Pflanzen mit Liebe

Saatgeschwister Dill "Ella"

c885f3e83fc3ff56e62f8054cabaab63;;8717
Aromatischer Dill zur eigenen Aussaat im Beet sowie in Töpfen oder Balkonkästen. Herrliches Würzkraut für Salate, Fischgerichte oder Eingemachtes.
2,50 € *

Preise inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versand

Menge:
Weitere Produktinformationen
  • 0710200840
Dill - unverzichtbar in Gurkensalaten oder Fischspeisen. Das einjährig wachsende Kraut stammt... mehr
"Saatgeschwister Dill "Ella""

Dill - unverzichtbar in Gurkensalaten oder Fischspeisen. Das einjährig wachsende Kraut stammt ursprünglich aus dem Orient. Durch die Römer auf deren Feldzügen nach Europa gebracht, gilt es auch heute noch als "Kraut des Nordens". In Skandinavien sowie dem Baltikum gibt Dill den dort beliebten, zahlreichen Fischgerichten ihren unverwechselbaren Geschmack. Nicht nur im Norden, auch in den Mittelmeerländern zählt Dill zu den wichtigsten Gewürzen der dortigen Küche und verleiht dem wohlbekannten Joghurtgericht seine unverkennbare Note. Bei uns werden durch den an Kümmel und Limone erinnernden Geschmack besonders Fischgerichte, Gurkensalate und Eingemachtes verfeinert.

Der Dill "Ella" von den Saatgeschwistern wird zwischen April und August im Garten oder in Töpfen ausgesät und von Mai bis Oktober geerntet. Nicht nur im Kräuterbeet ist Dill unverzichtbar, auch im kleinen Kräutergarten auf dem Balkon oder der Terrasse findet sich für das vielseitig verwendbare Würzkraut ermöglicht ein Platz im Balkonkasten oder Topf.

Saatgeschwister-Saatgut überzeugt mit hervorragender, gebietsheimischer Qualität und wird ausschließlich in liebevoll gestaltete, aus Recyclingpapier bestehende Samentüten abgefüllt. Das hochwertige Saatgut eignet sich ideal für die ersten Gärtnerschritte von Kindern und all diejenigen, die das Gärtnern für sich entdeckt haben und frische Kräuter aus dem eigenen Kräutergarten lieben.

Auf einen Blick
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Maße: Höhe: 9 cm, Breite: 6 cm
Wuchshöhe: unter 50 cm
Besonderheiten: Gedruckt auf Recycling-Papier beinhalten die kleinen Tütchen bestes, gebietsheimisches Saatgut, teilweise sogar in BIO-Qualiät.
Pflanzzeit: April-Aug.
Erntezeit: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Mehrwert: Kräuter, einjährig Zum Würzen von Salaten, Soßen und Fisch Keimzeit 8 bis 15 Tage bei 10 - 15 Grad
Gewicht: 6 g
Pflanzabstand: 25 cm
Weitere Produktinfomationen
Anwendungs- und Pflegehinweise: "Ella" bevorzugt sonnige bis halbschattige Plätze auf euren Balkonen oder in euren Gärten. Der... mehr
Anwendungs- und Pflegehinweise

"Ella" bevorzugt sonnige bis halbschattige Plätze auf euren Balkonen oder in euren Gärten. Der Boden, in dem sie wächst, sollte nährstoffreich sein und Wasser gut halten können.
Keimzeit 8-15 Tage bei 10-15 °C
Ergiebigkeit: bis zu 80 Pflanzen


Staunässe muss genau wie komplette Trockenheit allerdings zwingend vermieden werde
Bewertungen
0
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Bisher wurde noch keine Bewertung für diesen Artikel abgegeben.

Machen Sie den Anfang – Bewerten Sie den Artikel als erster und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Pflanzen-Kölle Kunden.

Bewerten Sie den Artikel als erster und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Pflanzen-Kölle Kunden.

Jetzt bewerten
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Kräuterröllchen mit Senf-Möhren
Zutaten:
1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe
4 kleine Putenschnitzel oder 2 Schweineschnitzel 2 EL Öl
Salz, Pfeffer 250 ml Gemüsebrühe
350 g Möhren 100 ml Schlagsahne
5 EL Senf 4 Blättchen Salbei
2 Stängel Thymian 3 Stängel Bergbohnenkraut
3 – 4 Stängel Oregano 5 – 7 Stängel Petersilie
1 kleine Stange Sellerie 5 Stängel Dill

Zubereitung:

Zunächst werden die Zwiebel und  Knoblauchzehe geschält und fein gewürfelt. Anschließend die  Möhren geschält und in lange Stifte geschnitten. Weiter werden die Kräuter vorsichtig gewaschen, zerkleinert und mit Zwiebeln, Knoblauch und 2 EL Senf verrührt.

Nun legen Sie die Schnitzel nebeneinander und würzen mit Salz und Pfeffer. Von der Kräutermischung wird 1 Esslöffel für die Sauce beiseite gestellt, mit der übrigen Menge bestreichen Sie das Fleisch. Anschließend rollen Sie das Fleisch auf und befestigen es mit Küchengarn oder Rollladen-Nadeln. In heißem Fett werden die Rollen rundherum angebraten und mit der Gemüsebrühe abgelöscht. Nach ca. 5 Minuten Garzeit wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und die vorbereiteten Möhren dazu  gegeben. Nach weiteren 15-20 Minuten Garzeit werden die Röllchen und Möhren aus der Brühe genommen und warm gestellt.

Schlagsahne, 3 EL Senf und der Rest Kräutermischung wird zum Sud gegeben, einmal aufkochen und evtl. mit Saucenbinder binden. Die fertige Sauce frisch über die Röllchen und Möhren geben. Als Beilage eignen sich Nudeln bestens.

Unser Tipp: Die einzelnen Kräuter können mengenmäßig variiert werden und es schmeckt immer lecker!