Ananasminze, Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Die weiß-grün panaschierte Ananasminze mit dem unvergleichlichen Duft nach reifen, süßen Ananas veredelt Süßspeisen, Fruchtsalate oder Bowlen
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Weitere Produktinformationen
  • 1610200031
Frisch aus unserer Gärtnerei: Fruchtig-frischer Hochgenuss für Kräuterliebhaber Minzen... mehr
"Ananasminze, Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei"

Frisch aus unserer Gärtnerei: Fruchtig-frischer Hochgenuss für Kräuterliebhaber

Minzen gehören zu den ältesten Kräutern überhaupt. Bereits die alten Griechen und Römer kannten die Würze dieser Aromakräuter und wussten sie erfolgbringend einzusetzen.
Durch jahrelange Selektions- und Züchtungsarbeit, bei der das besondere Augenmerk auf dem Duft und der äußeren Gestalt der Pflanzen lag, entstanden immer vielfältigere Minz-Sorten. Sinnbild für den Erfolg dieser Züchtungsarbeit ist die Ananasminze. Sie vereint hervorragenden Geschmack, aparte Schönheit und überdurchschnittliche Robustheit. Alle Minzarten breiten sich während des Wachsens stark aus. Um diese Ausbreitung zu verhindern, wird die Pflanze in einen großen Topf gepflanzt, der im Garten versenkt wird und so zu üppiges Wachstum verhindert.

Kölle Bio Ananasminze wird bestimmt auch zu Ihrem neuen Lieblingskraut. Das weiß-grün panaschierte Kraut mit dem unvergleichlichen Duft nach reifen, süßen Ananas veredelt Süßspeisen, Fruchtsalate oder Bowlen – nicht nur Kinder werden das Kraut mit dem fruchtigen Aroma lieben.

In großen Gefäßen wird das wohlriechende Kraut zum besonderen Blickfang auf dem Balkon oder der Terrasse. Für eine begrenzte Zeit kann das duftende Würzwunder auch auf der Fensterbank in der Küche stehen und wird so zum aromatischen Mittelpunkt Ihres Küchenreiches.

Die winterharte Kölle Bio Ananasminze treibt im Frühling frischgrün aus und kann während des ganzen Sommers beerntet werden. Die Blätter können sowohl frisch als auch getrocknet verwendet werden. Neben ihrer besonderen Eignung zur Verfeinerung von Süßspeisen, Fruchtsalaten oder Bowlen findet die fruchtige Kölle Bio Ananasminze vor allem als erfrischender Tee Verwendung. Außerdem lässt sich mit der wohlschmeckenden Minze im Handumdrehen ein Sirup herstellen, der Genießer ins Schwärmen bringt.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003

Tipps zur Pflege der KräuterKräuter – Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Pflanzen A-Z erfahren Sie Wissenswertes über Kräuter: Wie düngt man richtig? Welche Erde soll man wählen und wie erntet man die Kräuter? Außerdem gelangen Sie zu unseren Aussaatkalendern, Videos und Blogbeiträgen über Kräuter.

 

herr kleiner aus der pflanzen-kölle bio-gärtnereiQuido Kleiner – Bio-Gärtner mit Leidenschaft
Eine regelmäßige Pflege mit wichtigen Nährstoffen, Vitalstoffen und Spurenelementen bedeuten für Ihre Kräuter Wellness pur. Sie unterstützen mit dem Erhalt Ihrer Kräuter gleichzeitig Blüten- und Insektenweiden und bieten so Nahrungsquellen für viele Tiere. Mit dem Ertrag lassen sich zudem leckere Gerichte, wie würziges Pesto, erfrischende Kräuterlimonaden oder einen kühlen Hugo zaubern – kleine Highlights für jede Party. Weitere Informationen zu unserer Gärtnerei.
Auf einen Blick
Alle relevanten Informationen zu Lieferzeit, versandfertig, Besonderheiten, Mehrwert... mehr
Auf einen Blick
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Hinweis: Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.,
Botanischer Name: Mentha suaveolens 'Variegata'
Topfgröße: 12 cm
Herkunft: Frisch aus unserer Gärtnerei
Bio: Ja
Blüte: rosa-hellviolett
Blütenzeit: Juli, August, September
Wuchshöhe: 50 - 100 cm
Standort: halbschattig
winterhart: Ja
Gießen: mäßig
Besonderheiten: kann getrocknet oder eingefroren konserviert werden
Kübelgeeignet: Ja
Erntezeit: Mai, Juni, Juli, August, September
Verwendung: für Salat, Suppen, Tee oder als Bowlen- und Likörzusatz
Farbe: Pink/Rosa, Lila
Bodentyp: für nährstoffreiche, feuchte Böden
Weitere Produktinfomationen
Weitere Hinweise: Sollte regelmäßig abgestochen oder mit Rhizomsperre eingepflanzt werden, da Minzen zum Wuchern... mehr
Weitere Hinweise

Sollte regelmäßig abgestochen oder mit Rhizomsperre eingepflanzt werden, da Minzen zum Wuchern neigen.

Bewertungen
0
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Bisher wurde noch keine Bewertung für diesen Artikel abgegeben.

Machen Sie den Anfang – Bewerten Sie den Artikel als erster und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Pflanzen-Kölle Kunden.

Bewerten Sie den Artikel als erster und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Pflanzen-Kölle Kunden.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Orangen Honigmousse mit Minze
Zutaten für 2 Personen:
2 Orangen 170 ml Milch
30 g Pistazien 2 Blatt weiße Gelatine
30 g Zucker 130 ml Sahne
20 ml Calvados 30 g Akazienhonig
35 ml Weißwein Mark von 1 Vanilleschote
1 Eigelb (Kl. L) 2 Stiele Minze

Zubereitung:

Orangen schälen. Die weiße Haut ebenfalls entfernen. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Häute kräftig ausdrücken, Saft auffangen. Pistazien halbieren. Orangenfilets mit den Pistazien mischen. Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Mit Calvados und ausgedrücktem Saft ablöschen, mit Weißwein auffüllen und etwa 5 Minuten dickflüssig einkochen lassen. Flüssigkeit über die Orangenfilets geben. 1 Stunde marinieren lassen. Eigelb mit 20 ml Milch glatt rühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit einem Handrührer steif schlagen und kalt stellen. Restliche Milch mit Honig und Vanille einmal aufkochen, vom Herd nehmen. Eigelbmischung auf dem warmen Wasserbad cremig aufschlagen. Heiße Milch zufügen. Mit einem Holzlöffel so lange kochen, bis sie dicklich ist. Das dauert etwa 5 Min. Rührschüssel vom Wasserbad nehmen. Gelatine dazugeben. Auf kaltes Wasser stellen, abkühlen lassen. Sahne einrühren. In eine Schüssel füllen. Gekühlt fest werden lassen. Mit einem heißen Löffel Nocken aus der Creme stechen und auf Teller setzen. Mit den Orangenfilets servieren und mit Minze garnieren.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Kölle Bio Pflanz-Erde torffrei 40 l
Inhalt 40 Liter (0,25 € * / 1 Liter)
9,99 € *
Lavendel Lavandula angustifolia
ab 2,99 € *