Willkommen in unserer Rubrik monatliche Gärtnertipps

In unseren monatlich erscheinenden Gärtnertipps zeigen wir Ihnen immer aktuell, was es gerade im Ziergarten, Obstgarten, Kräuter- und Gemüsegarten, Balkon und Terrasse, im Bereich Pflanzenschutz, Zimmergarten, Teich und Rasen zu tun gibt.

monatliche-gaertnertipps von januar bis juni Gärtnertipps von Januar - Juni
Erfahren Sie in unserem Prospekt, was es von Januar - Juni im Garten zu erledigen gibt.

1. Jetzt ist der beste Zeitpunkt für die Pflanzung von Stauden, Rosen, Obstgehölzen und allen Sträuchern.
2. Pflegen Sie Ihren Teich. Abgestorbene Teile und Blätter müssen entfernt werden. Neupflanzungen sind jetzt gut möglich.
3. Pflanzen Sie jetzt Erdbeeren. Bestehende Anlagen aus dem letzten Jahr werden jetzt mit Beerendünger gedüngt
4. Bei abgetrocknetem Boden werden Kartoffeln, Zwiebeln und Schalotten gesteckt.
5. Frühlingskur für Ihren Rasen: Vertikutieren und düngen.
6. Gesunde Küche mit wertvollen Kräutern: Mit Sauerampfer, Schnittsellerie und Rucola kommen Sie in Schwung.
Mehr lesen
1. Pflanzen Sie jetzt Stauden, Hecken und Rosen.
2. Holen Sie sich den Frühling nach Hause. Hornveilchen, Primeln, Narzissen, Hyazinthen und vieles mehr bringen Farbe auf Balkon und an den Hauseingang.
3. Jetzt bei abgetrocknetem Boden mit der Rasenpflege starten: Vertikutieren und Düngen.
4. Saatgut sichten und neues kaufen, bald geht es mit der Aussaat von Radieschen, Erbsen und Möhren los.
5. Pflege der Kübelpflanzen im Winterquartier.
6. Gesundheit von der Fensterbank – mit Kölle‘s Bio Kräutern werden wertvolle Vitamine und Mineralstoffe auf einfache Art und Weise wirksam.
Mehr lesen
1. Mit Tulpen, Narzissen und Primeln bringen Sie einfach und schnell Farbe in Ihr Zuhause!
2. Erste Aussaaten von Blumen im Haus. Ideal bei Astern und Bartnelken.
3. Beerenobst wird jetzt ausgelichtet. Wichtig für eine reiche Ernte in diesem Jahr.
4. Sobald der Boden nicht mehr gefroren ist können alle Gehölze und Stauden gepflanzt werden.
5. Kübelpflanzen im Winterquartier auf Schädlinge kontrollieren.
6. Knollenbegonien werden im Haus vorgetrieben.
Mehr lesen
1. Gesunde Vitamine von der Fensterbank. Jetzt Kresse säen und bereits in wenigen Tagen ernten.
2. Trotzen Sie dem Wintergrau! Mit Tulpen und Primeln bringen Sie einfach und schnell Farbe in Ihr Zuhause!
3. Kontinuierlich Vogelfütterung durchführen.
4. Vorhandenes Saatgut sichten, neues kaufen.
5. Kübelpflanzen im Winterquartier auf Schädlinge kontrollieren.
6. Gehölze im Kübel vor zu starker Wintersonne schützen.
Mehr lesen
1. Vögel müssen kontinuierlich gefüttert werden.
2. Pflege der Kübelpflanzen im Winterquartier.
3. Bringen Sie mit Lichterketten und Kerzen Licht in die dunkle Jahreszeit.
4. Ernte von Feldsalat, Rosenkohl, Lauch und Grünkohl.
5. Gartengeräte werden jetzt gereinigt und gepflegt.
6. Am 4. Dezember ist Barbaratag. Erleben Sie diesen historischen Brauch mit Blütenzweigen.
Mehr lesen
1. Jetzt ist die ideale Pflanzzeit für alle Arten von Heckenpflanzen und Stauden.
2. Gestalten Sie Ihren eigenen Vogelgarten mit attraktiven Beerenschmuckpflanzen und Vogelhäusern.
3. außenliegende Wasseranschlüsse abstellen.
4. Rosen zum Schutz vor Frost mit Laub oder Mulch ca. 10-15 cm anhäufeln.
5. Gräser, Bambus, Rosenstämme mit Kölle‘s Beste Winterschutz versehen.
6. Seerosen in flachen Teichen über Winter aus dem Wasser nehmen.
Mehr lesen
1. Jetzt ist die beste Pflanzzeit für Rosen, Stauden, Hecken und alle anderen Gehölze.
2. Kübelpflanzen werden vor Frost geschützt und in das Winterquartier gebracht.
3. Letzter Rasenschnitt. Wichtig: Nicht zu tief mähen.
4. Schmücken Sie Hauseingang, Balkon und Terrasse mit Körben und Gefäßen gefüllt mit Heide, Chrysanthemen, Enzian und vielem mehr.
5. Für vitale Gartenböden im kommenden Jahr werden leere Beete jetzt mit Gründung eingesät.
6. Mit Laub und Reisig schaffen Sie für Igel einen natürlichen Unterschlupf für den Winter.
Mehr lesen
1. Jetzt ist Pflanzzeit für viele Blumenzwiebeln.
2. Letzter Termin für Form- und Heckenschnitt.
3. Pflanzen Sie jetzt Rosen, Stauden und Hecken und nutzen den warmen Boden zum schnellen Anwachsen.
4. Erntezeit für viele Wildobst-Arten. Nützen Sie diese vitaminreichen Kostbarkeiten aus der Natur und genießen selbstgemachtes Hagebuttenmark und vieles mehr.
5. Rasenintensivpflege: Kaliumbetonte Herbstdüngung und längere Schnitthöhe sind sehr wichtig.
6. Noch können Feldsalat, Spinat und Rettich gesät werden. Mit guten Bedingungen keimen die Samen innerhalb weniger Tage.
Mehr lesen
1. Für lange Blütenpracht müssen Balkonpflanzen und Kübelpflanzen regelmäßig gedüngt werden.
2. Jetzt ist die ideale Zeit für die Aussaat von: Feldsalat, Spinat, Pflücksalat, Radieschen und Fenchel.
3. Mit Dahlien und Gräsern werden Lücken im Garten und auf dem Balkon schnell geschlossen.
4. Im Teich werden Fadenalgen regelmäßig abgefischt. Wichtig um ausreichend Sauerstoff für die Fische zu erhalten.
5. Jetzt an den Frühling denken. Die Zwiebeln von Winterlingen, Schneeglöckchen, Lilien und vieles mehr entwickeln sich prächtig bei rechtzeitiger Pflanzung.
6. Für Trockensträuße eignen sich Strohblumen, Lavendel, Kugeldisteln und Hortensien. Jetzt schneiden und kopfüber an einem schattigen, trockenen Platz zum Trocknen aufhängen.
Mehr lesen
1. Kübelpflanzen regelmäßig wässern, düngen und Verblühtes entfernen.
2. Rhododendron nach der Blüte mit Kölle's Beste Rhododendron-Dünger düngen.
3. Kräuter regelmäßig ernten, da die Inhaltsstoffe jetzt am höchsten sind.
4. Algen und abgestorbene Pflanzenteile müssen aus dem Teich entfernt werden. Bei niedrigem Wasserstand wird Wasser nachgefüllt.
5. Rasen im Sommer nicht zu tief mähen, düngen und bei Bedarf bewässern.
6. An Rosen Verblühtes entfernen und zur Stärkung mit Kölle's Bio Pflanzen-Kur behandeln.
Mehr lesen
1. Für reiche Blütenfülle auf Balkon und Terrasse ist jetzt regelmäßiges Gießen sehr wichtig.
2. Mit blühenden Stauden lassen sich Lücken im Garten schnell füllen. Auch Cosmeen, Salbei und Löwenmäulchen bringen schnell Farbe und üppige Blütenpracht.
3. Rasen regelmäßig mähen, düngen und bei Bedarf durchdringend wässern.
4. Buchspflanzen auf Buchsbaumzünsler kontrollieren.
5. Verwelkte Rosenblüten kontinuierlich entfernen und nach der Blüte düngen.
6. Kreieren Sie Ihren eigenen Naschbalkon: Kräuter, Tomaten, Paprika und Gurken werden jetzt gepflanzt und schon bald können Sie die gesunden Leckereien ernten.
Mehr lesen
1. Balkon, Terrasse, Garten und Hauseingang: überall ist Platz für die farbenfrohen Balkonpflanzen. Jetzt ist die Auswahl am größten!
2. Ab Mitte Mai können die wärmeliebenden Gemüsesorten ins Freiland gepflanzt werden. In ausreichend großen Kübeln auch bestens geeignet für Balkon und Terrasse.
3. Jetzt ist die ideale Zeit für die Aussaat vieler Gemüsesamen direkt ins Freiland.
4. Bei längerer Trockenheit werden Heckenpflanzen, Rasen und immergrüne Pflanzen regelmäßig gegossen.
5. Mit Insektenhäusern bieten Sie den nützlichen Helfern eine wertvolle Bleibe.
6. Saisonstart für Dahlien, Gladiolen und Canna. Bei rechtzeitiger Pflanzung erfreuen die üppigen Sommerblüher über viele Monate.
Mehr lesen
 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform