Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferbar in
5-10 Werktagen
Versandoption
lieferbar
Versandfähig
ganzjährig, je nach Witterung, kein Versand bei Frost.
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Herkunft
Erstklassige Pflanzenqualität vom Fachgärtner , Niederlande
Besonderes Merkmal
Blattschmuckpflanze , pflegeleicht
Pflanzenart
Einblatt (Spathiphyllum)
Blüte
weiß
Maße
Höhe: 30 cm
Standort
halbschattig
Pflanztopfgröße
13 cm Ø
Verwendungszweck
Zimmerpflanze für den Innenbereich, gute Wirkung in hohen Gefäßen, sowie auf Blumenhocker, schöne Solitärpflanze
Pflanztopfhöhe
ca. 11 cm
Botanischer Name
Spathiphyllum wallisii 'Bellini'
Wuchsform
buschig
Übertopf
inkl. Übertopf
Bodentyp
heller, halbschattiger bis schattiger Platz in der Wohnung ohne direkte Sonneneinstrahlung
Wasserbedarf
mäßig
gepflanzt in
Pflanztopf
Temperatur
18-25 °C
  • Pflanzenbeschreibung
    Das Einblatt (Spathiphyllum walisii) ist eine beliebte und pflegeleichte Zimmerpflanze für Wohnung und Büro, die ursprünglich aus Südamerika stammt und im lichten Schatten der dortigen Urwälder wächst. Charakteristisch sind die elliptisch bis länglich geformten Blätter, die kräftig grün gefärbt und glänzend sind. Die Pflanze ist ausdauernd und wächst horstartig, was ihr ein im Alter buschiges und ausladendes Äußeres verleiht. 
     
  • Blütenbeschreibung
    Wie bei den meisten Vertretern der Familie der Aronstabgewächse (Araceae) bildet auch das Einblatt eine kolbenartige Blüte mit farbigem Hüllblatt aus. Die attraktiven, weißen Blüten zeigen sich zwischen Juni und September, jedoch kann es auch im Winter und über das Jahr verteilt immer wieder zu neuen Blüten kommen, sofern Standort- und Nährstoffansprüche gedeckt sind.
     
  • Pflegehinweise
    Das Einblatt bevorzugt warme Temperaturen zwischen 18 und 25 °C und einen hellen, halbschattigen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Pflanze kommt aber auch mit schattigeren Plätzen zurecht. Gießen Sie das Einblatt mäßig; achten Sie darauf, die Erde vor jeder Wassergabe antrocknen zu lassen. So beugen Sie Staunässe vor, welche schnell zu Wurzelfäule führen kann. Bei Wassermangel lässt das Einblatt schnell seine Blätter schlaff nach unten hängen, aber keine Panik: Nach dem Gießen stellt sich die Pflanze schnell wieder auf. Ein gelegentliches Sprühbad mit kalkarmem Wasser verbesser die Blattgesundheit. Daher bietet sich auch ein Platz im Badezimmer an. Zwischen März und September freut sich die Pflanze über eine Nährstoffgabe mit einem Grünpflanzendünger alle 14 Tage.
     
  • Besonderheiten
    Das Einblatt zählt zu den luftreinigenden Pflanzen und nimmt mit seinen Blättern verschiedene Schadstoffe, darunter Benzole und Formaldehyd aus der Raumluft auf. Diese Fähigkeit macht das Einblatt zur optimalen Pflanze für Schlafzimmer und Büro.
     
  • Herkunft
    Die Pflanzen werden in unserer Partnergärtnerei von qualifizierten Gärtnern kultiviert und mit viel Fürsorge für Sie herangezogen und gepflegt, bis die Reise der Pflanze beginnen kann.
Gärtnertipp:

Regelmäßige Düngergaben mit einen Blühpflanzendünger sorgt für andauernde Blühfreude, im Sommer häufiger gießen als im Winter.

Pflanze benötigt einen hellen Standort, damit die Blüten ausgebildet werden können.