Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
3-9 Werktage
Versandoption
lieferbar
Versandfähig
ganzjährig, je nach Witterung, kein Versand bei Frost.
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Elefantenfuß (Beaucarnea)
Deutscher Name
Elefantenfuß, Flaschenbaum
Botanischer Name
Beaucarnea recurvata
Mehrwert
extrem pflegeleicht,verbessert das Raumklima,bizarrer Wuchs
Besonderes Merkmal
Blattschmuckpflanze , pflegeleicht , ungiftig
Herkunft
Niederlande
Standort
sonnig
Blüte
lange Rispen mit kleinen weißen Blüten
Blatt
lanzettlich, schmal und filigran über dem Stamm hängend
Wuchsform
aufrecht
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
14 cm Ø
Pflanztopfhöhe
12-13 cm
Übertopf
ohne Übertopf
Bodentyp
gut durchlässig, humos, Grünpflanzenerde
Temperatur
18°C-30°C
Verwendungszweck
Zimmerpflanze für den Innenbereich, Büro- und Geschäftsräumeim Sommer für einen halbschattigen Balkon oder Terrasse geeignet
Wasserbedarf
wenig
Giftigkeit
schwach
  • Pflanzenbeschreibung
    Der Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata), ist ursprünglich in Mexiko beheimatet und ist eine exotisch anmutende Zimmerpflanze. Charakteristisch sind die lanzettlichen und langen Blätter, die besonders wild ausfächern und bogig herunterhängen. Der Elefantenfuß wächst sehr langsam und kann, je nach Standort und Pflanztopf, eine Höhe von bis zu 1,5 Metern errreichen.
     
  • Blütenbeschreibung
    Ältere Pflanzen können an sehr günstigen, sprich sonnigen und warmen Standorten, lange Rispen mit kleinen weißen Blüten ausbilden. In Zimmerkultur ist das jedoch sehr selten.
     
  • Pflegehinweise
    Der pflegeleichte Beaucarnea bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte mit direkter Sonneneinstrahlung und warme Temperaturen. Im Schatten würde er noch langsamer wachsen. Von Mai bis September können Sie den Elefantenfuß, nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit, auf der Terrasse oder dem Balkon platzieren. Optimal überwintern kann er bei 10 bis 15 °C. Am liebsten mag er gut durchlässige, lockere Erde und steht lieber trocken als zu nass. Der Elefantenfuß möchte nur gegossen werden, wenn die Erde gut durchgetrocknet ist, denn dank seines natürlichen Wasserspeichers kann er bis zu zwei Wochen ohne Wasser auskommen.
     
  • Besonderheiten
    Die eindrucksvolle Zimmerpflanze ist robust und unkompliziert und ist somit ideal für Einsteiger geeignet. Ihr knollenförmiger Standfuß dient als Feuchtigkeitsspeicher.
     
  • Herkunft
    Die Pflanzen werden in unserer Partnergärtnerei von qualifizierten Gärtnern kultiviert und mit viel Fürsorge für Sie herangezogen und gepflegt, bis die Reise der Pflanze beginnen kann.

Ihr Gärtner empfiehlt

Elefantenfuß
Weitere Inhalte zu Elefantenfuß