Menü schließen
Versand
Pflanzen werden per Paket für regulär 7,49 Euro versendet (sofern nicht anders angegeben). Die Sendung enthält lebende Pflanzen.
Lieferbar in
5-10 Werktagen
Versandoption
lieferbar
Versandfähig
ganzjährig, je nach Witterung, kein Versand bei starkem Frost.
Lieferhinweis
Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen.
Herkunft
Erstklassige Pflanzenqualität vom Fachgärtner , Niederlande
Besonderes Merkmal
Blattschmuckpflanze , luftreinigend , pflegeleicht
Pflanzenart
Aloe
Standort
sonnig
Pflanztopfgröße
12 cm Ø
Verwendungszweck
in allen Wohn-, Schlaf, und Büroräumen, im geheizten Wintergarten, im Sommer auch gerne im Freien
Pflanztopfhöhe
10-11 cm
Botanischer Name
Aloe vera
Wuchsform
aufrecht
Übertopf
inkl. Übertopf
Bodentyp
vollsonnig in durchlässiger Kakteenerde
Wasserbedarf
wenig
gepflanzt in
Pflanztopf
  • Pflanzenbeschreibung
    Die Echte Aloe (Aloe vera) ist vor allem durch ihre Verwendung in der Heilkunde und Kosmetik bekannt, wird aber auch gerne als anspruchslose Zimmerpflanze kultiviert. Die sukkulente Pflanze stammt ursprünglich aus dem arabischen Raum, wo der Saft ihrer Blätter schon seit Jahrhunderten als Heilmittel verwendet wird. Charakteristisch sind die spitz zulaufenden, fleischigen Blätter mit ihren bedornten Blatträndern. Sie sind kräftig grün gefärbt und rosettenförmig angeordnet. Die Aloe kann bis zu 60 cm hoch werden.
     
  • Blütenbeschreibung
    Bei optimalen Standortbedingungen bildet die Aloe im Januar je nach Sorte gelbe bis orangefarbene Blüten aus, die in Trauben um den Blütenstängel angeordnet sind.
     
  • Pflegehinweise
    Die Echte Aloe benötigt einen vollsonnigen und warmen Standort, auch starke Mittagssonne wird problemlos toleriert. Im Zimmer sollte die Aloe daher an das sonnige Südfenster oder in den Wintergarten gestellt werden. Da die Aloe wie die meisten Sukkulenten Wasser speichern kann, kommt sie gut mit Trockenperioden zurecht. Achten Sie aber unbedingt darauf, Staunässe zu vermeiden, da die Wurzeln der Aloe empfindlich auf zu viel Wasser reagieren. Optimal ist Kakteen- oder Sukkulentenerde mit hohem mineralischen Anteil. Auch bietet sich das Gießen über einen Untersetzer an, da stehendes Wasser in der Blattrosette zu Fäulnis führen kann. Von April bis September freut sich die Pflanze über eine 14-tägige Nährstoffgabe mit einem Kakteendünger.
     
  • Besonderheiten
    Während der Sommermonate darf die Aloe vera gerne an einen vollsonnigen, geschützten Standort im Freien auf Balkon oder Terrasse umziehen. Gewöhnen Sie die Pflanze schrittweise an die Sonne, um Verbrennungen zu vermeiden. Mit sinkenden Temperaturen muss die Pflanze wieder zurück in die Wohnung oder den beheizten Wintergarten, da bereits Temperaturen ab 5 °C zu Kälteschäden führen können.
     
  • Herkunft
    Die Pflanzen werden in unserer Partnergärtnerei von qualifizierten Gärtnern kultiviert und mit viel Fürsorge für Sie herangezogen und gepflegt, bis die Reise der Pflanze beginnen kann.
Gärtnertipp:

Mäßig gießen, zwischen den Gießvorgängen immer etwas abtrocknen lassen. Nach 30 Minuten überschüssiges Wasser im Übertopf abgießen, um Staunässe zu vermeiden.

Ihr Gärtner empfiehlt