Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
3-9 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Flammendes Käthchen (Kalanchoe)
Deutscher Name
Flammendes Käthchen
Botanischer Name
Kalanchoe blossfeldiana 'Calandiva'®
Mehrwert
kräftig schöne Farbe,,sehr lange Haltbarkeit der Blüten,
Besonderes Merkmal
kübelgeeignet , pflegeleicht
Herkunft
Erstklassige Pflanzenqualität vom Fachgärtner
Standort
sonnig
Blüte
gefüllt, sternförmig, in Dolden zusammenstehend, orange
Blütezeit
Januar , Februar , März , April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober , November , Dezember
Blatt
oval, leicht gezackt, ledrig, grün, leicht fleischig
Wuchsform
aufrecht
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Pflanztopfhöhe
10-11 cm
Übertopf
ohne Übertopf
Bodentyp
sonnig bis halbschattig, zu pralle Mittagssonne bitte vermeiden, durchlässige Erde
Temperatur
15-30C°
Verwendungszweck
Ganzjährig im Zimmer als Tischdekoration oder im hellen Fenster.Von Mai bis Oktober auch draußen als Bepflanzung von Balkon, Terrasse, Hauseingang, Beet oder Grab
Wasserbedarf
wenig
Giftigkeit
schwach

Die sympathische Kalanchoe blossfeldiana 'Calandiva'®, Flammendes Käthchen, erfreut Sie über Monate hinweg mit zahlreichen, gefüllten Blüten in Orange. Die Kalanchoe ist ein sukkulentes Dickblattgewächs mit rundlichen Blättern in Sattgrün. Ursprünglich stammen diese Zimmerpflanzen aus Madagaskar und sind daher wärmeliebend. Optimal sind Temperaturen um 20 Grad Celsius und ein sonniger bis halbschattiger Standort. Allzu pralle Mittagssonne, vor allem direkt hinter der Fensterscheibe, sollten Sie besser meiden, da dies zu rötlicher Verfärbung der Blätter oder zu Verbrennungen führen kann. Auch im Freien wird Ihr Flammendes Käthchen von Mai bis in den Herbst hinein gedeihen. Hier eignen sie sich sowohl zum Auspflanzen auf Beet oder Grab als auch für herrliche Arrangements in Kübel oder Kasten. 
Beim Gießen dürfen Sie sich sparsam zeigen und zwischen zwei Wassergaben das Substrat antrocknen lassen. Staunässe hingegen ist unbedingt zu vermeiden, da diese zu Fäulnis führen kann. Als Substrat wäre neben der Kakteenerde noch die herkömmliche Zimmerpflanzenerde zu empfehlen. In der Ruhephase sind Temperaturen zwischen 16 und 18 Grad Celsius für die Kalanchoe ideal. Gerne können Sie die Pflanzen nach der Blüte etwas zurückschneiden um eine Verzweigung anzuregen und so einen schön kompakten Wuchs zu erhalten. Um neue Blüten zu bilden, braucht das Flammende Käthchen einen kurzen Tag. Hierzu dürfen Sie im November der Pflanze gerne eine Lichtdiät mit nur 9 Stunden Beleuchtung pro Tag verschreiben.

Bitte beachten Sie, dass das flammende Käthchen für Katzen und viele andere Haustiere giftig ist.

Jede Pflanze wird in einem Pflanztopf mit 12 cm Durchmesser geliefert.

Ihr Gärtner empfiehlt

Kalanchoe
Weitere Inhalte zu Kalanchoe
  • Pflegeinformationen: Unsere Gärtner erklären Ihnen, wie Sie Ihre Kalanchoe richtig pflegen.