Menü schließen
Versand
Artikel wird per Sperrgut für regulär 19,99 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben)
Lieferbar in
5-10 Werktagen
Aktion
0,- € Servicegebühr für alle Click & Collect Artikel. Nur für kurze Zeit!
Versandoption
abholbar , lieferbar
Versandfähig
ganzjährig, je nach Witterung, kein Versand bei Frost.
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Mehrwert
Pflegeleichte Grünpflanze,Als Kletter-, Ampel- und Topfpflanze möglich,Filtert Schadstoffe aus der Raumluft
Herkunft
Erstklassige Pflanzenqualität vom Fachgärtner
Besonderes Merkmal
Blattschmuckpflanze
Pflanzenart
Philodendron (Baumfreund)
Standort
halbschattig
Pflanztopfgröße
27 cm Ø
Pflanztopfhöhe
ca. 26 cm
Botanischer Name
Philodendron scandens
Übertopf
ohne Übertopf
Wasserbedarf
mäßig
gepflanzt in
Pflanztopf
Temperatur
18°-26°C

Der Baumfreund (Philodendron scandens) gehört zur Familie der Araceae, die auch als Aronstabgewächse bekannt sind. Ursprünglich stammt die Gattung Philodendron aus den tropischen Regionen Amerikas sowie von den Karibischen Inseln. Insgesamt gibt es etwa 280 verschiedene Arten an Philodendron, die sich in ihrer Wuchsform, Größe und Beschaffenheit der Blätter unterscheiden.

Die pflegeleichte Grünpflanze bevorzugt entsprechend ihrer Herkunft ganzjährig einen halbschattigen bis schattigen Standort mit einem möglichst feucht-tropischen Klima. Ideal sind Raumtemperaturen zwischen 18 und 26 °C. Im Winter verträgt der Baumfreund kurzzeitig auch Temperaturen unter 10 °C, auch Temperaturschwankungen sind kein Problem. Gegossen wird der Baumfreund regelmäßig. Während der Wassergaben darf die Blumenerde an-, aber nicht vollständig austrocknen. Staunässe und Ballentrockenheit gilt es zu vermeiden. Durch gelegentliches Abduschen oder Besprühen werden die Blätter des Baumfreund vom Staub befreit.

Gedüngt wird der Philodendron scandens am Stab zwischen April und September 14-tägig mit einem hochwertigen Grünpflanzen-Dünger. Zwischen November und März sind insgesamt 1-2 Düngergaben ausreichend.

Nicht nur optisch überzeugt der Baumfreund. Die dekorativen Blätter filtern zudem Schadstoffe wie Formaldehyd, Kohlenmonoxid und Benzol aus der Raumluft und tragen so wesentlich zu einem verbesserten Raumklima in Wohnräumen, im Büro oder in Geschäftsräumen bei.

Ihr Gärtner empfiehlt