Orchideen-Schlüsselblume Primula Vialii, lavendelfarbene Gartenpflanze

Die zierliche Orchideen-Schlüsselblume Primula Vialii wirkt dank zweifarbiger Blütenstände apart und gedeiht am besten im Halbschatten.
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge:
Weitere Produktinformationen
  • 0710403559
Die Orchideen-Schlüsselblume Primula Vialii ist eine attraktive blühende Gartenpflanze für... mehr
"Orchideen-Schlüsselblume Primula Vialii, lavendelfarbene Gartenpflanze"
Die Orchideen-Schlüsselblume Primula Vialii ist eine attraktive blühende Gartenpflanze für halbschattige Lagen. Die Orchideen-Schlüsselblume erreicht Wuchshöhen bis zu 60 Zentimetern und begeistert mit feinen, lavendelfarbenen Blütenblättern, die sich während der Saison zu dunkelroten Blumenköpfchen entwickeln.

Orchidaceae, Miltonia, Cambria, Cattleya, Vanda, FrauenschuhOrchideen – Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Pflanzen A-Z erfahren Sie Wissenswertes über Orchideen: Welcher ist der bevorzugte Standort, wie werden Orchideen am besten gepflanzt und welche Pflege ist nötig?

 

Auf einen Blick
Alle relevanten Informationen zu Lieferzeit, versandfertig, Besonderheiten, Mehrwert... mehr
Auf einen Blick
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Maße: Höhe: 131 mm, Breite: 94 mm, Tiefe: 1 mm
Blüte: rot/lavendelfarbit
Blütezeit: Juni, Juli
Wuchshöhe: unter 50 cm
Als Schnittblume geeignet: Ja
Mehrwert: mehrjährig, ungewöhnliche, abweichende Art, eignet sich für feuchte, schattige Stellen, kann auch als auffallende Schnittblume verwendet werden
Gewicht: 3,41 g
Füllmenge: 100 Stück
Weitere Produktinfomationen
Anwendungs- und Pflegehinweise: Töpfe oder Blumenkästen mit feuchter, gut durchlässiger Erde füllen. Die Samen auf der... mehr
Anwendungs- und Pflegehinweise

Töpfe oder Blumenkästen mit feuchter, gut durchlässiger Erde füllen. Die Samen auf der Oberfläche säen und mit Erde oder Vermiculit besprenkeln. Bis zur Keimung eine Termperatur von 15-22° C halten. Keimung erfolgt in der Regel nach 21-40 Tagen. Kann manchmal aber länger dauern. Sollten die Samen nicht keimen, das Aussaatgefäß für 4-6 Wochen kalt stellen, am besten im Kühlschrank und danach wie zuvor und nachfolgend verfahren.


Wenn sie groß genug zum Anfassen sind, die Pflänzchen in Kästen oder Blumentöpfe mit 7,5 cm Durchmesser umpflanzen. Für einige Wochen an kühlere Bedingungen gewöhnen. Sobald kein Fostrisiko mehr besteht, ins Freiland pflanzen. Sie können auch im Herbst in ein Frühbeet gesät werden. Die Schlüsselblume hat es gerne feucht und halbsonnig und mag Erde, der viel organisches Material untergemischt wurde. Die Wurzeln dürfen auf keinen Fall austrocknen!

Lagerung
Kühl und trocken lagern!
Bewertungen
0
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Bisher wurde noch keine Bewertung für diesen Artikel abgegeben.

Machen Sie den Anfang – Bewerten Sie den Artikel als erster und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Pflanzen-Kölle Kunden.

Bewerten Sie den Artikel als erster und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Pflanzen-Kölle Kunden.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Hochbeet aus Holz mit Vlies
59,00 € *