Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Kirschlorbeer (Prunus)
Deutscher Name
Zwerg-Lorbeerkirsche
Botanischer Name
Prunus laurocerasus 'Piri'
Besonderes Merkmal
immergrün , kübelgeeignet , winterhart
Herkunft
Baumschule Helmers
Blüte
weiß, duftend
Blütezeit
Mai
Blatt
dekoratives, dunkelgrünes Laub
Wuchsform
aufrecht , buschig
Wuchshöhe
ca. 100 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
2 Liter
Bodentyp
sauere bis alkalische Böden, mäßig trocken bis feucht, humusreich und nahrhaft
Verwendungszweck
zur Kübelbepflanzung, für flächige Pflanzungen, für kleine Einfassungshecken, für Grabanlagen, Steingärten
Giftigkeit
mittel

Die Zwerg-Lorbeerkirsche 'Piri' bleibt mit einer Wuchshöhe von bis zu 100 Zentimetern kompakt und lässt sich in jedem Gartenkontext gekonnt inszenieren. Attraktiv sieht das Gehölz als Element einer immergrünen, blickdichten Hecke aus. Aber auch in keinen Gruppen sowie als kleiner Solitär macht der Kirschlorbeer eine ausgezeichnete Figur. Dabei spielt es für den Zierstrauch keine Rolle, ob dieser in voller Sonne oder im Halbschatten wächst. Humose Böden ohne Staunässe und mit moderater Feuchtigkeitszufuhr sind für das Wohlbefinden der Pflanze ideal. Frostige Temperaturen bis ca. -15 Grad Celsius verträgt die Zwerg-Lorbeerkirsche 'Piri' ohne Probleme, wünschenswert ist jedoch ein windgeschützter Standort. Ganzjährig ist das dunkelgrüne, glänzende Laubkleid zu bewundern. Im Frühjahr erscheinen effektvolle, filigrane Blütenrispen in Weiß. Die Blüten werden von zahlreichen Insekten besucht. Die kleinbleibende Sorte ist gut schnittverträglich. Im Kübel empfehlen wir bei Dauerfrost einen Winterschutz!

Ihr Gärtner empfiehlt

Kirschlobeer
Weitere Inhalte zu Kirschlorbeer
  • Pflegeinformationen: Unsere Gärtner erklären Ihnen, wie Sie Ihren Kirschlorbeer richtig pflegen.