27.11.2014

Tipps zur Kerzenpflege


Stimmungsvolles Kerzenlicht Besonders jetzt, wenn man es sich gerne in der Wohnung gemütlich macht, kommen Kerzen wieder verstärkt zum Einsatz. Um die gemütliche Kerzenzeit genießen zu können, sollte deshalb beim Kauf auf hohe Qualität und Sicherheit geachtet werden. Wichtig ist beim Kerzenkauf das RAL Gütezeichen, welches für geprüfte Qualität steht und die weltweit höchste Qualitätsnorm für Kerzen ist.
Für eine stimmungsvolle Weihnachtszeit im Kerzenschein bieten wir Ihnen verschiedene Arten von Kerzen in den unterschiedlichsten Farb- und Formkombinationen an. Zudem geben wir Ihnen Tipps für eine lange Brenn- und Lebensdauer.

So erreichen Sie eine lange Brenn- und Lebensdauer

1. Kerzen nicht zu dicht neben- oder untereinander brennen lassen und immer eine feuerfeste Unterlage verwenden.

2. Streichholzreste, Dochtstücke oder andere Fremdkörper gehören nicht in den Brennteller und müssen entfernt werden.

3. Kerzen vertragen keine Zugluft. Dadurch beginnen sie zu rußen und zu tropfen und brennen einseitig ab.

4. Wenn die Kerze längere Zeit sichtbar rußt, Flamme löschen, den Docht vorsichtig kürzen und nach ca. 5 Minuten
    erneut anzünden.

5. Bei einseitigem Abbrand den Docht vorsichtig zur Seite biegen. 
Einen erstarrten Docht niemals biegen oder abbrechen.

6. Ein zu hoher Kerzenrand kann im warmen Zustand abgeschnitten werden.
Bei Kerzen mit Abziehbildern,
    Dekoren, Beschichtungen oder Spiegellackoberflächen muss der Rand in regelmäßigen Abständen nachgeschnitten
    werden (mindestens alle 4 Stunden).

7. Kerzen möglichst so lange brennen, bis der ganze Brennteller
flüssig ist.

8. Den Docht zum Löschen in die flüssige Wachsmasse tauchen und wieder aufrichten.
    So steht dieser anschließend richtig zum Anzünden.


Sicherheitstipps für Ihr Zuhause
So vermeiden Sie Gefahren beim Abbrennen von Kerzen:

Die Kerze ist ein lebendiges Licht, deshalb sollte man sie nicht unbeobachtet brennen lassen.Die Kerze ist ein lebendiges Licht, deshalb sollte man sie nicht unbeobachtet brennen lassen.
 
 
Kerzen dekorieren Sie mit einem Sicherheitsabstand von 10 cm.Kerzen dekorieren Sie mit einem Sicherheitsabstand von 10 cm.
 
 
Vermeiden Sie Zugluft jeglicher Art.Vermeiden Sie Zugluft jeglicher Art.
 
 
 
Kinder und Haustiere bitte nie in Reichweite von brennenden Kerzen unbeaufsichtigt lassen.Kinder und Haustiere bitte nie in Reichweite von brennenden Kerzen unbeaufsichtigt lassen.
 
 
Bei allen Kerzen die Brenndauer mindestens so lange wählen, bis der ganze Brennteller flüssig ist.Bei allen Kerzen die Brenndauer mindestens so lange wählen, bis der ganze Brennteller flüssig ist.
Kerzen nie ohne geeigneten Untersatz abbrennen.Kerzen nie ohne geeigneten Untersatz abbrennen.
 
 
Kerzen niemals in unmittelbarer Nähe brennbarer Stoffe abbrennen.Kerzen niemals in unmittelbarer Nähe brennbarer Stoffe abbrennen.
 
 
Votivkerzen immer im Glas abbrennen.Votivkerzen immer im Glas abbrennen.
 
 
 
Verwenden Sie zum Löschen von Kerzen niemals Wasser.Verwenden Sie zum Löschen von Kerzen niemals Wasser.
 
 
Kerzen sollten immer auf ebenem Grund aufgestellt werden.Kerzen sollten immer auf ebenem Grund aufgestellt werden.
 
 
 
Kerzenart Beschreibung
Votivkerzen Verflüssigen sich beim Abbrennen und brennen beinahe rückstandsfrei ab. Entfernen Sie das Metallplättchen der abgebrannten Kerze, bevor Sie eine neue einsetzen. Die kleinen Metallplättchen sichern den Stand der Dochte. Brennen Sie Votivkerzen immer in geeigneten Kerzenhaltern ab und kürzen Sie den Docht nicht.
Kugelkerzen Sie ergeben zusammen mit anderen Kerzenformen tolle Arrangements.
Die Oberfläche sollte sich einmal komplett verflüssigen. Bei ca. 1,5cm löschen. Der Docht kann auf ½ cm gekürzt werden.
Stab- /Spitzkerzen Sie sind duftfrei, damit Sie sich beim Essen voll und ganz auf das Aroma der Speisen konzentrieren können. Der Docht kann auf 1/3 gekürzt werden. Legt man die Kerze ca. 1 Stunde vor dem Anzünden in Folie oder Plastik in den Kühlschrank, brennt sie noch langsamer ab.
Stab-Kerzen mit Zapfenfuß Sie sind etwas dicker als Stabkerzen und sehen in großen Leuchtern sehr wertig aus, passen durch den Zapfenfuß jedoch in jeden handelsüblichen Kerzenhalter.
Stab-Kerzen „Queen“ Diese dickeren Stabkerzen finden in jedem Teelichthalter ihren Platz und sind besonders in der Adventszeit eine Bereicherung für jeden gedeckten Tisch.
Stumpenkerzen Sie sind sogenannte Safe Candle® und haben einen weißen Paraffinkern, der farbig übertaucht ist. Hervorragend geeignet ist die Kerze für Kränze.
Verziert mit Stoffrosen und Schleifen oder Glitzersteinen wird jede Kerze zu einem individuellen Deko-Highlight.
Rustic-Kerzen Auch als Stab- und Kugelkerzen erhältlich. Diese Kerzen sind komplett durchgefärbt und überzeugen durch ihre besondere Oberflächenstruktur und die rustikale Optik.
Baumkerzen Erhalten Sie in traditionellen Weihnachtsfarben wie Creme, Weiß und Rubinrot. Achten Sie darauf, dass die Kerzen nicht direkt übereinander und mit mindestens
15 cm Abstand voneinander befestigt werden.
Teelichte und Maxi-Teelichte Erhalten Sie in praktischen, handlichen Verpackungen, die einfach und sicher gelagert werden können. Halten Sie zwischen 2 Lichtern mindestens 10 cm Abstand und kürzen Sie den Docht nicht. Ist nur noch 1/3 Wachs übrig, nicht mehr löschen, da sonst das Teelicht möglicherweise nicht komplett abbrennt. Maxi-Teelichte halten, was sie versprechen und haben eine Brenndauer von mindestens 10 Stunden.
Vogue-Kerzen Diese eleganten Kerzen gibt es in verschiedenen Farben für jeden Anlass. Den Docht kann man bei Vogue-Kerzen auf ½ cm kürzen.
Glamour-Kerzen Diese in aufwändiger Handarbeit hergestellten und sehr hochwertigen Kerzen haben eine hochscheinende Spiegellack-Oberfläche, die sie so besonders macht. Beim Abbrennen muss unbedingt darauf geachtet werden, dass der Rand im warmen Zustand in regelmäßigen Abständen nachgeschnitten wird (mindestens alle 4 Stunden), so dass Sie lange Freude haben.
LED-Echtwachskerzen Sie bringen romantisches Flackern ohne Brandgefahr in Ihren Alltag. Dank der sehr langen Lebensdauer sind die LED-Echtwachskerzen nicht nur in der Adventszeit ein Highlight.
 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform