DIY-Mitbringsel für Hobbygärtner – schnell und einfach! Teil 1 von 5

Sie sind zu einem Geburtstag eingeladen und der Gastgeber wünscht sich „nichts“? Oder Sie haben bereits ein Geschenk, möchten allerdings noch eine persönliche Note hinzufügen? Vielleicht suchen Sie auch etwas für den kleinen Geldbeutel oder Sie benötigen ein Last-Minute-Geschenk? Welches Szenario auch zutrifft – wir haben die ultimativen DIY-Ideen, die mit Sicherheit jedes Hobbygärtner-Herz höher schlagen lassen. In dieser Blogreihe stellen wir Ihnen insgesamt 7 kleine Mitbringsel vor, die Sie schnell und einfach zaubern können. Dies ist Teil 1.

Blumentopf in Marmor-Optik

Marmor war bereits 2018 einer der Wohntrends – für uns bleibt dieser Trend auch 2019 bestehen. Daher lieben wir diesen Blumentopf in Marmoroptik. Und das Beste: Sie können ihn auch ganz schnell und einfach nachmachen. Wie? Wir zeigen es Ihnen!

Benötigte Utensilien:

  • 1 heller Blumentopf
  • Nagellack(e) nach Wahl (am besten klappt es mit flüssigeren Lacken)
  • Eine Schale mit lauwarmen Wasser
  • 1 Holzspieß oder Zahnstocher
Unser Tipp: Mit diesem schönen Marmor-Effekt können Sie auch alte Blumentöpfe upcyceln, sodass diese in einem neuen Design erstrahlen!

Topf mit Nagellack in Blau als DIY

Und so geht’s: In die Schüssel mit lauwarmen Wasser etwas Nagellack tröpfeln. Bitte hierbei entweder eine Plastik-Schüssel oder eine ältere Schüssel verwenden, da am Rand der Schüssel mit Sicherheit Nagellack-Reste hängen bleiben werden. Diese können jedoch mit Nagellackentferner auch leicht entfernt werden, falls Sie keine ältere Schüssel zur Hand haben. Alternativ kann die Schüssel mit dem lauwarmen Wasser auch mit Frischhaltefolie ausgelegt und fixiert werden. Bei der Nagellack-Auswahl ist es wichtig, dass Sie ausprobieren, welcher Nagellack sich am besten eignet. Manche Lacke sind zu schwer und fließen direkt auf die Bodenschüssel. Andere Lacke sind zu zäh, um sich zu verteilen. Der Nagellack sollte idealerweise an der Wasseroberfläche einen Film bilden, der mit einem Holzstab vorsichtig verteilt werden kann. Anschließend wird der Topf langsam hineingetaucht – wiederholen Sie den Vorgang so oft, bis Ihnen das Muster zusagt. Falls Ihnen das Muster nicht gefällt, können Sie es mit Nagellackentferner korrigieren oder wieder komplett entfernen. Zum Schluss den Topf am besten über Nacht trocknen lassen. 

 

Sie haben eine unserer Do-it-yourself-Ideen nachgemacht? Posten Sie doch Ihre Umsetzung bei Instagram mit dem #DIYmitPflanzenKölle und mit etwas Glück posten wir Ihr Foto.