Taborthymian, Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei

Kölle Bio Taborthymian verleiht Ihren Speisen ein besonders schmackhaftes Aroma und ist auch als Tee beliebt.
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge:
Weitere Produktinformationen
  • 1610200079
Frisch aus unserer Gärtnerei: Üppige Blütenpracht und intensiver Duft Bereits die alten... mehr
"Taborthymian, Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei"

Frisch aus unserer Gärtnerei: Üppige Blütenpracht und intensiver Duft

Bereits die alten Griechen verwendeten Thymian während der Räucherzeremonien in Ihren Häusern und Tempeln. Das herzhafte Aroma dieses würzigen Multitalents duftet wundervoll. Kölle Bio Taborthymian zählt zu den vielseitigsten Kräutern. Ob als Würzkraut, Blütenstaude, Rasenersatz oder in Trockenmauern – das aromatische Kraut ist immer eine Pracht.

Zu empfehlen ist das leicht verholzende Kraut als frische Zugabe in vielen mediterranen Gerichten, Wildspeisen und Pilzgerichten. Mit seinem feinwürzigen Aroma verleiht Kölle Bio Taborthymian vielen Speisen eine besondere Note.

Der winterharte Kölle Bio Taborthymian fühlt sich an sonnigen Stellen und in gut durchlässigem Boden auf dem Balkon und der Terrasse oder im Garten wohl. Kurzzeitig kann das mehrjährige Würzkraut seinen Platz auch auf der Fensterbank in der Küche finden. Kölle Bio Taborthymian kann ganzjährig beerntet werden, das Aroma ist an sonnenreichen Tagen jedoch am intensivsten. Bei zu üppigem Zuwuchs können ganze Zweige geschnitten und an einem luftigen Platz schonend getrocknet werden. Für Bienen und andere Insekten gilt Taborthymian aufgrund seiner langen Blütezeit als wertvolle Nahrungsquelle.

Anregungen und Tipps für Ihren perfekten Kräutergarten finden Sie in unserem Pflanzen A-Z unter „Wie pflege ich meine Kräuter richtig?“.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003

Thymus vulgaris, Thymian, Gartenthymian, Römische QuendelThymian – Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Pflanzen A-Z erfahren Sie Wissenswertes über Thymian: Welcher ist der bevorzugte Standort, wie wird Thymian am besten gepflanzt und welche Pflege ist nötig? Außerdem erfahren Sie mehr über verschiedene Thymian-Arten. Am Ende werden in unserem FAQ häufig gestellte Fragen beantwortet.

 

Auf einen Blick
Alle relevanten Informationen zu Lieferzeit, versandfertig, Besonderheiten, Mehrwert... mehr
Auf einen Blick
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Botanischer Name: Thymus vulgaris 'Tabor'
Topfgröße: 12 cm
Herkunft: Frisch aus unserer Gärtnerei
Bio: Ja
Blüte: violett
Blütenzeit: Mai, Juni, Juli, August
Wuchshöhe: unter 50 cm
Standort: sonnig
immergrün: Ja
winterhart: Ja
Gießen: wenig
Besonderheiten: kann getrocknet, eingefroren, in Essig und Öl, als Kräutersalz konserviert werden
Kübelgeeignet: Ja
Schmetterlingsweide: Ja
Erntezeit: September, Juni, Juli, Mai, August
Mehrwert: tolle Insektenweide, für Kübel- und Kästenbepflanzung geeignet
Verwendung: für die mediterrane Küche, zu Fleisch, Geflügel, Fisch, Soßen, Eintöpfe, Gemüse, als Tee, Gewürzmischung, Kräutersalz, Kräuteressig, Öl, als Badezusatz, in der Kosmetik
Farbe: Lila
Bodentyp: für durchlässige, trockene, kalkhaltige Böden
Weitere Produktinfomationen
Weitere Hinweise: Regelmäßiger Rückschnitt verhindert eine Verkahlung in der Polstermitte. mehr
Weitere Hinweise

Regelmäßiger Rückschnitt verhindert eine Verkahlung in der Polstermitte.

Bewertungen
1
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für
08.03.2018

Super verpackt, kräftig gewachsen, sehr aromatisch

Die Kräuter kamen super verpackt bei mir an, sind gesund und kräftig gewachsen, wachsen fleissig weiter und schmecken sehr aromatisch

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Griechische Gewürzmischung
Zutaten:
1 EL Thymian 1 EL Minze
1/2 EL Winterestragon 3 TL Rosen-Paprika, gemahlen
1 EL Oregano 2 EL Schnittlauch
2 EL Basilikum 1 EL Bohnenkraut
1 EL Zwiebel Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 EL Rosmarin

Zubereitung:

Alle Kräuter miteinander vermengen, Kräuter grob zerstoßen oder im Mixer mahlen. Verwendung: für Lamm, Rind, Schwein, Soßen und Salate oder auf Quark. In Verbindung mit Öl gibt es einen besonderen Geschmack. Marinieren von ca. 500 g Fleisch: 2 EL Gewürzmischung mit ca. 100 ml Öl vermengen und ca. 30 Minuten einwirken lassen, dann auf dem Grill oder in der Pfanne braten.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen