Willkommen in unserem Blog

Pflanzen-Kölle Blog LogoIm Pflanzen-Kölle Blog finden Sie Wissenswertes rund um das Thema Pflanzen, Garten und Zuhause. In unseren aktuellen und monatlichen Gärtnertipps erfahren Sie, was es gerade im Garten zu tun gibt, damit dieser Sie mit üppigen Blüten, grünen Rasenflächen und kräftigen Pflanzen belohnt. Daneben erhalten Sie Empfehlungen von uns zu neuen Trends und können sich von unseren Dekovorschlägen oder DIY-Ideen inspirieren lassen. Kölle hautnah zeigt Ihnen unsere Pflanzen-Kölle Welt. Ihnen steht es eher nach humorvollen Geschichten aus dem Leben? Unser Kolumnist Johannes Kraut berichtet in der Rubrik „Nur mal am Rande“ auf amüsante und kurzweilige Weise vom Gärtneralltag. Unbedingt lesen! Damit auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt ist, versorgen wir Sie regelmäßig mit nationalen und internationalen Rezepten – Nachmachen erlaubt!

Gärtnertipps Trends Kölle hautnah DIY Rezepte

 
Im Pflanzen-Kölle Blog finden Sie Wissenswertes rund um das Thema Pflanzen, Garten und Zuhause. In unseren aktuellen und monatlichen Gärtnertipps erfahren Sie, was es gerade im Garten zu tun... mehr erfahren »
Fenster schließen
Willkommen in unserem Blog

Pflanzen-Kölle Blog LogoIm Pflanzen-Kölle Blog finden Sie Wissenswertes rund um das Thema Pflanzen, Garten und Zuhause. In unseren aktuellen und monatlichen Gärtnertipps erfahren Sie, was es gerade im Garten zu tun gibt, damit dieser Sie mit üppigen Blüten, grünen Rasenflächen und kräftigen Pflanzen belohnt. Daneben erhalten Sie Empfehlungen von uns zu neuen Trends und können sich von unseren Dekovorschlägen oder DIY-Ideen inspirieren lassen. Kölle hautnah zeigt Ihnen unsere Pflanzen-Kölle Welt. Ihnen steht es eher nach humorvollen Geschichten aus dem Leben? Unser Kolumnist Johannes Kraut berichtet in der Rubrik „Nur mal am Rande“ auf amüsante und kurzweilige Weise vom Gärtneralltag. Unbedingt lesen! Damit auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt ist, versorgen wir Sie regelmäßig mit nationalen und internationalen Rezepten – Nachmachen erlaubt!

Gärtnertipps Trends Kölle hautnah DIY Rezepte

 
Jetzt im Sommer gilt es, den Teich zu genießen und die Schönheit der Seerosen und Wasserpflanzen zu bewundern. Mit dem richtigen Wissen rund um die Teichpflege macht ein Gartenteich viel Freude und wenig Mühe.
Mit Gräsern lassen sich auf dem Balkon und im Garten schnell zauberhafte Effekte erzielen. Lernen Sie die pflegeleichten und robusten Stauden kennen. Staunen Sie über die Vielfalt und die Effekte, die mit Gräsern geschaffen werden können.
1. Für lange Blütenpracht müssen Balkonpflanzen und Kübelpflanzen regelmäßig gedüngt werden.
2. Jetzt ist die ideale Zeit für die Aussaat von: Feldsalat, Spinat, Pflücksalat, Radieschen und Fenchel.
3. Mit Dahlien und Gräsern werden Lücken im Garten und auf dem Balkon schnell geschlossen.
4. Im Teich werden Fadenalgen regelmäßig abgefischt. Wichtig um ausreichend Sauerstoff für die Fische zu erhalten.
5. Jetzt an den Frühling denken. Die Zwiebeln von Winterlingen, Schneeglöckchen, Lilien und vieles mehr entwickeln sich prächtig bei rechtzeitiger Pflanzung.
6. Für Trockensträuße eignen sich Strohblumen, Lavendel, Kugeldisteln und Hortensien. Jetzt schneiden und kopfüber an einem schattigen, trockenen Platz zum Trocknen aufhängen.
Fangen Sie das volle Aroma der würzigen Gartenkräuter ein. Mit unseren Tipps erfahren Sie, welche Möglichkeiten es zur Konservierung der Kräuter gibt und wie Sie die wertvollen Inhaltsstoffe am besten erleben können. Durch die verschiedenen Möglichkeiten wie einfrieren, in Essig oder Öl einlegen und trocknen von Kräutern wie beispielsweise Thymian oder Rosmarin, können Sie frische Kräuter haltbar machen und in einer Flasche oder in einem Gefäß aufbewahren. So kann die Ernte dieser leckeren Pflanzen das ganze Jahr über und auch in der kalten Jahreszeit genossen werden. Einige Arten schmecken getrocknet intensiver und verleihen so Gemüse und Fleisch den vollen Geschmack. Wir geben Ihnen die besten Tipps für jedes Verfahren. 
Durch den Sommerschnitt lässt sich der Zuwuchs bei Pflanzen bestens regulieren. Zudem dient die Pflegemaßnahme der Blütenbildung und der Verbesserung der Fruchtqualität. Erfahren Sie, welche Pflanzen im Sommer geschnitten werden und was es beim Schnitt zu beachten gilt.
Balkon, Terasse, Garten: Genießen mit allen Sinnen. Wir geben Ihnen die wichtigsten Tipps für reiche Ernte und üppige Blütenpracht.

Rasenpflege im Sommer

Ein gepflegter Rasen verleiht dem Garten eine besondere Atmosphäre. Er lädt zum Entspannen, Genießen und Spielen ein. Mit unseren Tipps rund um die Rasenpflege im Sommer genießen Sie garantiert einen saftig grünen Rasen.

Rosenpflege im Sommer

Gesunde Rosen beginnen mit der Wahl der Sorte und des Standorts. Mit unseren Tipps erfahren Sie alles rund um die Pflege der Rosen im Sommer und wie Sie viel Freude an den prächtigen Gartenpflanzen haben.
Clever Wasser sparen und den Zeitbedarf für das Gießen reduzieren! Wichtig ist, dass das Wasser direkt an die Wurzeln gelangt und nicht zum größten Teil ungenutzt verdunstet. Mit unseren Tipps können Sie Ihren Wasserverbrauch senken und freie Zeit gewinnen.
1. Für reiche Blütenfülle auf Balkon und Terrasse ist jetzt regelmäßiges Gießen sehr wichtig.
2. Mit blühenden Stauden lassen sich Lücken im Garten schnell füllen. Auch Cosmeen, Salbei und Löwenmäulchen bringen schnell Farbe und üppige Blütenpracht.
3. Rasen regelmäßig mähen, düngen und bei Bedarf durchdringend wässern.
4. Buchspflanzen auf Buchsbaumzünsler kontrollieren.
5. Verwelkte Rosenblüten kontinuierlich entfernen und nach der Blüte düngen.
6. Kreieren Sie Ihren eigenen Naschbalkon: Kräuter, Tomaten, Paprika und Gurken werden jetzt gepflanzt und schon bald können Sie die gesunden Leckereien ernten.
Viele unserer Pflanzen sind auf die Bestäubung durch Schmetterlingen und Bienen angewiesen. Wichtig für die Nützlinge ist, dass die Pflanzen Nektar enthalten, möglichst viele Arten vorhanden sind und eine lange Blütezeit. Erfahren Sie wie ein schmetterlingsfreundlicher Garten aussieht und welche Möglichkeiten es gibt die heimischen Falter anzulocken.
Nach üppiger Blütenpracht im Frühjahr mit Primeln, Hornveilchen, Bellis und vielen Zwiebelblumen wird spätestens Ende Mai beim Gang auf den Friedhof bewusst, dass eine neue Grabbepflanzung notwendig ist. Die Grabgestaltung sollte auch im Sommer ansprechend und ohne großen Aufwand zu pflegen sein. Für jede Jahreszeit gibt es geeignete Arten und in Kombination mit Immergrün, Efeu und winterharten Bodendeckern kann eine pflegeleichte Grabgestaltung auch in den Sommermonaten stattfinden. Welche Pflanzen eignen sich jedoch zur Grabbepflanzung im Sommer? Die Möglichkeiten sind vielfältig und die Auswahl ist groß. Nachfolgend erfahren Sie, welche möglichen Grabpflanzen es für den Sommer und Herbst gibt, wie Sie die passenden Pflanzen finden und was es bei der Pflanzung zu beachten gilt.
Mit frischen Salatkräutern zaubern Sie schnell und einfach leckere Vorspeisen. Ergänzt mit weiteren Zutaten entsteht im Handumdrehen ein Fitness-Salat, der zu einer vielfältigen Ernährung beiträgt. Genießen Sie die frischen Gerichte, nicht nur für die Diät im Frühling.
Beeren aus dem eigenen Garten oder vom Balkon sind einmalig im Aroma – frischer kann Obst nicht sein. Ohne Transport und Lagerung können die frischen Beeren direkt gegessen oder zur Verarbeitung geerntet werden. Mit wenig Mühe und Aufwand lassen sich die verschiedenen Arten von Beerenobst anbauen. Viele eignen sich für kleine Gärten oder gedeihen in Kübeln auf Balkon und Terrasse. Erfahren Sie, was es beim Anbau zu beachten gibt und welche Maßnahmen jetzt im Sommer notwendig sind.
Erfahren Sie, wie Sie Ihre Pflanzen am besten durch den Hochsommer bringen. Mit dem richtigen Wissen rund um das Gießen gelingt es Ihnen, auch bei hohen Temperaturen zauberhafte Balkonkästen, grüne Rasenflächen und üppige Obst- und Gemüsebeete zu erleben.
Kräuter sind reich an Aroma und voll im Geschmack. Erleben Sie mit unseren Rezepten und Tipps die Vielfalt an leckeren Getränken und starten Sie in den Sommer mit Cocktails, Eistee und vielem mehr.
Die Tage sind wärmer und länger. Wir haben immer gute Laune und gehen motiviert durch den Tag. Wir wachen auf und werden gleich mit dem Gesang der Vögel begrüßt. Die Sportler fangen wieder an, im Freien fleißig ihre Runden zu laufen und die Kinder freuen sich über den Eiswagen, der jetzt wieder in der Stadt sein Eis verkauft. Alle genießen den Sommer ̶ ob am See, beim Einkaufsbum-mel in der Stadt oder beim Grillen mit Freunden und Familie. Doch was gibt es Besseres, als den Sommer im eigenen Garten zu nutzen und sich dort sein kleines Sommerparadies einzurichten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus Ihrem Garten eine eigene kleine Urlaubsoase zaubern.
Freuen Sie sich auf das perfekte Grillerlebnis und erfahren Sie, welcher Grill für Sie die ideale Lösung ist. Was sind die Vorteile und welche Tricks halten die Profis unserer Grillakademie für Sie bereit? Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Grillen, BBQ und Smoker.
Lassen Sie Ihren Garten zum Mittelpunkt für die ganze Familie werden. Mit unseren Ideen für gemütliche Sitzplätze und interessante Spielmöglichkeiten für Kinder macht es noch mehr Freude, den Sommer im Garten zu verbringen.