Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Thymian (Thymus)
Deutscher Name
Silberrandthymian
Botanischer Name
Thymus fragrantissimus
Besonderes Merkmal
Bio , Blattschmuckpflanze , kübelgeeignet , winterhart
Herkunft
Bio-Gärtnerei München
Standort
halbschattig , sonnig
Blüte
hellrosa violett
Blütezeit
Juni , Juli , August , September
Wuchsform
bodendeckend
Wuchshöhe
bis 30 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Bodentyp
für durchlässige, kalkhaltige Böden, keine Staunässe
Verwendungszweck
für Fisch- und Fleischgerichte, Pizza, Pasta, Gemüse, Pasteten, Eintöpfe, Likör, Tee
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide , Schmetterlingsweide
Erntezeit
August , Juli , Juni , Mai , Oktober , September
Wasserbedarf
wenig
Zertifikate
DE-Öko-003

Frisch aus unserer Gärtnerei: Dekorative Gewürzschönheit für Ihr Kräuterrefugium!

Kölle Bio Silberrand-Thymian zählt, nicht nur wegen seiner dekorativen, dunkelgrünen Blätter mit malerischem weißen Rand, zu den beliebtesten Kräutern überhaupt. Die Geschichte dieses vielseitig verwendbaren Würzwunders lässt sich bis in die Zeit der Römer zurückverfolgen, die Thymian während ihrer Räucherzeremonien verwendeten.

Das leicht verholzende Kraut eignet sich frisch zur Verfeinerung vieler Fleisch- und Fischgerichte. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten von Kölle Bio Silberrand-Thymian.

Das vielfältige Kraut bietet sich in der Kräuterküche zur Verwendung in unzähligen Speisen, Suppen oder Dips an. Begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise, wagen Sie geschmackliche Experimente mit Kräutermischungen und erleben Sie das Multitalent Kölle Bio Thymian bei der täglichen Verwendung in der Küche.
Der winterharte, buschig wachsende Kölle Bio Silberrand-Thymian lässt sich in dekorativen Gefäßen an einem sonnigen Platz auf dem Balkon oder der Terrasse zu einem duftenden Kräutergarten arrangieren, der Urlaubsgefühle weckt und zum Genießen einlädt. Kurzzeitig eignet sich das dekorative Kraut auch als lebendiger Blickfang auf der Fensterbank in der Küche.

Die aromatischen, aparten Blätter können ganzjährig geerntet werden und verfeinern so nicht nur leichte Sommergerichte sondern auch deftige Speisen der Winterküche. Will man das besonders intensive Aroma der beliebten Würzpflanze genießen, sollten die Blätter auf jeden Fall in den Sommermonaten geerntet werden, da hier, bedingt durch die intensive Sonneneinstrahlung, der Geschmack am intensivsten ist.
Wenn Sie das schmackhafte Kraut bevorraten möchten, können ganze Zweige geschnitten und hervorragend an einem luftigen Platz getrocknet werden. So erhalten Sie das intensive, besondere Aroma und können Ihren Speisen jederzeit den letzten Schilff verleihen.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo DE-ÖKO-003
DE-ÖKO-003

 

Ihr Gärtner empfiehlt

Thymian
Weiter Inhalte zu Thymian
  • Pflegeinformationen: Unsere Gärtner erklären Ihnen, wie Sie Ihren Thymian richtig pflegen.
Quido Kleiner - Bio-Gärtnerei
Frische Pflanzen aus unserer eigenen Gärtnerei in München
In unserer eigene Gärtnerei in München bauen wir nachhaltig ca. 100 verschiedene Kräuter, 10 verschiedene Sorten Beet- & Balkonpflanzen, 12 Arten von Stauden, 18 verschiedene Gräser, 60 Arten Zimmer-&Grünpflanzen sowie 14 Arten von Gemüse an. Unter anderem nutzen wir kompostierbare Pflanztöpfe, ein Mehrwegsystem für die Paletten und kleine Regenwasserzisternen um unsere Pflanzen aus dem geschlossenen Bewässungssystem mit Wasser zu versorgen. Außerdem fahren wir für den innerbetrieblichen Transport in unserer Gärtnerei mit Elektrofahrzeugen. Seit 2017 sind wir teilweise Bio zertifiziert und stolz auf unsere Bio Grünpflanzen, Stauden und Kräuter.
Wildbiene auf gelber Blume
Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.