Menü schließen
Versand
Artikel wird per Paket für regulär 5,99 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben)
Lieferbar in
2-5 Werktagen
Versandoption
abholbar , lieferbar
Mehrwert
spezialdünger aus wertvollen, rein organischen Rohstoffen
geeignet für
Garten-, Beeren-, Obst- und Gemüsepflanzen
Verwendungszweck
Bio Naturdünger
Füllmenge
650 g
Düngerart
organischer NPK- Dünger
Düngerform
Granulat

Natürlich biologische Düngung für alle Garten-, Beeren-, Obst- und Gemüsepflanzen

Biologisch kultiviertes Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten tischt wohl Jeder gerne auf. Mit dem Kölle Bio Naturdünger versorgen Sie Ihre Pflanzen von Beginn an mit allen wichtigen Nährstoffen. Das Ergebnis sind rein biologische, gesunde Pflanzen und schmackhafte Früchte.

Kölle Bio Naturdünger ist ein wertvoller, rein organischer Spezialdünger, der sich zur Düngung aller Garten-, Beeren-, Obst- und Gemüsepflanzen eignet. Die besondere Zusammensetzung aus natürlichen Inhaltsstoffen sorgt für eine naturnahe Düngung und optimale Pflanzenversorgung. Die Nährstoffe dieses hochwertigen Naturdüngers werden in Abhängigkeit von Bodenwärme und Bodenfeuchtigkeit dosiert und bedarfsgerecht an die Pflanzen abgegeben. So wird eine gleichmäßige, optimale Nährstoffversorgung über einen Zeitraum von vier bis fünf Monaten gewährleistet.

Kölle Bio Naturdünger fördert natürliches und gesundes Wachstum. Durch den hohen organischen Anteil werden das Bodenleben und die Humusbildung angeregt. Dies ist die Grundlage für einen fruchtbaren Gartenboden. Den heimischen Garten nachhaltig und natürlich zu Düngen ist eine Bereicherung für Mensch und Natur.

Um die Blütenpracht zu erhalten, ist auch auf dem Friedhof eine bedarfsorientierte Düngung notwendig. Auch mehrjährige Arten wie Immergrün, Zwergmispel und alle Koniferen gedeihen mit zusätzlichen Nährstoffen besser. Unsere Empfehlung ist die Verwendung eines organischen Düngers im Frühling. Dieser wirkt langsam über Monate und verbessert zusätzlich die Bodenstruktur. Dosieren Sie entsprechend der Packungsangabe und achten Sie auf gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit nach dem Düngen.

Außerdem verfügt dieser Premium-Dünger über einen geringen Anteil an Phosphat und Kalium. Da viele Gartenböden heute von Natur aus mit Phosphat überversorgt sind, ist dieser Dünger besonders zu empfehlen, da er den Phosphatanteil im Boden nicht noch weiter steigert.

Im Allgemeinen erfolgt die Düngung mit Kölle Bio Naturdünger zweimal jährlich. Die erste Düngergabe wird zwischen März und April verabreicht, eine Nachdüngung wird zwischen Juni und September vorgenommen. Die genauen Dosierungen, abgestimmt auf die einzelnen Pflanzenarten, entnehmen Sie bitte der Düngerverpackung.

Nach der Anwendung sollten die Hände sowie andere, eventuell mit dem Düngemittel in Kontakt gekommene Hautstellen, gründlich gereinigt werden. Des weiteren ist bei der Verwendung zu beachten, dass der Dünger nicht ins Abwasser oder in freie Gewässer gelangt.

Inhaltsstoffe:
NPK 11.5+1+1

Hinweise zur Anwendung:

Gemüse: Stark zehrende Gemüsearten (z.B. Blumenkohl, Weißkohl, Rotkohl, Wirsing) Aussaat/Pflanzung 120 g/m2, Nachdüngung 80 g/m2. Mittelstark zehrende Gemüsearten (z.B. Rosenkohl, Rote Beete, Sellerie, Zucchini, Tomaten, Petersilie) Aussaat/Pflanzung 100 g/m2, Nachdüngung 70 g/m2. Schwach zehrende Gemüsearten (z.B. Chinakohl, Endivien, Grünkohl, Gurken, Mangold, Porree, Spargel, Spinat) Aussaat/Pflanzung 40 g/m2, Nachdüngung 30 g/m2. 

Kartoffeln: Pflanzung 100 g/m2, Nachdüngung 60 g/m2 

Beerensträucher und Erdbeeren: Neupflanzung 30 g/m2, Pflegedüngung zweimal jährlich im März/April sowie Juli bis September nach der Ernte. Bei Erdbeeren, Johannisbeeren und Stachelbeeren 40 g/m2, bei Himbeeren 60 g/m2. 

Stauden, Rosen, Ziersträucher und Sommerblumen: Neupflanzung 50–70 g/m2. Pflegedüngung zweimal jährlich im März/April sowie Juni bis September nach der ersten Blüte. Je nach Pflanzenart 50–70 g/m2.

Nadelgehölze: Neupflanzungen 40 g/m2. Pflegedüngung zweimal jährlich im März/April sowie August/September. Je nach Pflanzenart 50–60 g/m2.

Laub- und Obstbäume: Neupflanzung 40 g/m2. Pflegedüngung zweimal jährlich im März/April sowie August/September 50 g/m2.

Dosierhilfe: 1 gehäufter Esslöffel = ca. 12 g - 15 g

Hinweise zur Lagerung:
Hinweise zur sachgerechten Lagerung: Trocken lagern bei über + 6 °C und unter + 35 °C. Vor Sonne schützen. Verschlossen, für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren. Bei feuchter, zu warmer oder zu kalter Lagerung ist mit einer Veränderung der gekennzeichneten Produkteigenschaften und einer schnelleren Umsetzung der Nährstoffe zu rechnen. Restmengen der bestimmungsgemäßen Verwendung zuführen.