10.02.2016

Die Besonderheit nicht nur für Gäste: Gratinierter Ziegenkäse


Zutaten für 4 Personen:
1 Rolle Ziegenkäse 8 Scheiben Baguette
4 TL Honig 200 g Salat (Wildkräutersalat) oder Feldsalat
3 EL Essig (Himbeeressig) 2 EL Sirup (Holunderblütensirup)
1 EL Mandeln, gerieben 2 EL Olivenöl
2 EL Blüten vom Chinesischen Salbei Salz und Pfeffer

Zubereitung:

 Den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Zunächst wird die Ziegenkäserolle in 8 jeweils 1 - 1,5 cm dicke Scheiben abgeschnitten und auf die Brotscheiben verteilen. Den Ziegenkäse mit jeweils 1/2 TL Honig beträufeln und im Ofen ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse leicht gratiniert ist. 

In der Zwischenzeit den Wildkräuter- oder Feldsalat waschen und auf den Tellern verteilen. Essig, Sirup, Mandeln, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren und über den Salat geben.
Jeweils 2 Ziegenkäsebrote auf den Salat legen, mit etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen, mit den Blüten des Chinesischen Salbei anrichten und sofort servieren.

Tipp: Die Salbeiblüten schmecken aromatisch und geben dem Gericht eine besondere Note. Das Rezept kann mit weiteren Kräutern verfeinert werden. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 

Passende Artikel

Derzeit ausverkauft
 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform