10.02.2016

Rinderfilet mit Salbeikruste, das Feuerwerk an Aromen


Zutaten für 4 Personen:
4 Rinderfiletstücke 4 EL Olivenöl
7 EL Butter 2 gehackte Schalotten
1 EL würziger Senf 4 EL Semmelbrösel
1 Eigelb 3 Zweige Salbei (Blätter werden fein gehackt)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zunächst wird der Backofen auf 220°C vorgeheizt.

Die Schalotten werden in Olivenöl hellbraun angebraten und vom Herd genommen. Anschließend wird die Butter mit dem Pürierstab schaumig geschlagen und mit Senf und den  abgekühlten Schalottenwürfel zusammengemischt. Als nächstes wird der würzige Salbei fein gehackt, ebenfalls untergehoben und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Zum Schluss die Semmelbrösel und das Eigelb in die Masse einarbeiten.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die gewürzten Rinderfilets scharf von beiden Seiten anbraten und aus der Pfanne nehmen

Die angebratenen Rinderfilets mit der Salbeikruste bestreichen und im Backofen ca. 5 Minuten bei 220° C übergrillen.

Unser Tipp: Mit weiteren Kräutern können Sie mit dem Rinderfilet neue Geschmackserlebnisse erfahren. Versuchen Sie Ihre Lieblingsmischung. Ideal zu Kartoffelgerichten, wie Kartoffelgratin oder Kartoffelpüree.

 

Passende Artikel

Derzeit ausverkauft
 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform