25.02.2016

Melissenlamm mit Erbsen


Zutaten :
1kg Lammfleisch (Hals oder Kamm) 4 EL Olivenöl
1 EL Mehl 2 Karotten
2 Schalotten ¼ Liter heißes Wasser
300 g Erbsen (tiefgekühlt) 200 g Crème fraîche
1 Bund Zitronenmelisse (grob gehackt) 2 TL abgeriebene Zitronenschale
Salz und Pfeffer

Zubereitung:


Zunächst wird das Lammfleisch in Würfel geschnitten. Charakteristisch für das Fleisch vom Lamm ist, dass es gut durchwachsen ist und so auch bei längerer Garzeit noch saftig und zart bleibt. Daher wird vorhandenes Fett am Fleisch belassen und nicht abgeschnitten. Als nächstes werden die Karotten geschält und geraspelt und die Schalotten fein gehackt. Erhitzen Sie in einem Bräter das Olivenöl und braten das Fleisch von allen Seiten kross an. Als nächstes werden Zwiebel und Karotten dazu gegeben und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Alles gut durchrühren, mit Mehl bestäuben und nach und nach das Wasser zugeben.

Zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren lassen.

Zum Abschluss die Erbsen und Crème fraîche zugeben und weitere 5-10 Minuten im offenen Topf garen. Vor dem Servieren mit Melissenblätter und Zitronenschale bestreuen und mit Reis servieren. Wichtig ist, dass die Erbsen gar sind und die Melisse nicht gekocht wird. So entfaltet das erfrischende Kraut sein volles Aroma.

Unser Tipp: Variieren Sie das Rezept mit weiteren Kräutern und Sie erhalten immer wieder neue Geschmackserlebnisse.

Passende Artikel

 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform