Der Duftrosengarten für die BUGA Heilbronn 2019 ist gepflanzt

Alle Duftrosen für den Rosengarten sind gepflanzt. Gut eineinhalb Jahre vor Eröffnung der BUGA Heilbronn 2019 wurden die Gehölze sorgfältig in den Boden gebracht. Somit wurde der Grundstein für die nachhaltige Pflanzung gelegt, denn die Duftrosen werden auch Jahre nach der Gartenschau mit reicher Blütenpracht und feinem Duft zu genießen sein.
 

Ein Duftrosengarten mit Nachhaltigkeit entsteht

Kaum jemand gelingt es, sich dem herrlichen Duft verschiedenster Rosen zu entziehen. Wir als Rosengärtner mit einer fast 200-jährigen Tradition lieben dieses besondere Dufterlebnis und werden die BUGA 2019 in Heilbronn daher mit einem Rosengarten mit ausgewählten Duftrosen bereichern. Am 17. April 2019 wird die Bundesgartenschau in Heilbronn ihre Pforten öffnen und für 173 Tage mit einer Vielfalt an Pflanzen und Gestaltungsideen Pflanzenliebhaber aus nah und fern begeistern. Die Gartenfreunde werden unter schattenspendenden Bäumen flanieren, farbenfrohe Pflanzungen genießen und eine Vielzahl an Pflanzen erleben. Noch ist all das Zukunftsmusik. Bis es soweit ist und das anspruchsvolle Konzept für die BUGA 2019 in Heilbronn realisiert ist, bedarf es umfangreicher, seit Jahren laufender Planungen. Uns als Fachgärtner mit eigener Baumschule ist es eine Herzensangelegenheit, mit einem Duftrosengarten, in dem die Duftrosen aus unserem Sortiment Ihren großen Auftritt haben werden, zur BUGA 2019 beizutragen. Damit die Besucher in eineinhalb Jahren wüchsige und gesunde Pflanzen bestaunen können, erfolgte im Herbst dieses Jahres das frühzeitige und mit größter Sorgfalt durchgeführte Anpflanzen der Duftrosen. Hunderte von Duftrosen in verschiedensten Sorten pflanzten unsere Fachgärtner in hochwertige Rosen-Erde ein. Durch den frühen Pflanztermin der Rosen ist der Grundstein für einen üppig blühenden Duftrosengarten mit hervorragend eingewachsenen Duftrosen gelegt.

Werden Gehölze im Herbst gepflanzt, bringt das viele Vorteile:

• Die Pflanzen befinden sich in der Wachstumsruhe, d. h. das oberirdische Wachstum ist abgeschlossen und die Gehölze benötigen keine Energie für Blatt und Blüte.
• Bei ausreichender Feuchtigkeit und Wärme geht das Wurzelwachstum weiter.
• Die Duftrosen bilden ein gutes Wurzelsystem und schaffen ideale Startbedingungen für den Austrieb im kommenden Frühjahr.
• Rosen, die im Herbst gepflanzt werden, sind robuster gegen Trockenphasen im kommenden Jahr.

Bei der BUGA in Heilbronn werden die Besucher von verschiedensten Rosensorten mit betörenden Düften erwartet. Das Augenmerk bei der Auswahl der Sorten lag neben der Pflanzengesundheit auf dem Duft der Rosenblüten. Beim Pflanzen von Rosen spielt die Standortwahl eine entscheidende Rolle. Der Duftrosengarten benötigt einen sonnigen Standort mit tiefgründigem Boden und leichter Luftbewegung. Diese Voraussetzungen sind förderlich für die Pflanzengesundheit und die dauerhafte Pracht des Rosengartens nach der BUGA 2019.

Passende Artikel
Kölle's Bio Natur-Dünger 1 kg
Inhalt 1 kg
6,99 € *
Kölle's Bio Wurzel-Kraft 2 kg Eimer
Inhalt 2 kg (8,00 € * / 1 kg)
15,99 € *