Menü schließen
Versand
Artikel wird per Spedition für regulär 29,99 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante.
Lieferbar in
15-20 Werktagen
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Bitte geben Sie im Bestellprozess Ihre Telefonnummer mit an. Lieferung erfolgt per Spedition auf Einwegpalette bis Bordsteinkante
Mehrwert
9-fach höhenverstellbar,einfach einzubauen,variabel verwendbar,Traglast 50kg
Farbton
silber-metallic
Gewicht
9 kg
Maße
Breite: 78 cm
Verwendungszweck
Nur für das HighBoard Gr. 160 geeignet.
Material
feuerverzinktes Stahl

Die Lieferung dieses Zubehörs zu Ihrer Biohort Gartenbox ist für Sie kostenfrei.

Dieser vierteilige Zwischenboden für das HighBoard Gr. 160 von der Firma Biohort bietet die Möglichkeit, den Stauraum in dieser praktischen Gartenbox noch viel besser auszunutzen. Der Zwischenboden kann in der Höhe 9-fach verstellt werden. Dadurch kann hier die höchst individuelle Ordnungslösung geschaffen werden. Abgestimmt auf die Dinge, die hier gelagert werden sollen, ist der vierteilige Zwischenboden flexibel einsetzbar. Er kann auf Wunsch auch als Regal verwendet werden. Mit seiner Tragkraft von 50 kg bietet er Stauraum nicht nur für Kleinigkeiten sondern auch für Gartengeräte mit etwas höherem Gewicht oder für Blumenerde und andere Dinge, die der Hobbygärtner in seinem Garten benötigt. Auch nachträglich kann der vierteilige Zwischenboden noch eingebaut werden. Besonders angenehm ist seine variable Verwendbarkeit. So entsteht tatsächlich ein sehr individuelles Ordnungssystem, das für eine perfekte Übersicht sorgt und maximalen Stauraum bietet.

Komponenten:

Größe je Boden (4-teilig):
78x30 cm (BxT)

Hinweise zur Pflege:

Biohort-Produkte benötigen aufgrund des hochwertigen Materials und der sorgfältigen Verarbeitung fast keine Pflege. Es reicht aus, wenn das Schloss und die Scharniere jährlich geölt werden. Bei Verschmutzungen durch Witterungs- und Umwelteinflüsse benötigen Sie zur Reinigung nur Wasser. Sie können zur Reinigung sogar einen Hochdruckreiniger verwenden (Abstand der Lanze vom Lack mind. 10 cm, keinen Dampfreiniger verwenden, max. Druck ca. 80 bar).

Sollte die Lackschicht stark zerkratzt sein, müssen diese Stellen mit Lack ausgebessert werden.

Wichtig: Salzwasserhaltige und/oder sandhaltige Umgebungsluft, aggressive und scheuernde Reinigungsmittel, Streusalz, Düngemittel und sonstige chemische Stoffe (Produkte niemals offen lagern) können die Lack- und Zinkoberfläche angreifen und zu Rostschäden führen. Garantieansprüche können hier nicht mehr geltend gemacht werden.