Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferbar in
2-5 Werktagen
Versandoption
lieferbar
Versandfähig
je nach Witterung ca. Mai bis Juli
Lieferhinweis
Je nach Jahreszeit & Transportart wird die Pflanze für ein besseres Anwachsen & kompakteren Wuchs fachgerecht zurückgeschnitten. Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichung in Aussehen, Größe, Farbe & Form kommen.
Pflanzenart
Kokardenblumen (Gaillardia)
Deutscher Name
Kokardenblume
Botanischer Name
Gaillardia aristata 'Kobold'
Mehrwert
schöner Dauerblüher,kübelgeeignet,unkomplizierte Staude
Besonderes Merkmal
Schnittblumen geeignet , kübelgeeignet , trockenresistent , winterhart
Herkunft
Staudengärtnerei Heilbronn
Standort
sonnig
Blüte
gelb-rot
Blütezeit
Juli , August , September
Blatt
lanzettlich
Wuchshöhe
25 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
19 cm Ø
Bodentyp
für durchlässige, humose und nährstoffreiche Böden
Verwendungszweck
als Schnittpflanze, als Bienenweide, als Beeteinfassung, im Staudenbeet
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide , Schmetterlingsweide
Wasserbedarf
mäßig

Pflanzware frisch aus unserer Gärtnerei: Ein Feuerwerk der Farben

Kokardenblumen erfreuen sich bereits seit Langem großer Bekanntheit und sind sehr beliebt. Mit ihren großen Blüten setzen sie farbstarke Akzente in jeder Rabatte. Die rot gefärbten Zungenblätter der Kokardenblume 'Kobold' laufen spitz zu und enden in leuchtendem Gelb.

Die Kokardenblume 'Kobold' eignet sich aufgrund ihrer geringen Wuchshöhe hervorragend als Steingartenstaude. In gemischten Pflanzungen mit anderen Sommerblühern kommt die einzigartige Schönheit dieser winterharten Staude hervorragend zur Geltung. Als mehrjährige Nachbarn eignen sich besonders Frauenmantel, Margeriten oder Salbei. Auch in ausreichend großen Trögen, Balkonkästen oder im Vordergrund von Beeten und Rabatten verzaubert die Kokardenblume mit einem traumhaften Farbfeuerwerk.

Dank ihrer langen Blütezeit dient die robuste Staude Bienen und anderen Insekten als wertvolle Nahrungsquelle. Die beeindruckende Schönheit ist pflegeleicht und stellt nur wenige Ansprüche an die Bodenverhältnisse. Idealerweise ist der Boden nährstoffreich und gut durchlässig. Regelmäßiges Ausschneiden von Verblühtem verlängert die Blühdauer.

Kathrin Setz - Staudengärtnerei
Stauden frisch aus unserer eigenen Gärtnerei in Heilbronn
Wir kultivieren mit Liebe und nach Bio-Richtlinien robuste Sorten wie Astilben, Rudbeckia und Phlox, verschiedenste Gräser und viele blühende Stauden. Die Pflanzen wachsen in torfreduzierter Bio-Erde, erhalten Biodünger und werden mit Wasser aus unserem geschlossenen Bewässerungssystem versorgt. Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen, deswegen kultivieren wir unsere Stauden ressourcen- und umweltschonend.
Wildbiene auf gelber Blume
Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.

Ihr Gärtner empfiehlt