Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Hibiskus (Hibiscus)
Besonderes Merkmal
Kollektion , winterhart
Herkunft
Baumschule Hinrichs
Blütezeit
Juni , Juli , August , September
Blatt
grün, dreilappig, später Austrieb, sommergrün
Wuchsform
aufrecht , buschig
Wuchshöhe
1,5 - 2 m
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
4,6 Liter
Bodentyp
nährstoffreiche, durchlässige, leicht feuchte Böden
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide

Garten-Hibiskus gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Sommerblühern für den Garten. Die exotische Blütenform und die lange Blütezeit des winterharten Strauchs erfreuen Sie jedes Jahr. Die pollenreichen Blüten sind im Sommer eine willkommene Nahrungsquelle für viele Hummeln und Bienen. Am wohlsten fühlt sich der Garten-Hibiskus an einem sonnigen Standort in einem nährstoffreichen, durchlässigen Gartenboden ohne Staunässe. Auf Trockenheit reagiert er empfindlich mit Knospenabwurf, Staunässe aber unbedingt vermeiden. Ein jährlicher Rückschnitt im Frühjahr (März) fördert den Neuaustrieb und damit die Blütenpracht im Sommer.

Die Sorte 'Marina' zeichnet sich durch farbenprächtige, violettblaue Blüten mit roter Mitte aus. Der Garten-Hibiskus ist ein mittelgroßer Zierstrauch, den Sie sowohl im Einzelstand als auch als eine sommerblühende Hecke und als sommergrünen Sichtschutz einsetzen können. Im Garten kann er 1,50 bis 2m hoch wachsen. 

Die Sorte 'Woodbridge' zeichnet sich durch purpurrosa bis purpurrote Blüten mit dunkelroter Mitte aus. Der Garten-Hibiscus ist mit bis zu 2m Wuchshöhe ein imposanter Strauch. Diese Sorte wird Sie bei fachgerechter Pflege zwischen Ende Juni und September mit effektvollen, malvenähnlichen Blüten in purpurrosa begeistern. 

Die Sorte 'Mathilda' zeichnet sich durch ihre zartrosafarbene Blüten, die in der Mitte durch einen dunkelroten Basalfleck verziert werden. An den Blütenrändern ist sie etwas dunkel gefärbt. Die Sorte ist schnellwüchsig und erreicht eine Höhe von bis zu 2,5m.

Ihr Gärtner empfiehlt

Zimmerhibiskus (Hibiscus rosa-sinensis)
Weitere Inhalte zu Hibiskus
Heike Hinrichs Laubgehölze
Laubgehölze von Hinrichs Pflanzen aus Edewecht
Heike Hinrichs: "Meine Gärtnerei ist ein ressourcenschonender und nachhaltiger Betrieb. Mein Team und ich haben die Verantwortung zur Umweltschonung und diese setzen wir um: Wir düngen bedarfsgerecht, bewässern ressourcenschonend, transportieren auf unseren Elektrofahrzeugen und erzeugen Solarstrom. Umso schöner, wenn wir dies an unseren Pflanzen sehen und spüren können – unsere Laubgehölze sind robust, frosthart, gut verzweigt und haben ausgeprägte Wurzeln – so gedeihen sie auch in Ihrem Garten prächtig weiter!"
Wildbiene auf gelber Blume

Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.