Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Artemisia (Beifuß)
Deutscher Name
Französischer Estragon
Botanischer Name
Artemisia dracunculus
Mehrwert
Bestandteil des franz. Gewürzes 'Fines Herbes',zu Fleisch, Geflügel und Fisch, Kräuterbutter,,Ratatouille, Gemüse, Kartoffeln, Kräutersalz und Gewürzmischung
Besonderes Merkmal
Bio , Blattschmuckpflanze , kübelgeeignet , winterhart
Herkunft
Bio-Gärtnerei München
Standort
sonnig
Blüte
gelb
Blütezeit
Juni , Juli , August , September
Wuchshöhe
60-100 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Bodentyp
für geschützte, warme, nährstoffreiche Böden, keine Staunässe
Verwendungszweck
für Fleisch, Geflügel, Fisch, Soßen, Eintöpfe, Gemüse, als Tee, Kräutersalz, Kräuteressig, Senf und Öl
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide
Erntezeit
August , Juli , Juni , September
Wasserbedarf
wenig
Zertifikate
DE-Öko-003

Frisch aus unserer Gärtnerei: Ein Stück Frankreich für Ihre unvergleichliche Kräuterküche

Kölle Bio Französischer Estragon zählt zu den bedeutendsten Küchenkräutern überhaupt.
Das historische Gewürz weist eine einmalige Geschichte auf und findet bereits seit dem 2. Jahrtausend v. Chr. Verwendung. Besonders die französische Küche ist ohne das Multitalent mit dem feinen Aroma kaum vorstellbar. Hier veredelt es Soßen, Salate und Suppen und verleiht Fischgerichten das gewisse Etwas.

Kölle Bio Französischer Estragon wächst verzweigt und kann, ausgepflanzt im Garten, eine Höhe von bis zu 1 m erreichen. Da der Französische Estragon nicht absolut winterhart ist, empfehlen wir entsprechenden Winterschutz, um das wertvolle Kraut gut durch die kalte Jahreszeit zu bringen. Um ein gutes Anwachsen und optimale Verzweigung zu sichern, wird erst im 2. Jahr geerntet. Zur Verfeinerung vortrefflicher Gerichte finden die Triebspitzen der Pflanze Verwendung, die vor der Blüte geerntet werden. Zur Vollendung köstlicher Speisen werden nur wenige Blätter des aromatischen Würzkrautes benötigt.

Größere Zweige des charakteristischen Krautes können hervorragend in Flaschen mit Essig oder Öl eingelegt werden und verleihen diesen so ein einzigartiges, besonderes Aroma. Füllen Sie den Essig oder das Öl in dekorative Glasflaschen und geben Sie einige große Zweige des wohlriechenden Estragons hinein. Versehen mit einem passenden Band und einem hübschen Anhänger, entsteht so im Handumdrehen eine besondere Geschenkidee für Kräuterliebhaber.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo DE-ÖKO-003
DE-ÖKO-003

 

Ihr Gärtner empfiehlt

Quido Kleiner - Bio-Gärtnerei
Frische Pflanzen aus unserer eigenen Gärtnerei in München
In unserer eigene Gärtnerei in München bauen wir nachhaltig ca. 100 verschiedene Kräuter, 10 verschiedene Sorten Beet- & Balkonpflanzen, 12 Arten von Stauden, 18 verschiedene Gräser, 60 Arten Zimmer-&Grünpflanzen sowie 14 Arten von Gemüse an. Unter anderem nutzen wir kompostierbare Pflanztöpfe, ein Mehrwegsystem für die Paletten und kleine Regenwasserzisternen um unsere Pflanzen aus dem geschlossenen Bewässungssystem mit Wasser zu versorgen. Außerdem fahren wir für den innerbetrieblichen Transport in unserer Gärtnerei mit Elektrofahrzeugen. Seit 2017 sind wir teilweise Bio zertifiziert und stolz auf unsere Bio Grünpflanzen, Stauden und Kräuter.
Wildbiene auf gelber Blume

Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.