Rosmarin, Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Kölle Bio Rosmarin verfeinert besonders Hähnchen, gegrilltes Fleisch und Kartoffeln.
3,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Weitere Produktinformationen
  • 1610200102
Frisch aus unserer Gärtnerei: Italienische Lebensfreude für Ihre Kräuterküche Mit Kölle Bio... mehr
"Rosmarin, Kölle Bio, 12cm Topf, frisch aus unserer Bio-Gärtnerei"

Frisch aus unserer Gärtnerei: Italienische Lebensfreude für Ihre Kräuterküche

Mit Kölle Bio Rosmarin hält die Lebensfreude und der Duft des Südens Einzug in Ihre tägliche Küche.

Rosmarin hatte bereits im alten Griechenland einen enorm hohen Stellenwert und wurde als Zeichen der Verehrung der Jagdgöttin Artemis geweiht. Außerdem stand das herrlich duftende Kraut für Liebe und Treue und wurde daher in Brautsträußen und -kränzen verarbeitet. Diese Symbolkraft hat das Kraut im Laufe der Jahre verloren, seiner Beliebtheit tat dies jedoch keinen Abbruch. Das vielseitige Würzwunder erfreut sich einer kontinuierlich wachsenden Fangemeinde.

Entdecken Sie die unendlichen Möglichkeiten der natürliche Küche. Kölle Bio Rosmarin verfeinert Hähnchen, gegrilltes Fleisch und Kartoffeln. Bereits wenige Zweige genügen, um den Speisen ein unvergleichliches Aroma zu verleihen.

Mit seinem aufrechten Wuchs und den nadelförmigen, leicht harzigen Blättern bereichert Kölle Bio Rosmarin auch Ihr Kräuterrefugium. Ausgepflanzt im Garten kann der Würzstrauch milde Winter problemlos überstehen. Aufgrund seiner südländischen Herkunft ist allerdings eine frostfreie Überwinterung im Kübel zu empfehlen.

Größere Zweige des vielseitigen Krauts können hervorragend in Flaschen mit Essig oder Öl eingelegt werden und verleihen diesen so ein einzigartiges, besonderes Aroma. Füllen Sie den Essig oder das Öl in dekorative Glasflaschen und geben Sie einige große Zweige des wohlriechenden Rosmarin hinein. Versehen mit einem passenden Band und einem hübschen Anhänger entsteht so im Handumdrehen eine besondere Geschenkidee für Kräuterliebhaber.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003

Rosmarinus officinalis, Rosmarin, Weihrauchkraut, BrautkrautRosmarin – Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Pflanzen A-Z erfahren Sie Wissenswertes über Rosmarin: Welcher ist der bevorzugte Standort, wie wird Rosmarin am besten gepflanzt und welche Pflege ist nötig? Außerdem erfahren Sie mehr über Schädlinge. Am Ende werden in unserem FAQ häufig gestellte Fragen beantwortet.

 

herr kleiner aus der pflanzen-kölle bio-gärtnereiQuido Kleiner – Bio-Gärtner mit Leidenschaft
Eine regelmäßige Pflege mit wichtigen Nährstoffen, Vitalstoffen und Spurenelementen bedeuten für Ihre Kräuter Wellness pur. Sie unterstützen mit dem Erhalt Ihrer Kräuter gleichzeitig Blüten- und Insektenweiden und bieten so Nahrungsquellen für viele Tiere. Mit dem Ertrag lassen sich zudem leckere Gerichte, wie würziges Pesto, erfrischende Kräuterlimonaden oder einen kühlen Hugo zaubern – kleine Highlights für jede Party. Weitere Informationen zu unserer Gärtnerei.
Auf einen Blick
Alle relevanten Informationen zu Lieferzeit, versandfertig, Besonderheiten, Mehrwert... mehr
Auf einen Blick
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Hinweis: Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen., Nur online erhältlich.
Botanischer Name: Rosmarinus officinalis
Herkunft: Frisch aus unserer Gärtnerei
Bio: Ja
Blüte: hellblau
Blütenzeit: Mai, Juni, März, April
Wuchshöhe: 150 - 250 cm
Standort: sonnig
Gießen: wenig
Besonderheiten: kann getrocknet, in Essig und Öl oder als Kräutersalz konserviert werden
Kübelgeeignet: Ja
Schmetterlingsweide: Ja
Erntezeit: Mai, Juni, Juli, August, September
Mehrwert: Bestandteil von Teemischungen, ätherisches Öl zum Einreiben, Badezusatz
Verwendung: für die mediterrane Küche, Fleisch, Fisch, Geflügel, Gegrilltes, Kartoffeln, zur Herstellung von Würzöl und Kräuterlikör, Badezusatz, Einreibeöl, Tee
Farbe: Blau
Bodentyp: für magere, durchlässige Böden, keine Staunässe
Weitere Produktinfomationen
Weitere Hinweise: Rosmarin kann problemlos in Kübel gesetzt werden und so auch gut in ein frostfreies, helles... mehr
Weitere Hinweise

Rosmarin kann problemlos in Kübel gesetzt werden und so auch gut in ein frostfreies, helles Winterquartier geräumt werden.
Beim Rückschnitt nicht ins alte Holz schneiden, da er dort nicht mehr austreibt.

Bewertungen
2
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für
02.09.2016

Alles bestens

09.05.2016

Einfach klasse …

… super verpackt, die Pflanzen kamen in einem sehr gute Zusand an und gedeihen prächtig.

09.05.2016

Vielen Dank für das positive Feedback!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Kürbis-Kartoffel-Gemüse
Zutaten für 4 Personen:
600 g Kürbis (Sorte "Baby Bear") 3 - 4 EL Olivenöl
600 g kleine festkochende Kartoffeln 1 EL brauner Zucker
Salz, Pfeffer 3 Zweige Thymian
2 Knoblauchzehen 2 Zweige Rosmarin

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Kürbis und Kartoffeln gründlich waschen. Die Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. blanchieren. Den Kürbis entkernen und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln herausnehmen und halbieren. Den Knoblauch schälen und halbieren. Mit Kürbisspalten, Kartoffelhälften und Öl in einer Schüssel mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung auf einem Backblech verteilen, mit Zucker bestreuen, mit Rosmarin und Thymian belegen. Das Gemüse im Backofen (Mitte, Umluft 180 °C) 35 – 40 Min. backen. Passt gut zu Blattsalat oder als Beilage zu Fleisch, Geflügel oder Fisch.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen