Menü schließen
Versand
Artikel wird per Brief für regulär 1,99 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben)
Lieferzeit
2-5 Werktage
Maße
  • Breite: 94 mm
  • Höhe: 131 mm
  • Gewicht: 0.004 kg
Versandoption
abholbar , lieferbar
Pflanzenart
Cosmea (Cosmos)
Mehrwert
einjährig,,einzigartige Blütenform,,ideal für Rabatten und Container,,Bienenfreundlich,,eigene T&M Züchtung
Blüte
Farbmix
Blütezeit
Juli , August , September , Oktober
Wuchshöhe
120 cm
Füllmenge
100 Stück
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide

Das Aussehen der Schmuckkörbchen Cupcakes hat mit dem herkömmlicher Comseen nur wenig gemein. Die Blütenblätter der Schmuckkörbchen Cupcakes Mischung sind zu einem geschlossenen Becher geformt, einfach oder halbgefüllt und begeistern in drei harmonisch aufeinander abgestimmten Farben.

Die Schmuckkörbchen Cupcakes Mischung entwickelt sich zu hohen, buschigen Pflanzen. In Wisley, dem Garten der Königlichen Gesellschaft für Gartenbau (RHS), wurde „Cupcakes“ mit dem "People’s Choice Award" ausgezeichnet.

Tipps:
Die Samen zwischen März und Mai 3 mm tief auf feuchte, lockere Erde säen und mit einer ganz feinen Schicht Erde bedecken. Die Saatschale in einem Zimmergewächshaus bei einer Temperatur 18-25 °C halten oder in einem Plastikbeutel verschließen. Die Erde feucht aber nicht nass halten.Wenn sie groß genug zum Anfassen sind, die Sämlinge in 8-cm-Töpfe umpflanzen und unter kühleren Bedingungen weiterziehen, bis sie groß genug zum Aussetzen sind. Wenn sie gut gewachsen sind und kein Frostrisiko mehr besteht, die Pflänzchen langsam an Freilandbedingungen gewöhnen. In Abständen von 45 cm in gut durchlässigen Boden in voller Sonne aussetzen. Beim Umsetzen die Triebspitze eines jeden Stieles abknipsen, damit sich Seitentriebe und letztendlich mehr Blüten bilden können.
Lagerung:
Kühl und trocken lagern!
Cosmea (Schmuckkörbchen)
Weitere Inhalte zu Cosmea
  • Pflegeinformationen: Unsere Gärtner erklären Ihnen, wie Sie Ihre Cosmea richtig pflegen.
Wildbiene auf gelber Blume
Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.