Menü schließen
Versand
Artikel wird per Brief für regulär 1,99 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben)
Lieferzeit
2-5 Werktage
Maße
  • Breite: 94 mm
  • Höhe: 131 mm
  • Gewicht: 0.005 kg
Versandoption
abholbar , lieferbar
Pflanzenart
Flockenblume (Centaurea) , Kornblume (Centaurea cyanus) , Mohn (Papaver) , Ranunkel (Ranunculus)
Mehrwert
mehrjährig,,Bienen lieben diese Mischung,,blühen von Sommer bis in Herbst
Blüte
Farbmix
Blütezeit
März , April , Mai
Wuchshöhe
30-60 cm
Füllmenge
1 g
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide
Besonders bienenfreundlich ist die Wildblume Honigbienen Blumenmischung. Sie ist reich an Nektar und Pollen, was optimale Bedingungen für die Verpflegung der kleinen Insekten bietet. Besonders für Imker sind sie deshalb super geeignet. Säen Sie die Wildblume Honigbienen Blumenmischung direkt am endgültigen Standort in etwa 1,5 mm Tiefe aus und halten die Keimlinge immer schön feucht. Bereits nach etwa drei Wochen lassen sich die ersten zarten Pflänzchen erkennen.
Tipps:
Den gut vorbereiteten Boden zu einer feinen Krume harken und den Samen direkt am Blütenstandort auf die Oberfläche der Aussaaterde säen und leicht in den Boden einharken. Kann aber auch 1,5 mm tief im Abstand von 30 cm gesät werden. Die Keimung erfolgt gewöhnlich nach 14-21 Tagen.Dicht nebeneinander wachsende Sämlinge vorsichtig ausdünnen und auf einen größeren Abstand umpflanzen. Abgeblühtes regelmäßig entfernen, um neuen Blütenwuchs zu fördern. Je nach Verfügbarkeit enthält jede Mischung folgende Sorten: Goldlack, Hundszunge, Aster, Spinnenblume, Mädchenauge, Schmuckkörbchen, Sonnenhut, Kalifornischer Mohn, Kokardenblume, Prachtkerze, Klatschmohn, Phacelia, Studentenblume, Reseda, Bartfaden,Gänsekresse, Präriezapfenblume.
Lagerung:
Kühl und trocken lagern!
Ranunkeln
Weitere Inhalte zu Ranunkel
  • Pflegeinformationen: Unsere Gärtner erklären Ihnen, wie Sie Ihre Ranunkel richtig pflegen.
Wildbiene auf gelber Blume

Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.