Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferbar in
5-10 Werktagen
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Herkunft
Erstklassige Pflanzenqualität vom Fachgärtner , Niederlande
Besonderes Merkmal
Blattschmuckpflanze , luftreinigend , pflegeleicht
Pflanzenart
Gummibaum (Ficus)
Maße
Höhe: ca. 40 - 45 cm
Standort
halbschattig
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Verwendungszweck
Blattschmuckpflanze für alle Innenräumenzur Verbesserung des Raumklimas in allen Wohn- und Büroräumen
Pflanztopfhöhe
10-11 cm
Botanischer Name
Ficus elastica 'Robusta'
Wuchsform
aufrecht
Übertopf
inkl. Übertopf
Bodentyp
hell oder halbschattig bis schattig ohne direkte Mittagssonne in durchlässiger, humoser Blumenerde
Wasserbedarf
mäßig
Giftigkeit
schwach
gepflanzt in
Pflanztopf
  • Pflanzenbeschreibung
    Der Gummibaum (Ficus elastica 'Robusta') gilt als Klassiker unter den Zimmerpflanzen und verschönert seit den 1950er Jahren Wohn- und Arbeitsräume. Nachdem die Pflanze längere Zeit als Relikt vergangener Zeiten gegolten hatte, feiert sie heute ein strahlendes Comeback und wird besonders wegen ihrer luftreinigenden Eigenschaft und der aparten Optik geschätzt. Charakteristisch sind die breitovalen, ledrig anmutenden Blätter, die eine glänzende Oberfläche besitzen und kräftig dunkelgrün gefärbt sind. Je nach Lichtsituation verzweigt sich der Gummibaum und bildet eine breite Krone aus. Bei guter Pflege kann die Pflanze bis zu 2 Meter hoch werden.
     
  • Blütenbeschreibung
    Der Gummibaum bildet nur ungemein selten und in hohem Alter Blüten aus, welche unscheinbar und klein sind.
     
  • Pflegehinweise
    Der Gummibaum bevorzugt helle bis halbschattige Standorte ohne direkte Sonneneinstrahlung. Optimal sind Temperaturen zwischen 20 und 25 °C. Die Pflanze benötigt ein konstant leicht feuchtes Substrat, vermeiden Sie daher Staunässe und starke Trockenheit. Dazu bietet es sich an, die Erdoberfläche zwischen den Wassergaben leicht antrocknen zu lassen. Von März bis September freut sich der Gummibaum über eine 14-tägige Nährstoffgabe mit einem flüssigen Grünpflanzendünger, den Sie einfach über das Gießwasser beimengen können.
     
  • Besonderheiten
    Während der warmen Sommermonate darf der Gummibaum auch an einen halbschattigen, geschützten Platz im Freien auf Terrasse oder Balkon umziehen. Weiterhin zählt das Gewächs zu den luftreinigenden Pflanzen und bindet effektiv Schadstoffe aus der Raumluft in seinen Blättern. So trägt der Gummibaum zu einem besseren Wohnklima in Ihrem Zuhause bei.
     
  • Herkunft
    Die Pflanzen werden in unserer Partnergärtnerei von qualifizierten Gärtnern kultiviert und mit viel Fürsorge für Sie herangezogen und gepflegt, bis die Reise der Pflanze beginnen kann.
Gärtnertipp:

Lassen Sie Ihre Pflanzen zwischen den Gießvorgängen immer etwas abtrocknen. Gießwasser, das sich nach 30 Minuten noch im Untersetzer/ Übertopf befindet, bitte abgießen, um Staunässe zu vermeiden.

Ihr Gärtner empfiehlt