Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versandoption
lieferbar
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Pflanzenart
Barbarakraut (Barbarea)
Deutscher Name
Barbarakraut
Botanischer Name
Barbarea vulgaris
Mehrwert
kann den ganzen Winter geerntet werden,
Besonderes Merkmal
Bio , Blattschmuckpflanze , kübelgeeignet , winterhart
Herkunft
Bio-Gärtnerei München
Standort
halbschattig , sonnig
Blüte
gelb
Blütezeit
Juni , Juli
Wuchshöhe
30-60 cm
gepflanzt in
Pflanztopf
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Bodentyp
für lehmige, humose, feuchte Böden
Verwendungszweck
zu Fischgerichten, Salaten, Soßen, Suppen und Kräuterbutter, gedünstet als Gemüse
Biene, Schmetterling & Co.
Bienenweide
Erntezeit
April , August , Dezember , Februar , Januar , Juli , Juni , Mai , März , November , Oktober , September
Wasserbedarf
viel

Frisch aus unserer Gärtnerei: Die robuste Salatbeigabe

Das Barbarakraut ist eine bei uns heimische Pflanze. Aufgrund ihrer einfachen Verbreitung und Anspruchslosigkeit ist sie weltweit zu finden. Als klassisches Wildkraut ist es in Vergessenheit geraten. Mit seinem leicht scharfen Geschmack bringt Kölle Bio Barbarakraut eine besondere Note in Salate, Fischgerichte, Soßen und Kräuterbutter. Kölle Bio Barbarakraut kann ganzjährig geerntet werden und sorgt auch in der Winterküche für frisches Aroma.

Gedünstet als Gemüse bereichert das robuste Kraut nicht nur die Küche der Wildkräuterfans. Die frischen, jungen Blätter werden regelmäßig geerntet und wachsen bestens nach. Im Frühsommer erscheinen zahlreiche, gelbe Einzelblüten, die als essbare Dekoration auf Salaten und kalten Platten ihren Platz finden. Die zweijährige Pflanze benötigt gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit an sonnigem bis halbschattigem Standort. Bei guten Bedingungen kann es zur Selbstaussaat kommen und im nächsten Jahr erfreut an selber Stelle eine neue Pflanze mit üppigem Wachstum. Mit einer Höhe von 30 – 60 cm findet Kölle Bio Barbarakraut bestimmt auch in Ihrem Garten einen Platz.


Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

Ihr Gärtner empfiehlt

Quido Kleiner - Bio-Gärtnerei
Frische Pflanzen aus unserer eigenen Gärtnerei in München
In unserer eigene Gärtnerei in München bauen wir nachhaltig ca. 100 verschiedene Kräuter, 10 verschiedene Sorten Beet- & Balkonpflanzen, 12 Arten von Stauden, 18 verschiedene Gräser, 60 Arten Zimmer-&Grünpflanzen sowie 14 Arten von Gemüse an. Unter anderem nutzen wir kompostierbare Pflanztöpfe, ein Mehrwegsystem für die Paletten und kleine Regenwasserzisternen um unsere Pflanzen aus dem geschlossenen Bewässungssystem mit Wasser zu versorgen. Außerdem fahren wir für den innerbetrieblichen Transport in unserer Gärtnerei mit Elektrofahrzeugen. Seit 2017 sind wir teilweise Bio zertifiziert und stolz auf unsere Bio Grünpflanzen, Stauden und Kräuter.
Wildbiene auf gelber Blume

Bienenfreundliche Pflanzen – reich in Blüte und Nektar

Ohne Bienen, keine Ernte. Helfen wir gemeinsam, die Bienen zu schützen! Bienen benötigen als Nahrungsquelle ungefüllte, nektarreiche Blüten von Frühjahr bis Herbst, sowie eine geeignete Nistmöglichkeit. Pflanzen Sie bienenfreundliche Pflanzen, wie bienenfreundliche Staudenbienenfreundliche Balkonpflanzen und bienenfreundliche Rosen. Säen Sie Blumenwiesen und stellen Sie ein Insektenhotel auf.