutern und Fruchtsaft entstehen leckere Getränke für den Sommer. Diese sind garantiert frei von Konservierungssstoffen und künstlichen Aromen und bilden mit Eiswürfeln einen sommerlichen Durstlöscher für Groß und Klein. Bei der Auswahl der aromatischen Pflanzen helfen Kinder gerne mit und erfahren so mit allen Sinnen die große Kräutervielfalt. So überraschen die zarten Blätter der Kaugummipflanze mit mildem Minzgeschmack und können direkt von der Pflanze genossen werden. Die Kräuterbesonderheit mit herrlich erfrischendem Kaugummiduft schmeckt aber auch als Tee heiß oder kalt und wird so zum absoluten Genusserlebnis.

shutterstock_425500228-blog-kraeuter-getraenke-796x450-062016

Eine schnelle und leichte Möglichkeit, sich gesund zu ernähren, ist die Herstellung eines grünen Smoothies. Entdecken Sie bei der Zubereitung der Vitaminbomben, wie viel Spaß eine gesunde Ernährung macht. Aus Früchten, Wasser, Blattgemüse und Kräutern entsteht im Handumdrehen eine perfekte Mahlzeit. Lernen Sie diese Variante kennen, gesunde Kräuter zu genießen und erfahren Sie in unserem Blog "Besonderheiten in der Welt der Kräuter", wie Sie die Kräuter ernten und verarbeiten.

 

shutterstock_131245469-blog-kraeuter-getraenke-796x450-062016

Früher war es die Maibowle, heute stellen Hugo, Mojito und Pimm's die Klassiker auf jeder sommerlichen Gartenparty dar. Cocktails bereichern jeden Event und vermitteln Urlaubsfeeling und Lebensfreude. Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit besonderen, selbst gemixten Cocktails - ganz nach persönlichem Geschmack mit oder ohne Alkohol. Die Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos und durch die Verwendung von frischen Kräutern entstehen aufregende Mischungen. Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie die vielen Varianten kennen. Je nach Verfügbarkeit der Kräuter entstehen immer wieder neue Köstlichkeiten. Eine aromatische Kräuterbowle ist der ideale Begrüßungsdrink auf Ihrem Grillfest im Sommer.

 

Kräuterbowle - alkoholfrei

Rezept für 1,5 Liter Bowle

ZutatenZubereitung
•  Kräuter je nach Jahreszeit
(Waldmeister, Minzen, Zitronenmelisse, Sauerampfer, Majoran, Salbei, Zitronengras, Zitronenverbene usw.)
•  1 Liter Apfelsaft
•  1/2 Liter Mineralwasser
•  Saft aus einer Zitrone
Kräuterstrauß in den Apfelsaft hängen und kühl stellen. Den Strauß nach mindestens 3 Stunden herausnehmen, Zitronensaft und Mineralwasser zugeben und die Bowle sofort servieren. Als Alternative kann auch Sekt zugegeben werden.

Durch die Verwendung von frischen Kräutern wird der Geschmack Ihrer Cocktails wunderbar verfeinert. Sorgen Sie für den besonderen Pfiff mit einer ansprechenden Deko. Entdecken Sie die Cocktailkräuter aus unserem Kölle's Bio Kräuter-Sortiment

•  Zitronenmelisse

•  Ananasminze

•  Krause Minze

•  Spanische Minze

 

Auch als Balkongärtner müssen Sie nicht auf die aromatische Vielfalt von frischen Kräutern verzichten. Selbst auf kleinstem Raum entsteht mit wenig Aufwand ein herrlicher Kräutergarten. Lesen Sie mehr dazu im Blog "Kräuter- und Gemüseanbau leicht gemacht". Alles rund um das große Thema Kräuter erfahren Sie in unserem Magazin "Kräutergarten" und durch unser Fachpersonal in den Gartencentern.

 

Passende Artikel

 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform