Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
3-9 Werktage
Versandoption
lieferbar
Versandfähig
je nach Witterung ca. Ende März bis Juni
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Chili (Capsicum)
Deutscher Name
Bio Tropfen-Chili
Botanischer Name
Capsicum chinense
Besonderes Merkmal
Bio , kübelgeeignet
Herkunft
Gärtnerei Blu
Standort
sonnig
Blüte
weiß, sternförmig
Blütezeit
Mai , Juni , Juli , August , September
Blatt
mittelgrün, gestielt, lanzettlich, ganzrandig
Wuchsform
aufrecht , buschig
Wuchshöhe
30-40 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Bodentyp
für sonnige und windgeschützte Standorte auf nährstoffreichen, humosen, durchlässigen Böden
Verwendungszweck
als Kübelpflanze, zum Frischverzehr, zum Kochen, für Soßen, Dips, zum Einlegen
Erntezeit
August , Oktober , September
Wasserbedarf
viel
  • Pflanzenbeschreibung
    Der Blu Bio Tropfen-Chili (Capsicum chinense) hat feine, eilanzettliche, ganzrandige, mittelgrüne Blätter. Die buschige Nutzpflanze erreicht eine Wuchshöhe von 40 cm.
     
  • Blütenbeschreibung
    Die kleinen, weißen Blüten der Chili sind sternförmig und erscheinen ab Mai. Sie werden meist durch Wind, aber auch durch Hummeln und andere Insekten, bestäubt. Werden Chili ins Gewächshaus gepflanzt, sollten die Pflanzen zur Bestäubung alle 2-3 Tage leicht geschüttelt werden.
     
  • Fruchtbeschreibung
    Die zahlreichen, kleinen, tropfenförmigen Schoten können ab August nach und nach geerntet werden und reifen von grün über orange nach rot ab. Sie lassen sich hervorragend zu kleinen Snacks verarbeiten, z.B. mit Frischkäsefüllung oder zu Dips. Auch für Salate, zum Grillen, für Aufläufe oder Pizza eignen sich die hübschen, milden Früchte.
     
  • Pflegehinweise
    Chilipflanzen bevorzugen einen sonnigen, warmen und windgeschützten Standort und möchten nicht nur im Topf regelmäßig und großzügig gegossen werden. Staunässe gilt es aber zu vermeiden. Ein frischer, durchlässiger, humoser Boden ist für die Pflanzen ideal. Für gute Blattgesundheit und optimalen Ertrag benötigen Chili alle 2 Wochen eine Düngergabe mit dem entsprechenden Chilidünger. Eine Stütze, z.B. ein Bambusstab, ist empfehlenswert. Zusätzliche Standfestigkeit erhalten Chilipflanzen, wenn sie angehäufelt werden.  Auch ihr Wurzelwachstum wird so angeregt und eine entsprechend bessere Wasserversorgung gewährleistet. Eine mindestens 10 cm dicke Mulchschicht aus Heu, Stroh oder Holzhackschnitzeln schützt die Pflanze vor bodenbürtigen Krankheiten, hält den Boden länger feucht und reduziertdie benötigte Gießwassermenge deutlich. 
     
  • Besonderheiten
    Durch seine kompakte Wuchsform ist der Tropfen-Chili besonders gut für die Kultur auf kleinem Raum, also im Topf oder Kübel auf Balkon oder Terrasse geeignet, kann aber natürlich auch ins Beet ausgepflanzt werden. Sie erhalten die zierende Nutzpflanze in Bioqualität
     
  • Herkunft
    Die Pflanzen werden in unserer Partnergärtnerei von qualifizierten Gärtnern kultiviert und mit viel Fürsorge für Sie herangezogen und gepflegt, bis die Reise der Pflanze beginnen kann.

Ihr Gärtner empfiehlt