Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
5-10 Werktage
Versandoption
lieferbar
Versandfähig
je nach Witterung ca. April bis September
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Salbei (Salvia)
Deutscher Name
Bio Pfirsich-Salbei, Herbst-Salbei
Botanischer Name
Salvia greggii variegata
Besonderes Merkmal
Bio , Blattschmuckpflanze , kübelgeeignet
Herkunft
Gärtnerei Blu
Standort
halbschattig , sonnig
Blüte
kirschrot
Blütezeit
Juli , August , September , Oktober , November
Blatt
grün-weiß, herzförmig, gesägt, flaumig behaart
Wuchshöhe
30-40 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Bodentyp
sandige, stark durchlässige Böden an sonnig bis halbschattigen Standort
Verwendungszweck
im Kräuterbeet, im Bauerngarten, als Kübelpflanze, als Küchenkraut, als Duftpflanze, als Bienenweide
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide
Erntezeit
August , Juli , Juni , Mai , Oktober , September
Wasserbedarf
mäßig
  • Pflanzenbeschreibung
    Die kleinen, ovalen bis herzförmigen Blätter des Pfirsichsalbeis (Salvia greggii variegata), auch Herbst-Salbei genannt, sind flaumig behaart und begeistern in grün-weiß. Der Pfirsichsalbei wächst buschig und aufrecht. Diese herrliche Pflanze kann eine Wuchshöhe von 30 -40 cm erreichen.
     
  • Blütenbeschreibung
    Die Blüten des Pfirsichsalbeis erscheinen ab Juli bis zum Frost und stehen an Stängeln über der Pflanze. Die Blüten in leuchtendem Rot stehen in starkem Kontrast zu den zweifarbigen Blättern und setzen herrliche Akzente in Ihrem Garten. Die Blüten sind, so wie auch die Blätter, zum Verzehr geeignet.
     
  • Pflegehinweise
    Der Pfirsichsalbei bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und möchten nur mäßig gegossen werden. Staunässe gilt es dabei zu vermeiden. Ein durchlässiger, leicht sandiger Boden ist für den Pfirsichsalbei ideal. Der Pfirsichsalbei benötigt eine frostfreie Überwinterung. Ideal sind hierbei Temperaturen von 10 - 15 ºC .
     
  • Besonderheiten
    Der bienenfreundliche Herbst-Salbei in Bioqualität eignet sich hervorragend zur Bepflanzung von Beet, Balkonkasten oder Kübel.   Eine weitere Besonderheit – Blätter und Blüten sind zum Verzehr geeignet. Die Blätter verströmen bei Berührung oder Reibung einen zarten Pfirsichduft. Die Blätter sind leicht bitter im Geschmack.
     
  • Herkunft
    Die Pflanzen werden in unserer Partnergärtnerei von qualifizierten Gärtnern kultiviert und mit viel Fürsorge für Sie herangezogen und gepflegt, bis die Reise der Pflanze beginnen kann.

Ihr Gärtner empfiehlt

Salbei
Weitere Inhalte zu Salbei
Wildbiene auf gelber Blume

Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.