Zurück
Vor
Kölle's Bio Rucola, 12 cm Topf
 
 
 
Kölle's Bio

Artikel-Nr.: 1610200068

Kölle's Bio Rucola, 12 cm Topf

Kölle's Bio Rucola verleiht sommerlichen Salaten, Vorspeisen und Pizza das gewisse Etwas.
Einzelpreis: 2,29 €*
 
 
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 

Produktbeschreibung

Frisch aus unserer Gärtnerei: Lieblingskraut aus Bella Italia!

Kölle's Bio Rucola - das nussig schmeckende Würzkraut aus Italien erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Besonders Vorspeisen und sommerliche Salate erhalten durch Zugabe von Rauke einen besonderen Geschmack. Mit der pflegeleichten und nachwachsenden Würzpflanze lassen sich viele Gerichte auf einfache Art und Weise in kulinarische Leckerbissen verwandeln. Die jungen Blätter werden meist frisch verwendet. Auf Pizza werden die Blätter erst nach dem Backen aufgelegt, so behalten sie ihr würziges Aroma. Als Gemüse kann Kölle's Bio Rucola kurz gedünstet werden und verliert dadurch seine Schärfe.

Mit den fein gefiederten Blättern ist Rauke auch im sommerlichen Garten eine besondere Zierde und kann je nach Witterung und Boden bis zu 3x beerntet werden. Im Haus liefert das aromatische Würzkraut das ganze Jahr hindurch wohlschmeckende Blätter. Die aromatischen Pflanzen wachsen hervorragend nach und werden aufgrund ihrer Schärfe auch als Senf- oder Salatrauke bezeichnet. Im Hochsommer erfreut Kölle's Bio Rucola mit kleinen, cremefarbenen Blüten. Werden die Samen reif, kann es zur Selbstaussaat im Garten kommen.

Die in dieser Produktbeschreibung genannten Heilanwendungen dienen lediglich Ihrer Information. Im Krankheitsfall ersetzen Heilkräuter nicht den Besuch und die Beratung beim Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003


Gärtnertipp:

Nicht zu tief abschneiden, damit neue Blätter nachtreiben können.

 

Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Auf einen Blick

    • Lieferzeit
    • 2-5 Werktage
    • Botanischer Name
    • Eruca sativa
    • Topfgröße
    • 12 cm
    • Herkunft
    • Frisch aus unserer Gärtnerei
    • Blüte
    • cremefarben, im Zeitraum: Juni-Juli
    • Wuchshöhe
    • bis 50 cm
    • Standort
    • sonnig-halbschattig
    • Gießen
    • viel
    • Besonderheiten
    • immer frisch verwenden

    • Verwendung
    • für Salate, Quark, leicht angedünstet zu Pasta, Kräuterbutter

    • Ernte
    • Sept.-März
    • Mehrwert
    • als vitaminreiche Salatzugabe,
      reich an Folsäure
    • Bodentyp
    • für nährstoffreiche, feuchte Böden
 

Makkaroni-Auflauf mit Kräuter

Zutaten:
350 g lange Makkaroni 100 g Zwiebeln
1 EL Öl 1 Knoblauchzehe
50 g Walnüsse 1 kg Mangold
200 g Bergkäse 100 g Rauchfleisch/gekochter Schinken (dünn geschnitten)
70 g Butter 4 EL gem. Kräuter, frisch (z. B. Thymian, Oregano, Basilikum, Rucola)
35 g Mehl Salz, Pfeffer, Muskat
300 ml Gemüsefond 300 ml Milch
4 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und mit dem Öl mischen. Mit Klarsichtfolie abdecken und beiseite stellen. Für die Béchamelsauce die Walnüsse grob hacken. Den Bergkäse grob reiben und 100 g abwiegen. 40 g Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl zügig unter ständigem rühren zugeben. Kurz anschwitzen, Gemüsefond und Milch dazugeben und glatt Rühren. Béchamelsauce bei milder Hitze unter gelegentlichem Rühren 10 Min. köcheln lassen. Walnüsse und 100 g Bergkäse zugeben und weitere 5 Min. ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken und die fein geschnittenen Kräuter dazu geben, warm stellen. Für das Mangoldgemüse die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Mangold putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Blätter in ca. 1 – 2 cm breite Streifen schneiden. Stiele ebenfalls quer in ca. 1 – 2 cm breite Stücke schneiden. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Mangoldstiele und Blätter darin bei starker Hitze 2 – 3 Min. dünsten, bis die Blätter zusammengefallen sind. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und beiseite stellen. Eine Auflaufform mit der restlichen Butter dünn ausstreichen, abwechselnd in Längsrichtung Makkaroni, Mangold und Béchamelsauce einschichten. Mit Béchamel abschließen. Den restlichen Bergkäse auf den Auflauf streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten 40 Min. goldbraun backen. Den Auflauf nach dem Garen 5 Min. auf einem Rost ruhen lassen. Mit dem Rauchfleisch oder gekochtem Schinken servieren.

 
 
 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform