Zitronengras, Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Exotisch und frisch - Kölle Bio Zitronengras verfeinert Curry- und Gemüsegerichte mit einem feinen, zitronenähnlichen Aroma.
4,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Weitere Produktinformationen
  • 1610200036
Frisch aus unserer Gärtnerei: Der Geschmack Südostasiens Exotisch und frisch – Kölle Bio... mehr
"Zitronengras, Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei"

Frisch aus unserer Gärtnerei: Der Geschmack Südostasiens

Exotisch und frisch – Kölle Bio Zitronengras erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Das raffinierte Zitronengras ist fester Bestandteil der asiatischen Küche und schickt sich an, auch hierzulande einen einzigartigen Siegeszug zu starten. Die frischen Blätter des tropischen Grases besitzen ein kräftiges und frisches Zitronenaroma und verfeinern klein geschnitten Currygerichte und Gemüsepfannen sowie Cocktails und Erfrischungsgetränke.

In seiner Heimat kann das Zitronengras eine Höhe von über 1 m erreichen und stellt dabei wenig Ansprüche an Standort und Pflege. In manchen Gegenden wird dieses besondere Kraut auch als Lemongras bezeichnet. Diese Bezeichnung rührt vom zitronenähnlichen Aroma der Pflanze, mit den Zitrusgewächsen hat das Würzkraut aber nichts gemeinsam. In frisch aufgebrühtem Tee entfalten sich die in den Stängeln enthaltenen ätherischen Öle und bieten absoluten Hochgenuss.

Kölle Bio Zitronengras ist immergrün und kann ganzjährig geerntet werden. In ausreichend großen, dekorativen Gefäßen ziert das exotisch schmeckende Gras in den Sommermonaten auch Balkon und Terrasse. Bei kühler Witterung wird das Zitronengras an einen frostfreien und hellen Platz im Haus gebracht, wo es die Wintermonate verbringt. Ab Mai nimmt das besondere Kraut wieder einen sonnigen Platz im Freien ein.

Übersteigt die Ernte Ihren Bedarf, können die Stiele in Zeitungspapier eingewickelt und für kurze Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden. Kölle Bio Zitronengras lässt sich auch hervorragend trocknen und in luftfdichten Schraubgläsern aufbewahren.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003

Tipps zur Pflege der KräuterKräuter – Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Pflanzen A-Z erfahren Sie Wissenswertes über Kräuter: Wie düngt man richtig? Welche Erde soll man wählen und wie erntet man die Kräuter? Außerdem gelangen Sie zu unseren Aussaatkalendern, Videos und Blogbeiträgen über Kräuter.

 

herr list aus der pflanzen-kölle bio-gärtnereiGeorg List – Leiter unserer Bio-Gärtnerei
Bio-Qualität sorgt für mehr Lebensqualität – auch aus diesem Grund sind wir in unserer Gärtnerei sehr auf eine ausgezeichnete Qualität unserer Kräuter bedacht. Ein Tipp: Wer beispielsweise Duftkräutern ihr volles Aroma entlocken möchte, sollte vor dem Riechen leicht darüber streichen, damit man den vollen Duft genießen kann. Weitere Informationen zu unserer Gärtnerei.
Auf einen Blick
Alle relevanten Informationen zu Lieferzeit, versandfertig, Besonderheiten, Mehrwert... mehr
Auf einen Blick
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Hinweis: Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen., Nur online erhältlich.
Botanischer Name: Cymbopogon citratus
Topfgröße: 12 cm
Herkunft: Frisch aus unserer Gärtnerei
Bio: Ja
Wuchshöhe: 100 - 150 cm
Standort: sonnig
Gießen: viel
Besonderheiten: kann eingefroren, getrocknet, in Essig und Öl konserviert werden
Kübelgeeignet: Ja
Erntezeit: September, Juni, Juli, August
Mehrwert: für Cocktails, Erfrischungsgetränke, zu Süßspeisen Fisch, Soßen, asiatische Gerichte
Verwendung: für Cocktails, Süßspeisen, Tee, zu Fisch, Fleisch, Gefügel, Soßen und Badezusatz, Kosmetik
Bodentyp: für humosen, durchlässigen Boden
Weitere Produktinfomationen
Weitere Hinweise: Zitronengras ist mehrjährig und wird hell und kühl, nicht unter 10 °C, überwintert. Ältere... mehr
Weitere Hinweise

Zitronengras ist mehrjährig und wird hell und kühl, nicht unter 10 °C, überwintert. Ältere Pflanzen sind wahre Schätze, da sich die Pflanzen nur durch Teilung vermehren lassen.

Bewertungen
0
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Bisher wurde noch keine Bewertung für diesen Artikel abgegeben.

Machen Sie den Anfang – Bewerten Sie den Artikel als erster und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Pflanzen-Kölle Kunden.

Bewerten Sie den Artikel als erster und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Pflanzen-Kölle Kunden.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Eingelegter Kürbis mit Zitronengras
Zutaten:
1,5 kg Kürbis (z. B. Muskat, Hokkaido) 5 Chilischoten, rot
2 EL Salz 750 ml Pflaumenwein
4 EL Zucker 500 ml Apfelessig
4 Zitronengras-Stangen 2 Zimtstangen
75 g Ingwerwurzel, frisch 6 Kardamomkapseln, grün
1 Zitrone 5 Sternanis
10 Pimentkörner

Zubereitung:

Kürbis halbieren, entkernen und schälen. Fruchtfleisch in etwa 5 cm große Stücke oder Streifen schneiden. Mit Salz und Zucker mischen und 2 Stunden Saft ziehen lassen. Zitronengras in 7 cm lange Stücke schneiden und längs halbieren. Zitrone und geschälter Ingwer in Scheiben schneiden. Chilischoten leicht anritzen. Pflaumenwein und Apfelessig mit Zitronengras, Ingwer, Zitronenscheiben, Chili, Zimt, Kardamom, Sternanis und Pimentkörnern aufkochen lassen. Den Kürbis zugeben und etwa 8 – 12 Min. je nach Stückgröße bissfest garen. Dann den Kürbis mit dem Saft und Gewürzen in ein gut gereinigtes Glas bis an den Rand füllen, verschließen und auf den Kopf stellen, dadurch wird auch der Deckel durch das heiße Kochgut keimfrei – und das bedeutet längere Haltbarkeit.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen