Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
5-10 Werktage
Versandoption
lieferbar
Versandfähig
je nach Witterung ca. April bis September
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Bananenpflanze (Musa)
Deutscher Name
Bio Banane winterhart
Botanischer Name
Musa basjoo
Besonderes Merkmal
Bio , Blattschmuckpflanze , kübelgeeignet , winterhart
Herkunft
Gärtnerei Blu
Standort
sonnig
Blüte
ab 2. Jahr
Blatt
lange, steife Blattstiele, violette Hüllblätter
Wuchshöhe
bis 300 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Bodentyp
für durchlässige, humose und nährstoffreiche Böden
Verwendungszweck
für Gartenbeet, als Kübelpflanze, als Zimmerpflanze, auf Balkon oder Terrasse, als Solitärpflanze
Erntezeit
August , Juli , Juni , Mai , Oktober , September
Wasserbedarf
viel
  • Pflanzenbeschreibung
    Die länglich ovalen Blätter der Bananenpflanze (Musa basjoo) begeistern mit satt grüner Farbe und können eine Länge von bis zu 2 m erreichen. Die Bananenpflanze ist botanisch gesehen eine Staude und bildet einen Scheinstamm mit einem Blattschopf. Diese herrliche Staude kann ausgepflanzt eine Wuchshöhe von bis zu 5 m erreichen. Im Kübel wird diese Höhe in der Regel nicht erreicht.
     
  • Blütenbeschreibung
    Die großen Blüten der Bananenpflanze erscheinen frühestens im 2. Jahr und sind von violetten Hüllblättern umgeben Die Blüten verströmen einen leichten Honigduft in Ihrem Garten. 
     
  • Fruchtbeschreibung
    Die Früchte der Bananenpflanzen sind botanisch gesehen Beeren und entwickeln sich nur an sehr warmen Standorten. In unseren Sommern kommen die Früchte nur selten zur Reife. Nach der Blüte und Fruchtbildung sterben die Bananenpflanzen ab, nachdem sie zuvor Ausläufer gebildet haben.
     
  • Pflegehinweise
    Die Bananenpflanze bevorzugt einen nicht zu sonnigen Standort und möchten nur viel gegossen werden. Staunässe gilt es aber zu vermeiden. Ein frischer, durchlässiger, humoser Gartenboden ist für die Bananenpflanze ideal. Die Bananenpflanze gehört zu den Starkzehrern und benötigt deshalb von April bis September regelmäßige Düngergaben um das Wachstum und die Blattgesundheit zu fördern
     
  • Besonderheiten
    Die bedingt winterharte Staude eignet sich hervorragend zur Bepflanzung von Beet oder Kübel. Im Kübel ist sie eine ideale Pflanze für den Wintergarten. Jüngere Exemplare sollten frostfrei überwintert werden. Ältere Exemplare können an einem sonnigen, warmen Standort ausgepflanzt werden. Hier ist eine windgeschützte Stelle empfehlenswert, da stärkerer Wind die Blätter einreißen lässt. Eine weitere Besonderheit – die Bananenstaude friert im Winter zurück, so dass je nach Temperatur die Blätter oder sogar der Scheinstamm erfriert. Das Rhizom übersteht Temperaturen bis minus 12 ºC. Eine Abdeckung mit Reisig oder Laub ist ratsam. Bei Frostfreier Überwinterung bleiben die Blätter erhalten.
     
  • Herkunft
    Die Pflanzen werden in unserer Partnergärtnerei von qualifizierten Gärtnern kultiviert und mit viel Fürsorge für Sie herangezogen und gepflegt, bis die Reise der Pflanze beginnen kann.

Ihr Gärtner empfiehlt

Bananenpflanze im Garten
Weitere Inhalte zu Bananenpflanze

Die baumartig aussehende Staude gehört zur Familie der Bananengewächse (Musaceae), in der rund 100 Arten zusammengefasst sind. Weitere wichtige Informationen über die Bananenpflanzen-Pflege finden Sie in unserem Pflanzen A-Z.