Orangenthymian, Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei

Kölle Bio Orangenthymian verfeinert mit seinem angenehmen, fruchtigen und feinwürzigen Aroma Tee und Duftmischungen.
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge:
Weitere Produktinformationen
  • 1610200085
Frisch aus unserer Gärtnerei: Orangenthymian für ein fruchtig-frisches Würzerlebnis Bereits... mehr
"Orangenthymian, Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei"

Frisch aus unserer Gärtnerei: Orangenthymian für ein fruchtig-frisches Würzerlebnis

Bereits die alten Griechen nutzten Thymian mit seinem herzhaften Aroma zum Räuchern Ihrer Häuser und Tempel. Holen Sie sich den einmaligen Duft des aromatischen Kölle Bio Orangenthymians nach Hause. Die Blätter entfalten beim Zerreiben ein unbeschreibliches Feuerwerk an fruchtig-frischen Düften. Mit seinem einmaligen Duft eignet sich Kölle Bio Orangenthymian ideal zum Würzen von Süßspeisen, Fleisch und Gemüse. Ein frisch aufgebrühter Tee mit Orangenthymian schmeckt erfrischend und lecker. Außerdem ergänzt der fruchtige Duft des Orangenthymians Duftmischungen und Kräutersäckchen. Optimalerweise wird Kölle Bio Orangenthymian an einem warmen Tag kurz vor der Blüte geerntet. So erhalten Sie den maximalen Gehalt an ätherischen Ölen.

Mit seinen zartrosa Blüten ist der mehrjährige Kölle Bio Orangenthymian eine Zierde und Blickfang – nicht nur im Kräutergarten – die Bienen und Schmetterlingen als wertvolle Nahrungsquelle dient. Ausgepflanzt im Garten oder in dekorativen Gefäßen auf Balkon und Terrasse stehend kann das aromatische Kraut genzjährig geerntet werden. Bei allzu üppigem Zuwuchs können ganze Zweige geschnitten und an einem trockenen Platz schonend getrocknet werden. In luftdichten Schraubgläsern verpackt, können Sie so jederzeit auf die fruchtige Würze dieser Thymianbesonderheit zurückgreifen.

Anregungen und Tipps für Ihren perfekten Kräutergarten finden Sie in unserem Pflanzen A-Z unter „Wie pflege ich meine Kräuter richtig?“.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003

Thymus vulgaris, Thymian, Gartenthymian, Römische QuendelThymian – Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Pflanzen A-Z erfahren Sie Wissenswertes über Thymian: Welcher ist der bevorzugte Standort, wie wird Thymian am besten gepflanzt und welche Pflege ist nötig? Außerdem erfahren Sie mehr über verschiedene Thymian-Arten. Am Ende werden in unserem FAQ häufig gestellte Fragen beantwortet.

 

Auf einen Blick
Alle relevanten Informationen zu Lieferzeit, versandfertig, Besonderheiten, Mehrwert... mehr
Auf einen Blick
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Botanischer Name: Thymus fragrantissimus
Topfgröße: 12 cm
Herkunft: Frisch aus unserer Gärtnerei
Bio: Ja
Blüte: hellrosa
Blütenzeit: Juni, Juli, August
Wuchshöhe: unter 50 cm
Standort: sonnig
immergrün: Ja
winterhart: Ja
Gießen: wenig
Besonderheiten: kann getrocknet, in Essig und Öl und als Kräutersalz oder -zucker konserviert werden
Kübelgeeignet: Ja
Schmetterlingsweide: Ja
Erntezeit: Juni, Juli, August, September
Mehrwert: tolle Insektenweide, für Kübel- und Kästenbepflanzung
Verwendung: für Süßspeisen wie Sorbet, Eis und Obstsalat, zu Gemüse, Suppen, Soßen, Fisch und Geflügel, Gewürzmischungen, als Teekraut
Farbe: Pink/Rosa
Bodentyp: für frische bis trockene, durchlässige Böden, keine Staunässe
Weitere Produktinfomationen
Weitere Hinweise: Wie alle Thymiansorten gehört auch der Orangenthymian zu den pflegeleichten Kräutern. Gute... mehr
Weitere Hinweise

Wie alle Thymiansorten gehört auch der Orangenthymian zu den pflegeleichten Kräutern. Gute Insektenweide.

Bewertungen
1
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für
27.02.2018

Köll´s Bio Orangenthymian

So ein tolles feines Orangenaroma .....den hätte ich schon viel früher bestellen sollen....

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Puszta-Hackbraten mit Kräuter
Zutaten:
1 große Zwiebel 1 Topf Schnittsellerie
2 Knoblauchzehen 2 TL Thymian/Oregano
je 1 rote und grüne Paprikaschote 2 EL Schnittlauch
2 EL Öl Salz
1 kg gemischtes Hackfleisch schwarzer Pfeffer
3 Eier

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprika putzen und waschen, in knapp 1 cm große Würfel schneiden, die Kräuter fein schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Gemüsemischung darin unterrühren 5 Min. anschwitzen, etwas abkühlen lassen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Hackfleisch mit den Eiern, der Gemüsemischung, Salz, Pfeffer und den Kräutern gründlich vermischen. Zu einem länglichen Laib formen. Den Bräter mit dem restlichen Öl fetten, Hackbraten hineinlegen. Im Backofen (Mitte, Umluft 180 °C) ca. 1 Std. braten.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen