Menü schließen
Entdecken Sie unsere Spar-Pakete
+
Stauden-Set, 12 Pflanzen für 2 m², weiß-rot
Kölle Bio Wurzel-Kraft 600 g
Statt: 22,98 €* (5% gespart)
Preis für alle: 21,83 €*%
Details
Stauden-Set, 12 Pflanzen für 2 m², weiß-rot
1x Bio Schafgarbe rot, Topf-Ø 11 cm, 3er-Set (Einzelpreis: 12,99 €* - Inhalt: 3Stück - 4,33 €* / 1Stück)
Kölle Bio Wurzel-Kraft 600 g
1x Kölle Bio Wurzel-Kraft 600 g (Einzelpreis: 9,99 €* - Inhalt: 0.6kg - 16,65 €* / 1kg)
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Je nach Jahreszeit & Transportart wird die Pflanze für ein besseres Anwachsen & einen kompakteren Wuchs fachgerecht zurückgeschnitten. Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichung in Aussehen, Größe, Farbe & Form kommen.
Pflanzenart
Schafgarbe (Achillea)
Deutscher Name
Schafgarbe
Botanischer Name
Achillea millefolium
Mehrwert
heimische Staude
Besonderes Merkmal
Bio , Schnittblumen geeignet , kübelgeeignet , schneckenunempfindlich , trockenresistent , ungiftig , winterhart
Herkunft
Staudengärtnerei Heilbronn
Standort
sonnig
Blüte
dunkelrot
Blütezeit
Juni , Juli , August , September
Blatt
gefiedert
Wuchsform
aufrecht , buschig
Wuchshöhe
60 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
11 cm Ø
Bodentyp
für durchlässige Böden
Verwendungszweck
für Staudenrabatten, Schnittblume
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide , Schmetterlingsweide
Wasserbedarf
mäßig
Zertifikate
DE-Öko-003

Pflanzware frisch aus unserer Gärtnerei: Herrlicher Farbklecks im Staudenbeet

Die winterharte Schafgarbe in Bioqualität taucht das sommerliche Staudenbeet in einen ganz besonderen Glanz. Die samtig wirkenden, dunkelroten Blüten kommen besonders gut zur Geltung, wenn sie in Verbindung mit hell blühenden Stauden oder Gehölzen gepflanzt werden. Ideale Kombinationspartner sind Flammenblumen, Rittersporn, Staudenmargeriten oder Frauenmantel. Auch als frische Schnittblume in dekorativen Vasen oder als Trockenblume wird die Schafgarbe zum Blickfang.

Die beeindruckende Schönheit ist pflegeleicht und stellt nur wenig Ansprüche an die Bodenverhältnisse, bevorzugt aber einen gut durchlässigen Boden in sonniger Lage. Die Ausläufer der pflegeleichten Staude bilden schnell eine geschlossene Bepflanzung und ergänzen mit ihren aromatisch duftenden Blütendolden über viele Wochen hervorragend bereits bestehende Pflanzenarrangements. In ausreichend großen Gefäßen wird die robuste Staude auch auf der Terrasse oder dem Balkon zum dekorativen Highlight.

Ein Rückschnitt nach der Blüte fördert die Vitalität der Pflanze und unterstützt die Nachblüte im Spätsommer. Zu groß gewordene Pflanzen lassen sich im Herbst bestens teilen und erfreuen im kommenden Frühjahr an neuer Stelle im Garten mit üppigem Wuchs.

Wichtiger Hinweis
Bei diesen Stauden handelt es sich um Pflanzware, also noch junge Pflanzen, die im Topf gut eingewurzelt sind. Sie sind der Jahreszeit entsprechend entwickelt und werden nicht immer mit Blüten geliefert. Die Pflanzen werden sich, je nach Liefermonat, im Laufe des Jahres oder im kommenden Jahr zu prächtigen Stauden entwickeln und Ihren Garten bereichern.

EU-Bio-Logo DE-ÖKO-003
DE-ÖKO-003

 

Ihr Gärtner empfiehlt

Schafgarbe
Weitere Inhalte zu Schafgarbe
  • Pflegeinformationen: Unsere Gärtner erklären Ihnen, wie Sie Ihre Schafgarbe richtig pflegen.
Kathrin Setz - Staudengärtnerei
Stauden frisch aus unserer eigenen Gärtnerei in Heilbronn
Wir kultivieren mit Liebe und nach Bio-Richtlinien robuste Sorten wie Astilben, Rudbeckia und Phlox, verschiedenste Gräser und viele blühende Stauden. Die Pflanzen wachsen in torfreduzierter Bio-Erde, erhalten Biodünger und werden mit Wasser aus unserem geschlossenen Bewässerungssystem versorgt. Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen, deswegen kultivieren wir unsere Stauden ressourcen- und umweltschonend.
Wildbiene auf gelber Blume

Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.