Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Thymian (Thymus)
Deutscher Name
Orangenthymian
Botanischer Name
Thymus fragrantissimus
Mehrwert
tolle Insektenweide, ,für Kübel- und Kästenbepflanzung
Besonderes Merkmal
Besonderheiten , Bio , Blattschmuckpflanze , kübelgeeignet , winterhart
Herkunft
Bio-Gärtnerei München
Standort
sonnig
Blüte
hellrosa
Blütezeit
Juni , Juli , August
Wuchsform
bodendeckend
Wuchshöhe
bis 30 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Bodentyp
für frische bis trockene, durchlässige Böden, keine Staunässe
Verwendungszweck
für Süßspeisen wie Sorbet, Eis und Obstsalat, zu Gemüse, Suppen, Soßen, Fisch und Geflügel, Gewürzmischungen,,als Teekraut
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide , Schmetterlingsweide
Erntezeit
August , Juli , Juni , September
Wasserbedarf
wenig
Zertifikate
DE-Öko-003

Orangenthymian (botanisch: Thymus Fragrantissimus)

  • hervorragender Geschmack: Die Blätter entfalten beim Zerreiben ein Feuerwerk in vollem Umfang an fruchtig-frischen Düften, die süßen sowie herzhaften Speisen eine ideale Würze verleihen. Dieses Kraut lädt förmlich zum Experimentieren in der Küche ein.
  • Bio-Qualität: Wir sind ein Familien-Unternehmen mit 200 Jahren Gärtnertradition und produzieren in unserer eigenen Gärtnerei in hoher biologischer Qualität.
  • Dekorativer Blickfang das ganze Jahr: Die rosafarbenen Blüten und die grauen Blätter der mehrjährigen Pflanze sind eine wahre Zierde für den Balkon und Garten, die zudem auch einen intensiven Duft an Sommertagen verströmen. Die Wuchsform ist polsterförmig.
  • Pflegeleicht: Der Orangenthymian ist eine Pflanze, die äußerst wenig Pflege benötigt und so auch für "Gärtner-Anfänger" oder auch für Personen ohne "grünen Daumen" geeignet ist.

Orangenthymian – Standort

Diese besondere Art von Thymus benötigt einen warmen, sonnigen Standort, da er ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammt. Ein durchlässiger, nährstoffarmer Boden ist wichtig für die Entwicklung der Pflanze. Staunässe sollte vermieden werden.

Ein Rückschnitt erfolgt erst im Frühjahr, da bei Schnitt im Herbst das Kraut zu stark zurückfrieren kann. Mit einem Schnitt fördern Sie den buschigen Wuchs und erhöhen die Anzahl der neuen Triebe.

Orangenthymian – Pflege

Die Pflanze benötigt – genau wie die anderen Arten von Thymian – keine aufwendige Pflege und gilt als äußerst pflegeleicht. Dieser mehrjährige Thymian benötigt nur wenig Wasser. Achten Sie besonders auf einen guten Wasserabzug bei Gefäßen. Vor allem bei Staunässe leidet die Pflanze. Der Orangen-Thymian kann zudem auch als Kübelpflanze oder in einem Balkonkasten gepflanzt werden. So kann er im Winter an einen geschützteren Platz gestellt werden. Der Thymus Fragrantissimus gilt als winterhart, sollte allerdings nicht komplett ungeschützt überwintert werden, da er frostempfindlich ist. Tannenzweige, Laub, Reisig, Stroh sowie Vlies sind als leichter Winterschutz gut geeignet.

Das Kraut dient als Insektenweide und zieht Bienen, Schmetterlinge und Insekten aller Art an. So können Sie den Tieren einen Nahrungsplatz bieten. Ohne Schnitt können nach der Blüte auch Samen gebildet werden, die am optimalen Standort auch keimen können.

Orangenthymian – Verwendung

Der Thymus Fragrantissimus ist in seiner Verwendung äußerst vielseitig. Sehr passend ist er zu allen Speisen des Mittelmeergebietes und ebenso zu orientalischen Mahlzeiten. Er kann allerdings gleichermaßen süße sowie herzhafte Gerichte würzen. Wir empfehlen das Kraut für Süßspeisen wie Sorbet, Eis und Obstsalat, zu Gemüse, Suppen, Soßen, Fisch- und Geflügelgerichten. Diese Pflanze ist außerdem ein wunderbares Teekraut. Verwenden Sie 2-3 cm lange Triebspitzen und schon ist Ihr Tee bereit für den Verzehr. Zudem sind die rosa Blüten auch für Sträuße und Kränze eine Bereicherung.

Aufgrund des intensiven Dufts des Orangen-Thymians, können die Blüten im Potpourrri oder im Kräutersäckchen ein fruchtiges Aroma verbreiten. Außerdem ist der Orangen-Thymian als Badesalz für ein Bad bestens geeignet.

Orangenthymian kaufen bei Pflanzen-Kölle

Das Familienunternehmen Pflanzen-Kölle legt mit seinen 200 Jahren Gärtnertradition großen Wert auf Qualität. Aus diesem Grund wird unsere besondere Thymian Sorte nach den Bio-Richtlinien der EU produziert. Der Orangenthymian stammt aus unserer eigenen Gärtnerei in München.

Wichtig: Jede Pflanze ist ein einzigartiges Stück Natur! Daher kann Ihre Pflanze in Form, Farbe und Größe von dem Foto oben abweichen. Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß mit dem Bio-Orangenthymian von Pflanzen-Kölle. Guten Appetit!

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo DE-ÖKO-003
DE-ÖKO-003

 

Ihr Gärtner empfiehlt

Thymian
Weiter Inhalte zu Thymian
  • Pflegeinformationen: Unsere Gärtner erklären Ihnen, wie Sie Ihren Thymian richtig pflegen.
  • Sortiment: Weiteren Thymian kaufen.
Quido Kleiner - Bio-Gärtnerei
Frische Pflanzen aus unserer eigenen Gärtnerei in München
In unserer eigene Gärtnerei in München bauen wir nachhaltig ca. 100 verschiedene Kräuter, 10 verschiedene Sorten Beet- & Balkonpflanzen, 12 Arten von Stauden, 18 verschiedene Gräser, 60 Arten Zimmer-&Grünpflanzen sowie 14 Arten von Gemüse an. Unter anderem nutzen wir kompostierbare Pflanztöpfe, ein Mehrwegsystem für die Paletten und kleine Regenwasserzisternen um unsere Pflanzen aus dem geschlossenen Bewässungssystem mit Wasser zu versorgen. Außerdem fahren wir für den innerbetrieblichen Transport in unserer Gärtnerei mit Elektrofahrzeugen. Seit 2017 sind wir teilweise Bio zertifiziert und stolz auf unsere Bio Grünpflanzen, Stauden und Kräuter.
Wildbiene auf gelber Blume
Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.