Zurück
Vor
Kölle's Bio Schokoladenminze, 12 cm Topf
 
 
 
Kölle's Bio

Artikel-Nr.: 1610200050

Kölle's Bio Schokoladenminze, 12 cm Topf

Kölle's Bio Schokoladenminze schmeckt nach Minze und Schokolade und verfeinert Cocktails, Süßspeisen, Tee und vieles mehr.
Einzelpreis: 2,99 €*
 
 
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 

Produktbeschreibung

Frisch aus unserer Gärtnerei: Die Minze für Genießer und Naschkatzen

Minzen gehören zu den ältesten Heilkräutern überhaupt. Bereits die alten Griechen und Römer wussten um die heilende Wirkung dieser aromatisch duftenden Gewürzpflanzen. Kölle's Bio Schokoladenminze gilt als absolute Besonderheit in der Minzenfamilie. Die Kombination der fruchtig-frischen Minznote mit schokoladigem Aroma ist einmalig und macht aus Desserts und Süßspeisen einen raffinierten Hochgenuss. Die dunkelgrünen Blätter der robusten Aromapflanze finden vor allem als ansprechende Dekoration Verwendung. Durch einen hohen Anteil an Menthol und ätherischen Ölen kann die hübsche Staude auch als Heilpflanze mit krampflösender und entzündungshemmender Wirkung eingesetzt werden. Eine Tasse frisch aufgebrühter Tee mit Schokoladenminze wirkt beruhigend.

Die winterharte Kölle's Bio Schokoladenminze treibt im Frühling frischgrün aus und kann während des ganzen Sommers fortlaufend beerntet werden. Die Blätter werden frisch oder getrocknet verwendet. Da alle Minzarten ein starkes Bedürfnis haben, sich auszubreiten, sollte die Pflanze in einen großen Topf gesetzt werden, der in den Boden eingesenkt wird. Somit wird eine Ausbreitung und ein daraus resultierendes zu üppiges Wachstum verhindert.

In großen, dekorativen Gefäßen wird das Kraut zum lebendigen Blickfang auf dem Balkon oder der Terrasse. Kurzzeitig kann die Kölle's Bio Schokoladenminze auch auf der Fensterbank in der Küche stehen. Die fliederfarbenen Blüten der "schokoladigen" Würzpflanze dienen vielen Insekten im Sommer als wertvolle Nahrungsquelle.

Die in dieser Produktbeschreibung genannten Heilanwendungen dienen lediglich Ihrer Information. Im Krankheitsfall ersetzen Heilkräuter nicht den Besuch und die Beratung beim Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

Anregungen und Tipps für Ihren perfekten Kräutergarten finden Sie in unserem Pflanzen A-Z unter „Wie pflege ich meine Kräuter richtig?“.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003


Gärtnertipp:

Sollte regelmäßig abgestochen oder mit Rhizomsperre eingepflanzt werden, da Minzen zum Wuchern neigen.

 
Das sagen unsere Kunden über das Produkt:
21.05.2016
Anja Klöpping, Bielefeld

Top

Tolle Qualität. Super verpackt. Lecker schokoladig.

 
 

Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Auf einen Blick

    • Lieferzeit
    • 2-5 Werktage
    • Botanischer Name
    • Mentha x piperita 'Chocolate'
    • Topfgröße
    • 12 cm
    • Herkunft
    • Frisch aus unserer Gärtnerei
    • Blüte
    • fliederfarben
    • Blütenzeit
    • Juli-Aug.
    • Wuchshöhe
    • bis 50 cm
    • Standort
    • sonnig-halbschattig
    • Gießen
    • mäßig
    • Besonderheiten
    • kann getrocknet und eingefroren konserviert werden

    • Kübelgeeignet
    • Ja
    • Schmetterlingsweide
    • Ja
    • Verwendung
    • für Süßspeisen, Desserts, Eis, Gebäck, Soßen, Likör, Cocktails und Tee

    • Ernte
    • Mai-Sept.
    • Mehrwert
    • eng verwandt mit Pfefferminze,
      erinnert an After Eight
    • Bodentyp
    • für nährstoffreiche, feuchte Böden
 

Marokkanische Kartoffeln mit Minze

Zutaten:
2 Auberginen 50 g Rosinen
200 g Zwiebeln 1/2 Bund Minze
2 Knoblauchzehen 3 EL Schnittsellerie
1 kg Kartofflen, klein 3 EL Kapknoblauch
50 g Butterschmalz 3 EL Liebstöckel
1 TL Harissa (Chilipaste) 3 EL Koriander
2 EL Honig Kreuzkümmel
300 ml Gemüsebrühe (Instant) Salz

Zubereitung:

Die Auberginen waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und dabei den Saft ziehen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen, Knoblauch in Würfel schneiden. Die Kartoffeln gründlich waschen und in breite Spalten schneiden. Auberginenstücke trockentupfen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln darin wenden. Harissa und Honig unterrühren. Brühe, Auberginen und Rosinen untermischen und salzen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180 °C) ca. 1 Std. zugedeckt garen. Kräuter waschen, trockenschütteln, hacken und in das fertige Gemüse rühren. Mit Salz und gemahlenem Kreuzkümmel abschmecken.

 
 
 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform