Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Thymian (Thymus)
Deutscher Name
Garten-Thymian 'Creeping Red'
Botanischer Name
Thymus serpyllum 'Creeping Red'
Mehrwert
mediterrane Gewürzpflanze,,wichtige Insektenweide,,ideal als Duftrasen
Besonderes Merkmal
Bio , kübelgeeignet , winterhart
Herkunft
Bio-Gärtnerei München
Standort
sonnig
Blüte
rot
Blütezeit
Juli , August , September
Blatt
Blattform: lanzettlich
Wuchsform
bodendeckend
Wuchshöhe
5-10 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Bodentyp
für durchlässige, nährstoffreiche und sandige Böden
Verwendungszweck
für Beet, Steingarten, Mauern
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide , Schmetterlingsweide
Erntezeit
August , Juli , Juni , Mai , Oktober , September
Wasserbedarf
wenig
Zertifikate
DE-Öko-003

Teppich-Thymian (botanisch Thymus serphyllum 'Creeping Red')

Dieser Bodendecker Thymian ist ein stark verzweigter Halbstrauch mit einer Wuchshöhe von circa 10 cm und einem kriechenden Wuchscharakter. Bei durchlässigem Boden bildet die immergrüne Staude einen dichten Teppich, der Unkraut unterdrückt. Thymus gehört zur Familie der Lippenblütler und wird auch als Gartenthymian, Thymus, Feld-Thymian, Sand-Thymian oder Immenkraut bezeichnet.

  • Zierde für Garten und Balkon: Teppich-Thymian ist ausgepflanzt im Boden oder in großen Töpfen eine dekorative, immergrüne Pflanze. Der Bodendecker ist prädestiniert für die Bepflanzung von Trockenmauern, Ritzen in Steinwegen oder auch zur extensiven Dachbegrünung geeignet. Im Sommer sind die vielen kleinen Blüten in leuchtend purpurrot eine Augenweide und für Schmetterlinge und Bienen eine wertvolle Nahrungsquelle.
  • Bio-Qualität: Wir sind ein Familien-Unternehmen mit 200 Jahren Gärtnertradition und produzieren in unserer eigenen Gärtnerei nach Bio-Richtlinien.

Thymian-Standort

Thymian sollten Sie an einen möglichst sonnigen Standort pflanzen. Ideal ist ein Platz im Steingarten, Kräutergarten oder an Trockenmauern. Zu sonnig gibt es bei Sand-Thymian nicht. Auch auf Balkon und Terrasse kann ein Topf mit Teppich-Thymian in der vollen Sonne stehen.

Im Schatten leidet der Bodendecker, ebenso bei zu feuchtem Boden. Daher wird die Thymian Pflanze in Kräuterspiralen an oberster Stelle gepflanzt. Achten Sie beim Pflanzen, wie bei den anderen Pflanzen des Mittelmeerraumes, auf einen durchlässigen Untergrund und pflanzen Sie bei schweren Böden nur nach ausreichender Bodenvorbereitung mit Sand zur besseren Drainage. Sandthymian verträgt im Gegensatz zu Thymus vulgaris keine kalkhaltigen Böden.

Thymian-Pflege

Der wintergrüne Thymian wächst von April bis September als winterharter Bodendecker.

Beim Schnitt ist es wichtig, dass bei Sand-Thymian nie in das alte Holz geschnitten wird. Ein Formschnitt kann im Frühling stattfinden. Auch hier ist es wichtig, dass die Basis des verholzten Strauchs nicht beeinträchtigt wird.

Direkt nach der Pflanzung ist es wichtig, dass Thymian bedarfsorientiert gegossen wird. Dies bedeutet, dass in Phasen ohne nennenswerten Niederschlag gegossen wird. Hat sich die Pflanze am Standort etabliert, ist ein Gießen nur in trockenen Sommern oder nach dem Winter vonnöten. Bei Bedarf kann eine Düngung mit Kräuterdünger im Frühling erfolgen.

Thymian-Verwendung

Flächig wachsend ist die Sorte besonders als Bodendecker geeignet. Über viele Wochen blühen die Stauden und sind so für Bienen und andere Insekten eine wertvolle Nahrungsquelle. In einigen Regionen wird die Pflanze für die Gewinnung von Thymianhonig verwendet.

Thymian kaufen bei Pflanzen-Kölle

Wir sind ein Familienunternehmen mit 200 Jahren Gärtnertradition und legen großen Wert auf Qualität. Bio-Thymian wird deshalb nach den Bio-Richtlinien der EU produziert. Von unserer eigenen Gärtnerei in München liefern wir Ihnen die Pflanzen direkt nach Hause. Je nach Jahreszeit variiert die Optik der Pflanzen. Daher kann das Gewürz in Farbe, Form und Größe vom Foto oben abweichen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit der Anzucht der wertvollen Pflanzen und allzeit beste Gesundheit!

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Pflanzen werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo DE-ÖKO-003
DE-ÖKO-003

 

Ihr Gärtner empfiehlt

Thymian (Thymus vulgaris)
Weiter Inhalte zu Thymian
  • Pflegeinformationen: Unsere Gärtner erklären Ihnen, wie Sie Ihren Thymian richtig pflegen.
  • Sortiment: Weiteren Thymian kaufen.
Quido Kleiner - Bio-Gärtnerei
Frische Pflanzen aus unserer eigenen Gärtnerei in München
In unserer eigene Gärtnerei in München bauen wir nachhaltig ca. 100 verschiedene Kräuter, 10 verschiedene Sorten Beet- & Balkonpflanzen, 12 Arten von Stauden, 18 verschiedene Gräser, 60 Arten Zimmer-&Grünpflanzen sowie 14 Arten von Gemüse an. Unter anderem nutzen wir kompostierbare Pflanztöpfe, ein Mehrwegsystem für die Paletten und kleine Regenwasserzisternen um unsere Pflanzen aus dem geschlossenen Bewässungssystem mit Wasser zu versorgen. Außerdem fahren wir für den innerbetrieblichen Transport in unserer Gärtnerei mit Elektrofahrzeugen. Seit 2017 sind wir teilweise Bio zertifiziert und stolz auf unsere Bio Grünpflanzen, Stauden und Kräuter.
Wildbiene auf gelber Blume

Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.