Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
3-9 Werktage
Versandoption
lieferbar
Versandfähig
je nach Witterung ca. April bis Juni
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Schneeflockenblume (Bacopa)
Deutscher Name
Schneeflockenblume, Bacopa
Botanischer Name
Sutera cordata
Besonderes Merkmal
kübelgeeignet
Herkunft
Erstklassige Pflanzenqualität vom Fachgärtner
Standort
halbschattig , sonnig
Blüte
zahlreiche, kleine, weiße Schalenförmige Blüten
Blütezeit
April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober
Blatt
grün, herzförmig mit gesägtem Blattrand
Wuchsform
hängend
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Bodentyp
sonnig bis halbschattig auf gut durchlässigen, humus- und nährstoffreichen Böden, Pflanzerde
Verwendungszweck
In Ampeln, Kübeln, Kästen oder im Beet, gerne in Kombination mit anderen Sommerbllühern, Gräsern oder Blattschmuckpflanzen
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide , Schmetterlingsweide
Wasserbedarf
mäßig

Die Schneeflockenblume Sutera cordata blüht zuverlässig von Mai bis Oktober und bildet in dieser Zeit unzählige, formschöne Blüten in leuchtendem Weiß. Diese Zierpflanze können Sie nicht nur als Bodendecker nutzen, sondern auch in einer Ampelkultur erfolgreich pflegen. In einer Ampel erreichen die sonst rund 30 Zentimeter langen Triebe erstaunliche Längen von bis zu 60 Zentimetern. Sind die Triebe verblüht, können Sie diese gerne entfernen, um Platz für neue zu schaffen. Ihre Schneeflockenblume fühlt sich an sonnigen Standorten wohl und blüht reichlich. Denken Sie auch daran, dass die Sutera cordata nur in nährstoffreichen, frischen und durchlässigen Böden gedeiht. Wir empfehlen, die Zierpflanze wöchentlich zu düngen, um die Blütenpracht zu fördern.

Die Pflanzen werden je in einem Pflanztopf mit 12 cm Durchmesser geliefert.

Ihr Gärtner empfiehlt

Wildbiene auf gelber Blume

Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.