Pflanzen mit Liebe
Insgesamt 47 Artikel
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Beet- und Balkonpflanzen für verschiedene Standorte

Sonnig, halbschattig oder schattig – unsere Beet- und Balkonpflanzen eignen sich für die unterschiedlichsten Standorte.

Unser Tipp: Werfen Sie vor dem Kauf einen Blick in die übersichtliche Liste und prüfen Sie, ob die gewünschte Pflanze zum geplanten Standort passt. So sorgen Sie von Anfang an für ein gesundes Wachstum.

Manche Beet- und Balkonpflanzen stellen übrigens nicht nur gewisse Anforderungen an die Sonneneinstrahlung, sondern müssen auch an wind- oder regengeschützten Orten gepflanzt werden. Dazu gehört etwa das hängende Männertreu.

Blütezeit ist immer – mit den richtigen Beet- und Balkonpflanzen

In der Tabelle bei den Blumen verraten wir Ihnen auch die Blütezeit, damit Sie genau wissen, wann und wie lange Sie in den Genuss der bunten Blüten gelangen. Wenn Sie eine raffinierte Bepflanzung vornehmen und Früh- mit Spätblühern mischen, haben Sie ganzjährig mindestens eine Farbe im Beet oder Balkonkübel.

Tipps und Tricks für die pflanzliche Balkongestaltung

Wenn Sie nicht Ihr Gartenbeet, sondern Ihren Balkon mit Pflanzen gestalten möchten, sollten Sie unbedingt auf die Balkonausrichtung achten. Ob Süd- oder Nordbalkon spielt eine wichtige Rolle, gerade in Sachen Sonneneinstrahlung. Was den einen Blüten gut tut, kann für die anderen eine Strapaze sein und zum raschen Verblühen oder Vertrocknen führen.

Wir empfehlen:

  • Blumen für den Südbalkon: Nach Süden ausgerichtete Balkone bekommen viel Sonne ab. Daher sollten Sie bei der Pflanzenwahl auf Blumen setzen, die das vertragen – und vielleicht sogar brauchen. Beispielsweise gelten unsere Petunien als echte Sonnenanbeterinnen, die einen sonnigen Standort lieben und es Ihnen mit einer reichhaltigen Blütenpracht danken. Auch die herrlich farbenfrohen Zauberglöckchen mögen es sonnig und eignen sich daher hervorragend für den sonnenverwöhnten Südbalkon.
  • Blumen für den Nordbalkon: Die Ausrichtung Ihres Balkons nach Norden bedeutet, dass kaum bis gar keine Sonne an diesen Standort gelangt. Sonnenliebende Pflanzen sollten Sie hier keinesfalls pflanzen. Stattdessen empfiehlt sich eine Begrünung mit verschiedenen Gräsern oder Farnpflanzen. Möchten Sie auf bunte Hingucker nicht verzichten, schauen Sie sich doch einmal unsere hochwertigen, künstlichen Blumen an. Diese sind so pflegeleicht wie möglich und verzeihen auch einen dauerhaft schattigen Standort. Alternativ können Sie den Schneesturm (Euphorbia) an einem schattigen Ort platzieren; auch, wenn er sich an sonnigen Standorten erfahrungsgemäß besser entfalten kann.
  • Blumen für den Ost- oder Westbalkon: Während ein Ostbalkon in der ersten Tageshälfte in der Sonne und in der zweiten im Schatten liegt, ist es beim Westbalkon genau umgekehrt. Für beide Varianten eignen sich Gewächse, die es halbschattig mögen. Wir empfehlen unsere Köcherblümchen, die lediglich vor der prallen Mittagssonne geschützt werden sollten. Auch das hängende Männertreu passt zu einem Ost- oder Westbalkon, der mittags sonnengeschützt ist und außerdem einen Wind- und Regenschutz aufweist. Gerade an halbschattigen Standorten zeigt sich das Männertreu in einer besonders ausgeprägten Blütenpracht.

Pflanzenversand bequem zu Ihnen nach Hause

Damit Sie sich schon bald über die neuen Beet- oder Balkonpflanzen freuen können, erhalten Sie Ihre Wunschpflanze von Pflanzen-Kölle direkt nach Hause geliefert. Sie erwartet gleich bei der Ankunft eine schöne Blütenpracht, die sich an ihrem neuen Standort auf Ihrem Balkon oder in Ihrem Gartenbeet hoffentlich richtig wohl fühlen wird. Unsere Blumen werden im Topf geliefert und zeigen sich bereit für das Einpflanzen im Beet oder Blumenkübel.