10.02.2016

Kalte Avocadosuppe , ein Genuss nicht nur im Sommer


Zutaten für 4 Personen:
1 Zwiebel 2-3 Eßl. Olivenöl
2-3 Knoblauchzehen 1 1/2 TL gemahlenen Kreuzkümmel
0,6l Gemüsebrühe 2 Prisen Chili (oder eine frische gehackte Schote)
1 frische Pfefferminzblätter (ca.10 Stängel) 1/2 Bund frischer Koriander
2 reife Avocados Saft einer Limette
150g griechischer Joghurt Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zunächst die Zwiebeln schälen, klein schneiden und in Olivenöl sanft anbraten. Geschnittener Knoblauch und Kreuzkümmel dazugeben und etwa 1 Minute unter Rühren anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Chili und die fein gehackten Kräutern Koriander und  Pfefferminze dazugeben. Bei mittlere Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend auf Handwärme abkühlen lassen.
Nun werden beide Avocados entkernt und die Haut abgezogen. Geben Sie den Limettensaft und die Avocados in die Brühe und pürieren das Ganze. Zum Schluss wird Joghurt zugegeben und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

 

Unser Tipp: Stellen Sie die Suppe für 2 Stunden in Kühlschrank und genießen dann das erfrischende Gericht mit Baguette.

Passende Artikel

 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform