Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferbar in
5-10 Werktagen
Versandoption
lieferbar
Versandfähig
ganzjährig, je nach Witterung, kein Versand bei Frost.
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Herkunft
Erstklassige Pflanzenqualität vom Fachgärtner
Besonderes Merkmal
Blattschmuckpflanze , Kollektion , luftreinigend
Pflanzenart
Efeutute (Epipremnum) , Einblatt (Spathiphyllum) , Goldfruchtpalme (Chrysalidocarpus)
Blüte
Spathipyllum: weißes Hochblatt mit Blütenkolben
Maße
Höhe: je nach Art ca. 20 bis 50 cm
Standort
halbschattig
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Verwendungszweck
Als Zimmerpflanze in allen Wohn- und Büroräumen zur Luftverbesserung.Epipremnum auch als Ampelpflanze verwendbar.
Pflanztopfhöhe
10-11 cm
Botanischer Name
Dypsis lutescens, Epipremnum pinnatum, Spathiphyllum wallisii 'Bellini'
Übertopf
ohne Übertopf
Bodentyp
hell bis halbschattig ohne pralle Sonne, Efeutute verträgt auch einen schattigen Standort
Wasserbedarf
mäßig
Giftigkeit
mittel
gepflanzt in
Pflanztopf

Ein gesundes, schadstofffreies Raumklima wird immer wichtiger. Doch die Entscheidung der richtigen Auswahl ist schwerer als gedacht, wenn man ein harmonisches und doch abwechslungsreiches Bild erreichen möchte. Um Ihnen diese Aufgabe abzunehmen und Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir für Sie verschiedene Kombinationen für verschiedene Ansprüche zusammengestellt - genießen Sie so noch einfacher ihr schön dekoriertes Zuhause.

Die Goldfruchtpalme, Dypsis lutescens (syn. Chrysalidocarpus lutescens, syn. Areca lutescens), ist ein anspruchsloses und dekoratives Palmengewächs von der afrikanischen Insel Madagaskar. Ihre Goldfruchtpalme fühlt sich an halbschattigen Standorten wohl und ist vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Pflegen Sie die Dypsis lutescens in den Innenräumen bei Temperaturen über 15 Grad Celsius. Für einen beheizten Wintergarten ist diese Zimmerpflanze genauso wie für Ihre Wohnküche oder Diele die richtige Wahl. Von April bis Oktober legt die Goldfruchtpalme einen hohen Wasserbedarf an den Tag, in der Winterzeit dürfen Sie die Wassergaben reduzieren. Am besten eignet sich zum Gießen lauwarmes und weiches Wasser, auch Sprühbäder tun Ihrer Zierpalme gut. Die Goldfruchtpalme verbessert nachweislich das Raumklima, indem sie der Luft Giftstoffe, wie Formaldehyd, Xylol und Toluol entzieht.

Die Efeutute, Epipremnum pinnatum (syn. Epipremnum aureum), ist eine anspruchslose und zugleich dekorative kletternde oder hängende Blattschmuckpflanze. Die Efeutute ist eine nahezu perfekte Zimmerpflanze für Anfänger oder fürs Büro, die etliche Fehler wie seltenes Gießen oder nur sporadisches Düngen verzeiht. Mit zu häufigen Wassergaben können Sie dagegen der Efeutute erhebliche Schäden zufügen. An einem hellen absonnigen oder auch halbschattigen bis schattigen Standort fühlt sich Ihre Pflanze sofort wohl. Zugluft und direkte Sonneneinstrahlung sind dagegen zu vermeiden. Sogar im Winter dürfen die Lufttemperaturen nicht dauerhaft unter 16 Grad sinken. Die Epipremnum pinnatum gehört zu den beliebten Raumklimapflanzen und entzieht der Luft Benzole, Nicotin und weitere Schadstoffe. . Bitte stellen Sie Ihre Efeutute außerhalb der Reichweite von Kindern oder Hautieren auf, da der Pflanzensaft giftig ist.

Der Spathiphyllum wallisii ‚Bellini‘ ist eine tropische Blühpflanze, die von oben bis unten mit ihrer auffälligen Exotik besticht. Einerseits hat sie saftig-grüne, wunderbar glänzende Blätter, die buschartig erscheinen und der Blume ihr markantes Äußeres verleihen. Andererseits sind da die weißen, anmutenden Blüten. Es gibt viele Namen für diese eine Pflanze, denn auch als Blattfahne, Friedenslilie oder Scheidenblatt ist der Spathiphyllum bekannt. Neben der exotisch-schönen Optik besticht das Einblatt aber auch mit einer besonderen Eigenschaft: die Pflanze filtert Schadstoffe aus der Raumluft, so haben beispielsweise Ammoniak und Benzol keine Chance. Eine erhöhte Luftfeuchtigkeit sorgt für ein wohliges Raumklima. Die Blütezeit von drei Monaten Minimum am Stück macht den Spathiphyllum wallisii ‚Bellini‘ zum beliebten Dekorationsobjekt im Innenbereich. Bitte stellen Sie Ihr Einblatt außerhalb der Reichweite von Kindern oder Hautieren auf, da unter anderem der Pflanzensaft giftig ist.

Jede Pflanze wird im Pflanztopf mit 12 oder 13 cm Ø geliefert.

Gärtnertipp:

Lassen Sie Ihre Pflanzen zwischen den Gießvorgängen immer etwas abtrocknen. Gießwasser, das sich nach 30 Minuten noch im Untersetzer/ Übertopf befindet, bitte abgießen um Staunässe zu vermeiden.

Ihr Gärtner empfiehlt