Menü schließen
Versand
Artikel wird per Sperrgut für regulär 19,99 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben)
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Apfel (Malus)
Deutscher Name
Bio Apfel 'Topaz'(s)
Botanischer Name
Malus domestica TopazⓈ
Mehrwert
robuste Hausgartensorte, hervorragender Tafelapfel, gute Lagerfähigkeit
Besonderes Merkmal
Bio , winterhart
Herkunft
Baumschule Heilbronn , Frisch aus unserer Gärtnerei
Blüte
hellrosa
Blütezeit
April , Mai
Wuchsform
aufrecht , buschig
Wuchshöhe
2-4 m
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
10 Liter
Bodentyp
für durchlässige und nährstoffreiche Böden
Verwendungszweck
im Bauerngarten, als Bienenweide, zum Verzehr
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide
Erntezeit
Oktober , September
Genussreife
November - April
Frucht
mittelgroß, orangegelb - rot, süß-säuerlich, sehr aromatisch im Geschmack
Befruchter
andere gängige Apfel- und Zierapfelsorten

Apfel 'Topaz'Ⓢ zählt zu den beliebtesten Apfelsorten und wird auch gerne im eigenen Garten angebaut - denn aus der eigenen Ernte schmeckt der Vitaminlieferant gleich nochmal so gut.

Charakteristisch für den Apfel 'Topaz'Ⓢ (Malus domestica) sind rote, mittelgroße und kugelförmige Früchte, die mit einem angenehmen, süß-säuerlichen Geschmack begeistern. Geerntet werden die saftigen Früchte der Apfelsorte 'Topaz'Ⓢ bereits Ende September, die Genussreife ist von November bis April erreicht. Apfel 'Topaz'Ⓢ ist ein hervorragender Tafelapfel, der sich durch eine gute Lagerfähigkeit auszeichnet. Die gesunde Hausgartensorte eignet sich auch bestens für Bauerngärten. Die saftigen Äpfel schmecken sowohl frisch wie auch als Kuchen, Kompott oder Apfelmus.

Im Frühjahr, also lange bevor die appetitlichen Äpfel am Baum hängen, begeistert der Apfelbaum des 'Topaz'Ⓢ-Apfels mit einem prächtigen, hellrosafarbenen bis weißen Blütenkleid, von dem sich auch Bienen, Hummeln & Co. wie magisch anziehen lassen.

Die besten Bedingungen für einen erfolgreichen Wuchs und eine ertragreiche Ernte werden bereits bei der Pflanzung des Apfels 'Topaz'Ⓢ gelegt. Optimalerweise wird der Apfel 'Topaz'Ⓢ an einen sonnigen Standort mit durchlässigem, nährstoffreichen Boden gepflanzt.

Der Apfel 'Topaz'Ⓢ wird auf der Unterlage M26 veredelt. Diese Apfelsorte ist nicht selbstfruchtbar und benötigt eine Befruchtersorte.

 

Ⓢ = Geschützte Sorte, unerlaubter Nachbau verboten! 

Ihr Gärtner empfiehlt

Äpfel
Pflanzen A-Z für Apfelbäume

Äpfel gehören zu den beliebtesten Obstarten und was liegt da näher, als sich den Klassiker selbst im eigenen Garten anzubauen? Grundsätzlich erfordert der Obstbaum wenig Pflege, jedoch lässt sich mit gezieltem Schnitt der Ertrag steigern und die Baumgesundheit fördern. Erfahren Sie mehr über die Pflege von Apfelbäumen in unserem Pflanzen A-Z.

Staudenproduktion in der Baumschule
Frisch aus unserer eigenen Baumschule in Heilbronn
Im Jahre 1920 wurde, das bereits 1818 gegründete Familienunternehmen, von einer Rosengärtnerei zu einer Baumschule erweitert. Die Jungpflanzen werden zunächst einzeln getopft und wachsen in der Baumschule von Beginn an im Freiland. So sind unsere Pflanzen widerstandsfähiger und trotzen auch dem ersten Winter. Unsere Baumschule in Heilbronn umfasst eine Fläche von 18 ha. Hier kultivieren unsere Gärtner 120 Sorten Rosen, Obstgehölze, sowie weitere verschiedene Gehölze und Stauden. Dank des ausreichendem Platzes und Licht für jede einzelne Pflanze kann eine schöne runde, kompakte Wuchsform entstehen. Zusätzlich werden sie regelmäßig geschnitten und so zu Qualitätspflanzen mit vielen Trieben herangezogen. Bei zu wenig Platz würden sie lang und schmal nach oben wachsen, wären im unteren Bereich sehr ausgedünnt, instabil und hätten keine schöne Wuchsform.
Wildbiene auf gelber Blume
Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.