Menü schließen
Versand
Artikel wird per Spedition für regulär 29,99 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante.
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Kirschlorbeer (Prunus)
Deutscher Name
Kirschlorbeer 'Greentorch'cov.
Botanischer Name
Prunus laurocerasus 'Greentorch'cov.
Besonderes Merkmal
immergrün , winterhart
Herkunft
Baumschule Hinrichs , Deutschland
Blüte
weiße, aufrechte Blütentrauben
Blütezeit
Mai
Blatt
immergrün, länglich
Wuchshöhe
1,5 - 2,5 m
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
7 Liter
Pflanzbedarf
2 - 3 Pflanzen je laufenden Meter
Bodentyp
nährstoffreiche, mäßig trockene bis feuchte Böden, anspruchslos
Verwendungszweck
Hecke, die ohne Schnitt auskommt sowie für Einzel- und Gruppenpflanzungen

Der Kirschlorbeer Prunus laurocerasus 'Greentorch'cov. eignet sich ausgezeichnet zum Gestalten von immergrünen, pflegeleichten Hecken. Dabei überzeugt der Kirschlorbeer, auch Lorbeerkirsche genannt, mit einem dichten, verzweigten, straff aufrechtem Wuchs. Ihr Vorteil: Der Kirschlorbeer 'Greentorch'cov. benötigt wenig Formschnitt und ist außerdem bis zu -20 Grad Celsius gut frosthart. Kleine weißblühende Blütentrauben erscheinen im April/Mai. Die Blüten duften und werden gern von verschiedenen Insekten besucht. Die schwarzen Beeren sind leicht giftig! Dieses Gehölz fühlt sich in sandig-lehmigen Böden mit guter Drainage wohl und gedeiht sowohl in sonnigen als auch in halbschattigen Lagen. Ihre Lorbeerkirsche erreicht Wuchshöhen bis zu 250 cm und wächst mit 20 bis 30 cm pro Jahr relativ schnell.

Ist aktuell mit eine der besten schlank, aufrecht wachsenden Hecken-Kirschlorbeer-Sorten!

Ihr Gärtner empfiehlt

Kirschlorbeer
Weitere Inhalte zu Kirschlorbeer
  • Pflegeinformationen: Unsere Gärtner erklären Ihnen, wie Sie Ihren Kirschlorbeer richtig pflegen.
Heike Hinrichs Laubgehölze
Laubgehölze von Hinrichs Pflanzen aus Edewecht
Heike Hinrichs: "Meine Gärtnerei ist ein ressourcenschonender und nachhaltiger Betrieb. Mein Team und ich haben die Verantwortung zur Umweltschonung und diese setzen wir um: Wir düngen bedarfsgerecht, bewässern ressourcenschonend, transportieren auf unseren Elektrofahrzeugen und erzeugen Solarstrom. Umso schöner, wenn wir dies an unseren Pflanzen sehen und spüren können – unsere Laubgehölze sind robust, frosthart, gut verzweigt und haben ausgeprägte Wurzeln – so gedeihen sie auch in Ihrem Garten prächtig weiter!"