Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferbar in
5-10 Werktagen
Hinweis
Lassen Sie Ihre Pflanzen zwischen den Gießvorgängen immer etwas abtrocknen. Gießwasser, das sich nach 30 Minuten noch im Untersetzer/ Übertopf befindet, bitte abgießen um Staunässe zu vermeiden.
Versandoption
lieferbar
Versandfähig
ganzjährig, je nach Witterung, kein Versand bei Frost.
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Herkunft
Erstklassige Pflanzenqualität vom Fachgärtner , Niederlande
Besonderes Merkmal
Blattschmuckpflanze , luftreinigend , pflegeleicht
Pflanzenart
Grünlilie (Chlorophytum)
Blüte
klein, weiß, sterchenförmig an langen, überhängenden Blütenständen
Blütezeit
April , August , Dezember , Februar , Januar , Juli , Juni , Mai , März , November , Oktober , September
Standort
halbschattig
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Verwendungszweck
Als Zimmerpflanze in allen Wohn- und Büroräumen zur Luftverbesserung.
Pflanztopfhöhe
10-11 cm
Botanischer Name
Chlorophytum comosum 'Bonnie'
Wuchsform
hängend
Übertopf
inkl. Übertopf
Bodentyp
hell bis halbschattig ohne direkte Mittagssonne in durchlässiger, lockerer Blumenerde
Wasserbedarf
mäßig
Giftigkeit
schwach
gepflanzt in
Pflanztopf
  • Pflanzenbeschreibung
    Die Grünlilie (Chlorophytum comosum) zählt zu den Klassikern unter den Zimmerpflanzen und war die Trendpflanze der 70er-Jahre. Seit geraumer Zeit feiert die Grünlilie als absolut pflegeleichte und robuste Grünpflanze ein Comeback und schmückt Wohn- und Badezimmer mit ihrem Retro-Charme. Charakteristisch sind die länglich-lanzettlichen Blätter, die je nach Sorte gelb bis grün gestreift sind. Die Blätter entwickeln sich überhängend aus einer Rosette heraus und formen einen dichten Blattschopf. Grünlilien erreichen bei guter Pflege eine Höhe von bis zu 40 cm.
     
  • Blütenbeschreibung
    Die Grünlilie bildet weiße, sternförmige Blüten aus, die relativ klein und unscheinbar sind. Die Blüten sitzen in Trauben an einem Blütenstand, der mit der Zeit bogig herabhängt. Die Grünlilie verbreitet sich zusätzlich über sogenannte Kindel (bewurzelte Jungpflanzen), welche an Trieben ebenfalls am Blütenstand gebildet werden.
     
  • Pflegehinweise
    Die Grünlilie bevorzugt helle, halbschattige Standorte ohne direkte Sonneneinstrahlung. Bei zu schattigen Standorten neigen gestreifte Sorten zum Vergrünen. Optimal sind Zimmertemperaturen zwischen 18 und 21 °C. Die Pflanze profitiert außerdem von einer hohen Luftfeuchtigkeit, ein Standort im Badezimmer oder gelegentliche Sprühbäder mit kalkarmem Wasser sind daher für ein gesundes Wachstum förderlich. Gießen Sie die Grünlilie mäßig und vermeiden Sie Staunässe, indem Sie die Erdoberfläche vor jeder Wassergabe antrocknen lassen. Mit ihren fleischigen Wurzeln kann die Pflanze Wasser speichern und übersteht so auch kurze Trockenperioden. Von März bis September empfiehlt sich eine Nährstoffgabe alle 14 Tage mit einem Grünpflanzendünger.
     
  • Besonderheiten
    Von Mai bis August darf die Grünlilie auch an einen hellen, halbschattigen und geschützten Standort ins Freie umziehen. Gewöhnen Sie die Pflanze schrittweise an die höhere Lichtintensität, besonders wenn die Pflanze in der Wohnung zuvor eher schattiger gestanden hat. Die gebildeten Kindel können zudem besonders leicht zur Vermehrung der Pflanze verwendet werden. Fertig bewurzelten Jungpflanzen können vom Trieb abgeschnitten und direkt in frisches Substrat eingetopft werden.
    Die Grünlilie zählt außerdem zu den luftreinigenden Pflanzen und entzieht der Raumluft viele Schadstoffe wie Formaldehyd oder Benzol. Sie eignet sich daher auch wunderbar für Schlafzimmer und Büro.
     
  • Herkunft
    Die Pflanzen werden in unserer Partnergärtnerei von qualifizierten Gärtnern kultiviert und mit viel Fürsorge für Sie herangezogen und gepflegt, bis die Reise der Pflanze beginnen kann.

Ihr Gärtner empfiehlt