Thymian 'Foxley', Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei

Kölle Bio Tymian 'Foxley' - die zweifarbige Art des beliebten Gewürzes ist vielseitig einsetzbar
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge:
Weitere Produktinformationen
  • 1610200138
Frisch aus unserer Gärtnerei: Attraktiv und pflegeleicht Der zweifarbige Kölle Bio Thymian... mehr
"Thymian 'Foxley', Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei"

Frisch aus unserer Gärtnerei: Attraktiv und pflegeleicht

Der zweifarbige Kölle Bio Thymian 'Foxley' erfreut mit besonders attraktivem Laub und einfacher Pflege und überrascht im Frühjahr mit neuem, dekorativ rötlichem Austrieb. Die aromatische Thymianart wächst bodendeckend und sorgt mit rosafarbenen Blüten, die ein wahrer Anziehungspunkt für Bienen und andere Insekten sind, und grün-weiß gesprenkelten Blättern für farbenfrohe Lichtblicke im Kräutergarten.

Schon die alten Griechen wussten das aromatische Würzkraut zu schätzen und verwendeten es während der Räucherzeremonien in ihren Häusern und Tempeln.

Das leicht verholzende Kraut ist besonders als frische Zugabe zu vielen mediterranen Gerichten, Wildspeisen und Pilzgerichten zu empfehlen. Die Blätter und Triebe enthaltenen ätherischen Öle und eignen sich auch zum zubereiten von frischem Tee.

Der winterharte Kölle Bio Thymian 'Foxley' fühlt sich im gut durchlässigen Boden besonders an sonnigen Stellen auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten wohl. Kurzzeitig kann das dekorative Kraut auch auf der Fensterbank in der Küche stehen. Das schmackhafte Kraut kann ganzjährig geerntet werden, an sonnenreichen Sommertagen ist das Aroma jedoch am intensivsten. Bei allzu üppigem Zuwuchs können ganze Zweige geschnitten und an einem trockenen Platz schonend getrocknet werden.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003

Thymus vulgaris, Thymian, Gartenthymian, Römische QuendelThymian – Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Pflanzen A-Z erfahren Sie Wissenswertes über Thymian: Welcher ist der bevorzugte Standort, wie wird Thymian am besten gepflanzt und welche Pflege ist nötig? Außerdem erfahren Sie mehr über verschiedene Thymian-Arten. Am Ende werden in unserem FAQ häufig gestellte Fragen beantwortet.

 

Auf einen Blick
Alle relevanten Informationen zu Lieferzeit, versandfertig, Besonderheiten, Mehrwert... mehr
Auf einen Blick
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Botanischer Name: Thymus pulegioides 'Foxley'
Topfgröße: 12 cm
Herkunft: Frisch aus unserer Gärtnerei
Bio: Ja
Blüte: hellrosa
Blütenzeit: April, Mai
Wuchshöhe: unter 50 cm
Standort: sonnig
immergrün: Ja
winterhart: Ja
Gießen: wenig
Besonderheiten: kann getrocknet oder in Essig und Öl konserviert werden
Kübelgeeignet: Ja
Schmetterlingsweide: Ja
Erntezeit: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Mehrwert: zweifarbig, geschmacksintensiv
Verwendung: zu Fisch, Fleisch, Soßen, Suppen, Eintöpfen, Gemüse, Pasteten, als Tee, Likör
Farbe: Pink/Rosa
Bodentyp: für durchlässige, trockene Böden, keine Staunässe
Weitere Produktinfomationen
Weitere Hinweise: Rückschnitt fördert den kompakten Wuchs und verhindert die Verkahlung in der Mitte der Polster. mehr
Weitere Hinweise

Rückschnitt fördert den kompakten Wuchs und verhindert die Verkahlung in der Mitte der Polster.

Bewertungen
1
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für
08.03.2018

Super verpackt, kräftig gewachsen, sehr aromatisch

Die Kräuter kamen super verpackt bei mir an, sind gesund und kräftig gewachsen, wachsen fleissig weiter und schmecken sehr aromatisch

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Minestrone – Gemüseeintopf mit Knoblauchgras
Zutaten:
100 g Bauchspeck, geräuchert 1 Knoblauchzehe
1 Zucchini, mittelgroß 1 TL Thymian
300 g Suppengemüse, TK 3 TL Kapknoblauch
1 Tasse grüne Erbsen Salz und Pfeffer
1 l Fleischbrühe 1 Msp. Chilipulver
2 EL Tomatenmark 1 - 2 Debrecziner Würstchen
1 große Zwiebel Italienische Nudeln

Zubereitung:

Für diese Minestrone den Speck in kleine Stücke oder Würfel schneiden. In einem Topf den Speck ohne Fettzugabe knusprig anbraten. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Beides zum Speck geben und glasig andünsten. Mit Fleischbrühe ablöschen. Tomatenmark, Gewürze, und Knoblauch zerdrückt dazu geben und aufkochen lassen. Frisches Gemüse putzen, in Stücke schneiden und in die kochende Suppe geben. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit Nudeln in einem extra Topf bissfest kochen, abseihen und zur Seite stellen. Würstchen in kleine Scheiben schneiden. In den letzten paar Minuten mitkochen. Die Minestrone kräftig mit schwarzem Pfeffer würzen, eventuell noch salzen und die fein geschnittenen Kräuter dazu geben. Die Nudeln ganz am Schluss vor dem Servieren in den heißen Eintopf einlegen und erwärmen.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen