Aktuelle und monatliche Gärtnertipps

Mit unseren Gärtnertipps wird Gärtnern spielend einfach. Neben den aktuellen Gartentipps passend zur Saison zeigen Ihnen unsere monatlichen Gärtnertipps, was es pro Monat im Ziergarten, Obstgarten, Kräuter- und Gemüsegarten, Balkon und Terrasse, im Bereich Pflanzenschutz, Zimmergarten, Teich und Rasen zu tun gibt.

broschüre mit monatlichen gaertnertipps von januar bis juni Gärtnertipps von Januar - Juni
Bequem zum Herunterladen: Was es von Januar bis Juni im Garten zu tun gibt.

broschüre mit monatlichen gaertnertipps von juli bis dezember Gärtnertipps von Juli - Dezember
Bequem zum Herunterladen: Was es von Juli bis Dezember im Garten zu tun gibt.

 
Mit unseren Gärtnertipps wird Gärtnern spielend einfach. Neben den aktuellen Gartentipps passend zur Saison zeigen Ihnen unsere monatlichen Gärtnertipps, was es pro Monat im Ziergarten,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aktuelle und monatliche Gärtnertipps

Mit unseren Gärtnertipps wird Gärtnern spielend einfach. Neben den aktuellen Gartentipps passend zur Saison zeigen Ihnen unsere monatlichen Gärtnertipps, was es pro Monat im Ziergarten, Obstgarten, Kräuter- und Gemüsegarten, Balkon und Terrasse, im Bereich Pflanzenschutz, Zimmergarten, Teich und Rasen zu tun gibt.

broschüre mit monatlichen gaertnertipps von januar bis juni Gärtnertipps von Januar - Juni
Bequem zum Herunterladen: Was es von Januar bis Juni im Garten zu tun gibt.

broschüre mit monatlichen gaertnertipps von juli bis dezember Gärtnertipps von Juli - Dezember
Bequem zum Herunterladen: Was es von Juli bis Dezember im Garten zu tun gibt.

 
Kompost wird auch als "grünes Gold" bezeichnet und das aus gutem Grund. Aus organischem Material entsteht durch Mikroorganismen ein wertvolles Endprodukt. Veredeln Sie Ihre Gartenabfälle und erhalten Sie so nach kurzer Zeit einen hervorragenden Bodenverbesserer, der Sie nichts kostet.
Die Kompostierung ist heutzutage für viele Gartenbesitzer und Hobbygärtner eine gute Variante zur Gewinnung von organischen Düngemitteln. In der Natur zersetzen sich abgestorbene organische Stoffe wie Laub oder Zweige durch die Tätigkeit verschiedenster Organismen. Garten-, Küchenabfälle und Grünschnitt werden so in einem biologischen Prozess, unter Einfluss von Sauerstoff, Bakterien und Pilzen, abgebaut. Die Kompostierung nutzt den natürlichen Prozess der Zersetzung, um gezielt und schnell wertvolle Komposterde herzustellen. So werden die in organischen Abfälle enthaltenen Nährstoffe wieder für die Pflanzen verfügbar.