Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferbar in
5-10 Werktagen
Aktion
0,- € Servicegebühr für alle Click & Collect Artikel. Nur für kurze Zeit!
Versandoption
abholbar , lieferbar
Versandfähig
derzeit kein Versand, da wir auf isolierende Plastikverpackungen verzichten
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Mehrwert
Die vielfältige Zeichnung der Blätter vermittelt einen Hauch von Exotik,Die Blattschönheiten filtern verschiedene Schadstoffe aus,der Raumluft
Herkunft
Niederlande
Besonderes Merkmal
Blattschmuckpflanze , luftreinigend
Pflanzenart
Drachenbaum (Dracaena)
Maße
Höhe: 160 cm
Standort
halbschattig
Pflanztopfgröße
27 cm Ø
Verwendungszweck
Zimmerpflanze für Wohn- und Geschäftsräume
Pflanztopfhöhe
ca. 26 cm
Botanischer Name
Dracaena fragrans 'Compacta' syn. Dracaena deremensis 'Compacta'
Wuchsform
aufrecht
Übertopf
ohne Übertopf
Wasserbedarf
mäßig
Giftigkeit
schwach
gepflanzt in
Pflanztopf
Temperatur
18-25°C

Drachenbäume gehören zur Familie der Dracaenengewächsen, die etwa 40 verschiedene Arten an Drachenbäumen und Sträuchern zählt, von denen viele aus dem äquatorialen Afrika und Asien stammen. Aufgrund ihrer schlanken Stämme und der schwertfömigen Blätter sind Drachenbäume beliebt als Zimmer- und Wintergartenpflanze.

Der Drachenbaum 'Compacta' (Dracaena fragrans 'Compacta') mit 4 Trieben (Tuffs) schmückt sich mit tiefgrünen, vielfältig gezeichneten Blättern. Bevorzugt steht der Drachenbaum an einem hellen Standort ohne direkte Sonne, ein zu dunkler Standort kann sich nachteilig auf die Blattzeichnung auswirken. Ideal sind Temperaturen zwischen 18 und 25 °C. Nicht nur optisch überzeugt der Drachenbaum 'Compacta'. Er filtert zudem Schadstoffe aus der Raumluft und eignet sich somit ideal als Büropflanze oder für Wohnräume.

In den Sommermonaten sollte die Erde des Drachenbaums 'Compacta' gleichmäßig feucht, aber nie tropfnass sein, während die Erdoberfläche in den Wintermonaten zwischen den Wassergaben leicht an-, aber nicht völlig austrocknen darf.

Gedüngt wird der Drachenbaum von März bis Oktober etwa alle 14 Tage mit einem Grünpflanzen-Dünger. In den Wintermonaten genügt eine Düngung alle vier bis sechs Wochen.

Drachenbäume begeistern als sehr pflegeleichte und widerstandsfähige Zimmerpflanzen, die eine hohe Luftfeuchtigkeit lieben. Hier empfiehlt sich ein regelmäßiges Besprühen mit weichem, zimmerwarmem Gießwasser.

Gärtnertipp:

Regelmäßige Düngergaben mit einen Grünpflanzendünger stärkt die Pflanzengesundheit, erst gießen wenn die Erdoberfläche abgetrocknet ist

Ihr Gärtner empfiehlt